Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schnurrkatze
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 September 2004
    #1

    wie sag ichs meinem freund?

    hi!cih bin morgen abend bei meinem freund.wir hatten zwar noch keinen sex,aber petting haben wir schon oft gemacht.ich denke aber auch,dass das 1.mal nicht mehr weit weg ist..naja,jedenfalls habe ich im moment meine tage,und ich wollte euch mal fragen,ob ihr das eurem freund einfach sagt?
    ich bin mir nicht sicher,ob es es eklig findet oder so.ich will ihn nur sagen,dass er leider an dem tag auf petting verzichten muss,weil ich meine tage habe.bitte antwortet mir bald.kuss
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    23 September 2004
    #2
    Warum verzichten wenn du deine Tage hast?
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    23 September 2004
    #3
    Hi Schnurrkatze, kann dich gut verstehen. Anfangs habe ich mich auch dafür geschämt, wenn ich meine Tage hatte... Ist ja auch eklig irgendwie... Na gut, aber es ist nunmal so, dass jede Frau dieses "Problem" hat! Es ist etwas Natürliches und nichts für das man sich schämen muss... Mein Freund merkt das an meinen Launen und an der zur-Neige-gehenden Pillenpackung. Meistens nutzen wir die Zeit davor noch aus, da ich dann 1-2 Tage nicht mag...
    Warum verzichten? Man kann doch trotzdem kuscheln, sich streicheln, küssen... etc...

    lg
    cel
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    23 September 2004
    #4
    Warum nicht sagen, daß Du Deine Tage hast?

    Ich finde das nicht eklig, sondern nur fair.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    23 September 2004
    #5
    Es ist nicht eklig, stimmt. Außerdem könnt ihr euch doch trotzdem streicheln und küssen und und und. Sag ihm das es mit dem "ersten mal" noch nichts wird, aber warum solltet ihr auf alles andere verzichten?
     
  • nudelsalat
    Gast
    0
    23 September 2004
    #6
    Macht dir nichts draus, sag ihm einfach das du deine Tage hast, er wird es schon verstehen und ihr werdet trotzdem eine super zeit zusammen haben, ihr könnt ja alles machen worauf euch ist (streicheln, kino, freunde treffen oider einfach nur kuscheln) ...
     
  • Matjes
    Matjes (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    23 September 2004
    #7
    Warum solltest du dich schämen ihm das zu sagen? Er weiß doch, dass du eine Frau bist und Frauen eben einmal im Monat ihre Tage haben. Ist doch ganz normal. Und wenn du dann nicht möchtest, dass ihr euch näher kommt, dann wird er das auch akzeptieren.
     
  • Faulpelz
    Gast
    0
    23 September 2004
    #8
    Du musst ja nicht mit der Tür ins Haus fallen á la: Hallo Schatz, wie geht´s? Ich habe übrigens meine Tage!

    Sei wie immer, knutscht rum und fummelt und wenn er dich dann auch im Intimbereich streicheln will, sage ihm vorher, dass du deinen Tage hat.
    Wenn du noch zusätzlich einen Tampon statt einer Binde verwendest, kann er dich ja trotzdem unten streicheln. Dann ist da nichts ekliges dabei.
     
  • december
    december (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2004
    #9
    Sag ihm einfach wenn du merkst das er sich auf Wanderschaft macht das du deine Tage hast. Ich meine es gehört bei Frauen numal dazu und wenn ihr noch eine Weile zusammen seit wird es nicht das letzte Mal sein das er das mitkriegt. Und wenn du einen Tampon verwendest kann der dich dennoch da unten streichel, wenn du auch Lust drauf hast. Und wenn du eben Binden verwendest dann gehts eben nur bis zur Hose und nicht weiter. Ist doch kein Beinbruch, wird er sicher verstehen.
     
  • nami
    Gast
    0
    24 September 2004
    #10
    Hi
    Ich kenn das von mir. Ich hab voll lange gebraucht bis ich das meinen Ex gesagt habe. Ich hatte grad meine Tage und der wollte nur an meine Wäsche, naja irgendwann platze es dann aus mir raus, dass ich meine Tage hätte und so. Seitdem einigten wir uns drauf dass ich ihm das immer sofort sage.
    Bei meinen neuem Freund wüsst ich au nich wie es ihm sagen sollte, wär mir irgendwie voll peinlich. Und wir sind au noch nich so lang zusammen. Hmm naja gottseidank hab ich meine Tage zur Zeit nich ... Aber der Tag wird kommen... :rolleyes2
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    24 September 2004
    #11
    Also ich rede mit meinem Freund von anfang an sehr offen über alles. Auch über meine Regel. Meist weiß er von selber, wann ich wieder dran bin, da ich die Pille mit Badezimmer liegen habe.

    Ich find da ist nix bei, mit seinem freund darüber zu reden :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    24 September 2004
    #12
    ich habe zu anfang meiner tage eine recht starke blutung, wesentlich weniger als früher ohne pille, aber "genug".
    da ich deswegen zumindest während der ersten tage meiner periode sex nicht so gern möchte, kündige ich das meist schon einige tage vorher an, meist im etwas scherzigen stil von: "hey, mach mich heute nacht richtig fertig, du hengst. ich will dieses wochenende viel sex, nächste woche ist entzug" ;-).

    oder ich sage es einfach sachlich, daß meine periode zu erwarten ist. je nach lage.
    da wir sonst beide immer nackt schlafen, würd er es spätestens dann merken, weil ich dann nachts auch lieber einen slip trage (nur tampons sind nachts zu wenig). zu anfang der beziehung wars mir erst lieber, dann allein bei mir zu übernachten. wenn mir heute noch danach ist, sage ichs und richte es nicht verschwiegen so ein ;-).

    letztens hatte ich mal eine zwischenblutung über mehrere tage - nur schwach. ich war allerdings sehr ...scharf *g*. ich habe meinem freund dann gesagt, daß ich grade eine zwischenblutung habe, und an meinem lüsternen blick konnte er erkennen, daß ich nicht auf temporäre sexuelle abstinenz aus war...wir hatten trotzdem sex. haushaltstücherrolle zwecks abwischens steht eh neben dem bett, beim sex sind immer körpersäfte im spiel, und meinen freund hat etwas blut an den fingern/dem penis nicht angewidert - wär ja auch seltsam. warum sollte er sich DAVOR ekeln? sonst ist da ja auch feuchtigkeit. sein sperma widert mich ja auch nicht an.

    ich wüßte nicht, was an eurer menstruation eklig ist, wofür ihr euch schämen müßtet. klingt jetzt eventuell altbacken, aber euer zyklus (ob pillengeregelt oder "natürlich") gehört zum frausein dazu.

    wenn ihr mit euerm freund sonst intim seid und sex habt, verstehe ich nicht, daß gerade die menstruation jetzt etwas zum pssst!-peinlich-nich-erwähnen-rotwerden ist? wenn ihr mit pille verhütet, sollte euer freund schon in etwa wissen, wann die nächste einnahmepause ist - und teilhaben, verhütung ist ja was gemeinsames und nciht nur frauensache. viele jungs und männer wissen nur wenig, wie das mit der pille geht, schadet nicht, wenn sie das mitkriegen ;-).

    ihr müßt ja nicht mit ihm über vor- und nachteile von markentampons und binden debattieren...

    gruß
    mosquito
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2004
    #13
    ich denke da muss einem nichts peinlich sein .. und warum sollte dein Freund das ekelig finden das ist was ganz normales .. ich dneke kuschlen geht doch auch so und wie weit ihr geht bestimmst du .. sag es ihm einfach und ich denke da ist ncihts dabei
     
  • Shavo
    Gast
    0
    24 September 2004
    #14
    also ekelig finden das sicher nur jungs unter 12jahre, die nicht wissen was das ist. und peinlich muss dir das auch nicht sein.
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    25 September 2004
    #15
    Also wir ziehen dat meistens mehr so ins Spaßige.Wenn er zum Beispiel anfängt,nach unten zu wandern mit Hand oder Zunge,muss ick ihn nur stoppen und mit beduetungsvollem Blick angucken.Dann haut meistens einer von uns "Neeeiiin,und wieder hat die Natur über die Lust gesiegt!" oder ähnlichet raus,da is nix Unangenehmes bei.
     
  • Rumo
    Rumo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 September 2004
    #16
    Meine Freundin hat mir auch gesagt das sie die Tage hat ... auch scherzhaft "Ich habe roten Besuch" :smile2: ... is also nix schlimmes dabei.
     
  • GeGe392
    Gast
    0
    26 September 2004
    #17
    Ganz einfach über die Mens reden, wie über jedes andere Thema auch. Ich mache ja auch kein Theater wenn es darum geht meine Schatz zu sagen dassich dieses oder jenes gemacht oder erlebt habe. Er weiss also aus unseren Gesprächen wann ich die Blutung habe, bzw. erwarte...also nicht nur wenn es auf Küssen, Streicheln und mehr :zwinker: :zwinker: hinauslaüft
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    26 September 2004
    #18


    find ich auch.und wenn man sich kennt und vertraut,dann find ichs auch nicht schlimm,es ihm zu sagen...
    und aufs küssen,streichelon usw müsst ihr aj nicht verzichten!vielleicht verwöhnt dich dein freund ja um so mehr:zwinker:
     
  • Shavo
    Gast
    0
    26 September 2004
    #19
    richtig - oder du verwöhnst ihn mal richtig :bier:
     
  • Bunnyxxx
    Gast
    0
    26 September 2004
    #20
    Ich sag ihm auch immer dann etwas wenn er anfängt an mir zu fummeln...
    Oder anfängt mich intensiver zu küssen und langsam weiß er es schon tage vorher, indem ich sag, du schatz ich hab dann und dann meine Tage.sorry! So einfach, tja und ich fang dann an ihn zu verwöhnen! Immerhin soll er nur deswegen keine lust mehr haben!
    Und ausziehen kann ich mich ja auch fast bis ins letzte oder???
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste