Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GordonFreeman
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    17 März 2003
    #1

    Wie seine Freundin wieder happy machen ?

    Hi, ich hab ne Frage an euch.

    Meiner Freundin geht es momentan nicht so gut: arbeit, parents, geld, allgemeinsituation (kleine Depriphase)

    Mit was könnte man sie mal wieder ein bisschen aufmuntern, also es ist jetzt nicht an der suizidgrenze aber sie meinte halt das sie momentan alles nen bissi abfucked (ich zum glück nicht) und das würde ich gerne ändern.

    Vielen Dank für Vorschläge

    Peace Gordon
     
  • kasmopaia
    Gast
    0
    17 März 2003
    #2
    hilfe :zwinker:

    Solche vom Partner kenn ich.

    Ich kenn deine Freundin leider nicht. ( Was heisst hier leider ist ja deine Freundin :zwinker: ) Du musst selber wissen was ihr am meisten Freude macht. Wenn dir gar nichts einfällt versuchs damit:

    * Ein schönes Essen zu 2.
    * Einen Blumenstrauß / eine Rose
    * einfach ne Kleinigkeit die sie sehr freut.

    Ein bisschen romantischer?

    * Du wachst vor ihr auf, schmückst das Bett mit Rosenblättern aus und bescherst ihr wenn sie aufwacht ein schönes Frühstück am Bett.

    Tapetenwechsel auf eine andere Art?

    *Es gibt schon billige Flüge nach England / Italien / Frankreich. Wie wär´s mit nem Kurztrip irgendwohin? ( kommt aber eben auf das Alter drauf an )


    sei doch selber ein bisschen kreativ
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2003
    #3
    Versuch für sie da zu sein,wenn sie mal jemanden brauch und biet ihr das auch an,dann fühlt sie sich nicht so alleine gelassen und kann ihren Kummer mal rauslassen.
    Sonst würde ich auch sagen,unternimm was mit ihr,geh mal raus in der Park,Eis essen oder fahr wirklich mal ein Wochenende mit ihr woanders hin!
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2003
    #4
    Japp, gute Tipps von meinen Vorpostern!!

    Du musst sie ablenken, damit sie auf andere Gedanken kommt, unternimm was schönes mit ihr oder mach einen schönen Abend mit ihr.
     
  • rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    6
    vergeben und glücklich
    18 März 2003
    #5
    Hi Gordon,

    du solltest ihr ganz klar zeigen, dass da jemand ist, der für sie da ist.
    Öfter mal ein nettes Wort/Kompliment, ihr zuhören, damit sie sich ihren Kummer von der Seele reden kann. Einfach etwas aufmerksamer sein als sonst. Vielleicht ein paar kleine nette Überraschungen.
    Ja dann die anderen haben ja schon ein paar Vorschläge gemacht, aber du könntest sie auch mal richtig massieren, dass baut auch oft ne Menge Stress ab!
     
  • *BlackLady*
    0
    18 März 2003
    #6
    Einfach in den Arm nehmen und trösten, dass kann schon viel ausmachen. Zumindest bei mir hilft das immer ungemein, wenn mein Schatz das macht. Einfach nur deshalb, weil ich weiß, dass er bei mir ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste