Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    29 Dezember 2006
    #1

    Wie sollen Fotos von Kontaktanzeigen-Antwortenden sein?

    Hallo

    Vielleicht habt ihr ja schon mal eine Kontaktanzeige aufgegeben und um Antworten mit Bild gebeten?

    Wenn ja, hattet ihr da bestimmte Vorstellungen, wie das Bild sein soll? Also dass es einigermaßen aktuell sein soll, setze ich mal voraus. Aber sonst? Was ist euch so wichtig?

    s/w oder Farbe? Portrait oder Ganzkörperfoto? Profiarbeit nötig oder geht auch Digicamfoto selbstgedruckt? Gestellt oder lieber Schnappschuss? Lächeln oder ernst? Usw?

    Interessiert mich einfach mal.
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    29 Dezember 2006
    #2
    Is mir ziemlich egal, außer dass es unbearbeitet sein sollte und somit auch in Farbe...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    29 Dezember 2006
    #3
    Am bestens eins aus dem Alltag, in Farbe...ob Ganzkörper oder nicht....das ist mir egal.
    Sollte eben ein ungeschöntes Foto sein, kein posiertes....die sehen oft viel viel besser aus als die Realität. :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    30 Dezember 2006
    #4
    Wäre mir egal, Hauptsache ein Bild. Möglichst nah aufgenommen natürlich, nicht zu 98% Landschaft und eine winzige Person irgendwo. Schon so, dass man das Gesicht gut sieht.
     
  • BoeseLiz
    BoeseLiz (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    1
    Single
    2 Januar 2007
    #5
    Ja, stimmt auffallend.

    Ansonsten, kanns auch gern ein lustiges Bild sein, vorausgesetzt, dahinter verbirgt sich kein Spießer. Darf auch gern ausgefallen sein, bei mir würde das schon punkten. Schnapschüsse sind sowieso gut, ein kleiner Einblick. Was auch eine ganz nette Abwechslung ist, wenn man nicht nur Bilder mit Dauergrinsen bekommt, sondern auch mal eins mit nachdenklichem Blick, das find ich unheimlich sexy.
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    2 Januar 2007
    #6
    ich würde sagen, es ist das wichtigste, dass das bild wirklich etwas über den menschen aussagt, der drauf ist. dabei kann man nicht sagen, ob es ganzkörper oder nur portrait sein soll. wenn man z.b. gerne bergsteigen oder motorradfahren mag, dann sollte man sich dabei vll zeigen. oder beim schmusen mit dem haustier. es sollte auf jeden fall in einer situation geschossen sein, in der man sich wohl und glücklich gefühlt hat. das kann auch beim fotografen sein, falls man eben selbstdarstellerisch veranlagt ist.

    das bild soll einfach dich (bzw. den antwortenden) zeigen und nicht nur deine optik.

    ich hoffe, das ist verständlich formuliert.
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #7
    einfach ein bild auf dem man so ist, wie man ist...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste