Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • neugi
    neugi (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    27 November 2008
    #1

    Wie sieht der Busen auf wenn Frau auf dem Kopf steht?

    Ich weiß es ist eine komische Frage - aber gerade so beim schauen im Internet ist mir ein Bild aufgefallen, bei dem eine Frau nackt auf dem Kopf steht. Dabei ist mir aufgefallen, dass ihre Brüste ganz anders aussehen. Also ich meine die "fallen" (hängen) anders wenn sie auf dem Kopf steht. Wie soll ich sagen: Also eigentlich müssten Brüste doch von der Schwerkraft immer die gleiche Form nach unten haben, oder? Also wenn eine Frau mit leichten Hängebrüsten auf dem Kopf stehen würde und die Arme trotzdem am Körper hat, dann hat sie in dieser Position eher keine / kaum Hängebrüste (also wenn es nicht grade sehr große sind). Wieso ist das dann anders? Ergibt sich die Brustform und Falte unter dem Busen im Laufe der Jahre einfach so...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 November 2008
    #2
    nein. denn das ist von der brustgröße und dem bindegewebe abhängig. es gibt sehr kleine brüste (cup a oder b), die hängen kaum, und dann gibts größere, ab cup c, die hängen mehr, das ist völlig normal, da sie größer sind. auf dem kopf stehend müsste eine größere brust eben in die andere richtung zeigen. schwerkraft eben. kleinere brüste hängen nicht so sehr also werden die umgekehrt auch nicht hängen, wenn die frau auf dem kopf steht.
     
  • moni1984
    Benutzer gesperrt
    87
    0
    0
    Single
    27 November 2008
    #3
    Ein Link auf das Bild wäre hilfreich. Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, wovon du redest.

     
  • neugi
    neugi (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    27 November 2008
    #4
    @ccfly / @moni

    Ich glaube ich habe mich unglücklich ausgedrückt. Also ccfly ich meine eben dass ein und der selbe (hängende) Busen in Normalstellung anders bzw. mehr hängt als wenn man die Frau in gleicher Postion (also auch Arme angewinkelt) auf den Kopf stellen würde.

    Unabhängig davon dass ich über das Bild nur so gestoplert bin (also nicht mehr genau weiß wo es war) denke ich, dass ich den Link hier nicht posten darf?!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 November 2008
    #5
    achso. ja das ist ja klar. da wirkt ja die schwerkraft genau andersrum. also der busen wird in die andere richtung "gezogen".
     
  • neugi
    neugi (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    27 November 2008
    #6
    Nein, das meine ich nicht. Das ist ja klar. Vielleicht beschreib ich es mal so (mist, dass ich die Bilder nicht mehr finde....):
    Also Du siehst ein Bild mit einer Frau mit einem mittelgroßen Busen. Sagen wir ca. 75 B. Sie steht mit den armen nach unten. Der Busen hat eine "normale" bis leicht hängende Form. Also der Bleistift würde leicht gehalten werden (Belistifttest). Glaubst Du, dass der Bleistift auch leicht gehalten würde, wenn man die Frau auf den Kopf stellt und dann unter die obere Kante (die jetzt unten ist) den Bleistift schieben würde? Ich denke nein. Denn es bildet sich keine Falte, wenn Frau auf dem Kopf steht...weißt Du was ich meine???
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    27 November 2008
    #7
    Nein, über der Brust bildet sich keine vergleichbare Falte, wenn die Frau einen Handstand macht. Diese Falte bildet sich nicht sofort, auch weicht der Brustkorb nach oben zurück.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.243
    Verheiratet
    27 November 2008
    #8
    Wir haben ja auch keine zirkelrunden Bälle am Körper, sondern in der Regel eher so "tropfenförmige" Gebilde, die nach unten hin eine andere Form bilden.

    Wenn ein Mann einen Handstand macht, hat der Penis auch nicht die gleiche Form, nur andersrum :zwinker:

    Anders wäre es wohl höchstens bei Silikonbrüsten, die müssten eigentlich in jede Richtung gleich fallen :zwinker: Oder eben relativ flache runde Brüste, die keine Falte bilden (wie meine) - die dürften dann auch im Handstand ähnlich "fallen".
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 November 2008
    #9
    keine falte, aber der bleistift könnte trotzdem halten, weil ja die brust unter ihm ist. er wäre halt nicht eingeklemmt. aber ich versteh jetz nicht das problem... ist doch alles völlig normal, wegen physikalischen gesetzen? :hmm:
     
  • neugi
    neugi (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    27 November 2008
    #10
    So? Warum denn nicht? Eigentlich sind die Brüste doch weitgehenst symetrisch oder nicht? Und das ist ja genau die Frage: Woher kommt die "Tropfenform" - ergibt die sich im Laufe der Jahre?

    Doch hat er schon ;-) Nur dann ist der Sack halt über dem Penis. Aber sieht eigentlich genau so aus (nehme ich an, habe ich noch nicht probiert und zum Glück auch noch nicht gesehen). Es sei denn er ist erregt - dann wird er eher nach unten "fallen" wenn Mann auf dem Kopf steht.

    Ist kein Problem - ist nur ne Frage ;-) Und der Bleistift hält nicht. Probier es aus! ;-)
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2008
    #11
    Schau mal. Brüste hängen immer Richtung Fuß und dementsprechend gibt die Haut mit der Zeit auch nach. Die Haut auf der anderen Seite, die nicht beansprucht wird, ist straffer. Und wenn die Frau einen Kopfstand macht, wird das straffere Gewebe gezogen, gibt aber nicht so stark nach. Daher die andere Form.

    Das erinnert mich an Werkstoffkunde. Könnte man mal ein Relaxationsversuch mit Brüsten machen :zwinker:
     
  • neugi
    neugi (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    27 November 2008
    #12
    Ich habe nicht so viel Ahnung in dieser "Werkstoffkunde", aber die Haut oberhalb wird doch eigentlich mehr gedehnt und beansprucht, als die Haut darunter (die hat ja eigentlich nix zu halten)....

    ;-)
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2008
    #13
    Ja also, das hab ich doch gesagt! Du hasts erfasst. Deswegen das unterschiedliche Verhalten, je nach Richtung der Schwerkraft :tongue:

    So ein beklopptes Thema
     
  • MsThreepwood
    2.424
    27 November 2008
    #14

    Richtig. Und deswegen die andere Form, wenn die Dame auf dem Kopf steht. Da wird die Brust ja von der unbeanspruchten, unteren Haut gehalten.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.548
    248
    1.864
    Verheiratet
    28 November 2008
    #15
    Prima! Die Werkstoffkunde hat uns allen weiter geholfen. Jetzt sind wir alle schlauer und wissen endlich, warum beim Handstand die Brüste anders fallen!!:grin: ......ich hab mich das übrigens mein ganzes Leben lang gefragt, jedesmal wenn eine Frau nackt einen Handstand vor mir gemacht hat, war ich komplett ratlos und vollständig irritiert....das passiert mir Gott sei Dank nie wieder.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    28 November 2008
    #16
    aber sicher würde der halten, solange man nicht stark nach vorne kippt!
    aber das kommt halt total auf die brust grösse an. bei einem grossen busen, hält der 100%ig.

    leider kann ich den handstand nicht, sonst würd ichs dir beweisen :tongue:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    28 November 2008
    #17
    Durch die Schwerkraft die tagtäglich auf die Brüste wirkt 'leiert' das Gewebe ungleichmäßig aus.
    Wenn eine Frau auf dem Kopf steht wird der Teil mehr durch den Zug belastet, der sonst entlastet und somit noch straffer ist.
     
  • neugi
    neugi (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    28 November 2008
    #18
    Das ist echt schade :geknickt: Aber ich habe eine Lösung! Hier die Anleitung wie es geht:
    http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Handstand.html

    Wenn Du ihn dann kannst, dann gib mir doch mal Bescheid :smile: :smile: :smile:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    28 November 2008
    #19
    Ich habe grad meine Mam gefragt. Sie sagt: eindeutig nein. :engel:
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    28 November 2008
    #20
    schau dir mal bitte den querschnitt durch die weibliche brust an:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Brust

    du siehst dort ziemlich klar, dass die brustdrüse und das fettgewebe drumherum schon wie eine art "tropfen" aufgebaut sind. die brust muss also anders aussehen, wenn die frau auf dem kopf steht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste