Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Drawnless
    Drawnless (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #1

    Wie steht ihr zu Cybersex?

    Hi,
    lese immer wieder darüber und es scheint ein großes Diskusionsthema zu sein.
    Zunächst mal gibt es viele Arten von Cybersex. Ich rede hier von der reinen Interaktion per Text.
    Und ja, ich mache es ab und zu sehr gerne.

    Das erste Argument ist meist: Das ist doch nichts Richtiges, echter Sex ist viel besser...
    Ich finde daß man bei dieser Aussage Äpfel mit Birnen vergleicht.
    Hier handelt es sich um zwei verschiedene Dinge, die nicht zu vergleichen sind.
    Cybersex passiert im Kopf. Hier werden fantasien aufgeschrieben, die durch die Anonymität im Netz ungehemt geäußert werden können. Natürlich funktioniert dies nur, wenn die Partner über eine ausgeprägte Fantasie verfügen und ein bestimmtes literarisches Geschick besitzen.
    Damit kann man in Welten tauchen, die im realen Leben entweder unmöglich oder vielleicht sogar peinlich sind. Diese Fantasien kann man natürlich auch alleine im Kopf ausleben und sich der SB hingeben. Allerdings fehlt hier die Interaktion.

    Ich möchte hier mal eine Lanze brechen, für alle Leute, die vielleicht als Abnormal bezeichnet werden, die CS gut finden. Allerdings füge ich auch gleich hinzu: plumbes und schlechtes "Ey ich fick dich uh oh ah" gelaber ist damit natürlich nicht gemeint.

    Ich habe bisher nur Positives im Zusammenhang mit CS erlebt.
    Dabei war das Ganze nie geplant. Nach einer längeren chat Bekanntschaft mit einem sehr netten Mädel, sind wir irgendwie aus der Laune heraus zum Cybersex gekommen. Es war unglaublich prickelnd. Wir haben uns manchmal ganze Nächte durchgeschrieben und gleich mehrfache Orgasm gehabt. einige Monate später haben wir uns dann entschlossen, das ganze per Voicechat weiterzuführen. Dies kostet auch noch einmal jede Menge Überwindung. Aber dadurch wurde es umso erotischer.
    Doch desto mehr es wurde, desto schlechter wurde das Gewissen, der wir beide lebten zu der Zeit auch in einer Partnerschaft.
    Die Frage, ob es nun Betrug ist oder nicht, lässt sich sehr schwer klären, schliesslich war das ja nichts Körperliches. Wir entschlossen uns dazu, mit sehr schwerem Herzen, damit aufzuhören.

    Ich vermisse die Zeit jetzt. Nun habe ich wieder jemanden im Chat getroffen und sind auch, wohl durch mein verschulden muss ich zugeben, zum Cybersex gekommen. Auch sie hatte das vorher nie gemacht. Dennoch können wir bei jedem treffen nicht voneinander lassen ( natürlich wieder im übertragenem Sinne)

    Nun würde ich gerne eure Meinung hören, wie steht ihr dazu?
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #2
    hm...erstmal vorweg: schlimm finde ich das keinesfalls und ich tu's auch.

    mit einer ausnahme: ich würde das nie mit einem fremden machen! ich machs mit meinem partner, der mich kennt, mit dem ich auch 'echten sex' habe. (macht sinn, weil wir uns nicht oft sehen leider). man kann erinnerungen auffrischen, sich was neues überlegen und sich drauf freuen, es beim nächsten mal auzuprobieren...

    mit einem fremden wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was ich schreiben sollte. außerdem macht mich ein mehr oder weniger kopfloser mann / ein mann ohne gesicht nicht an.
     
  • Drawnless
    Drawnless (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #3
    Mh, interessanterweise finde ich gerade das das prickelnde, auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #4
    tja, so sind frauen *g*. ich kanns eben doch nicht ganz trennen. mich machen fremde männer nicht (najaaa, sagen wir 'kaum' *g*) an. lieber will ich mir vorstellen, was meiner grade macht, während er am schreibtisch sitzt und mir feine sachen schreibt :zwinker:
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #5
    Ich finde, dass es gerade für Fernbeziehungen eine Alternative ist. Außerdem macht es Spaß!
     
  • Drawnless
    Drawnless (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #6
    Ja, stimmt, wir Männer sind da wohl was anders gestrickt, haben es aber auch schwerer, denn es gibt sehr viele Frauen die auch in einer Partnerschaft nichts davon halten...
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #7
    mhm..., für fernbeziehungen ist es sicher ideal..
    aber man braucht halt ein bischen fantasie.., und an dem fehlts mir ein bisschen
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #8
    du sagst es :smile:
     
  • Drawnless
    Drawnless (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #9
    Gibt es jemanden, die/der es auch mit fremden macht?
     
  • Hitchhiker
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #10
    Ich finds nicht abartig oder so, aber ich brauch die direkte Nähe zur Partnerin... Fantasie reicht da nicht :zwinker:
     
  • Restless
    Restless (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    1
    Single
    12 Juli 2006
    #11
    Ich hatte mal eine Cybersex Beziehungzu einem mädel, dass ich im Netz kennen gelernt habe. War sehr geil, ging lange Zeit und wir waren regelrecht süchtig aufeinander. Wir wohnten ca. 50 km von einander entfernt und irgendwann nach einigen Wochen haben wir uns getroffen. War dann schon etwas komisch. Es kam aber auch dann zu sexuellen Aktivitäten:zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #12
    Hab ich mal ausprobiert als ich 12 oder 13 war :grin:

    Kannes überhaupt nicht ab.

    Mein bester Freund schafft es wärend einer normalen Unterhaltung,
    plötzlich CS-Sätze einzubauen und mich damit geil zu bekommen.
    Dafür hasse ich ihn :tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #13
    mit meinem freund ists ganz witzig... so in der kennenlernenphase hatten wir das mal ansatzweise und es war sehr interessant. mit fremden kommt das aber niemals in frage.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #14
    Ich finds bescheuert und hab da keinen Bock drauf :zwinker:
     
  • Big_Dipper
    Big_Dipper (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #15
    Ich hatte es manchmal schon mit Fremden,fand das dann abr auch nicht soo toll.

    Aber nun seit ein paar Wochen kenn ich eine Frau im Netz die auch eine Webcam hat (ich hab keine) und mit der es dann jetzt auch mehrmals schon,dazu kam.... naja und da ich sie ja dabei sehe,ist es schon noch mal eine andere Stufe würd ich sagen als wenn man sich NUR schreibt (und nicht mal weiss wie der andere überhaupt aussieht vielleicht).

    Sie möchte jetzt auch am liebsten mit mir telefonieren,und ich denke auch da wär klar was wir dann dort....aber dazu konnt ich mich bisher nicht durchringen.
    Hatte auch noch nie ts,naja ok aber cs war ja hier das Thema.

    Ja also und als "Betrug" falls man in einer Partnerschaft ist würd ich es nicht sehen,es ist ja letztlich doch nur sb mit Interaktion mit einem anderen Menschen,aber immer noch sb. Und kein GV.
    Von daher.
     
  • -=Pearl=-
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    1
    Single
    12 Juli 2006
    #16
    Ich hatte noch nie so CS, weiß auch gar nicht wie das so ablaufen würde :schuechte Aber vielleicht ist es ja interessant.
     
  • Zerathul
    Gast
    0
    13 Juli 2006
    #17
    Hmm die Antwortmöglichkeit "finde ich ab und an ganz spannend, jedoch nur mit jemandem den ich kenne" fehlt mir ein bischen.

    Ich hatte als ich um die 16 war mal eine Zeit in der ich ziemlich oft mit irgendwelchen Mädels CS oder einfach nur Chats zum Thema Sex usw. hatte und das war schon ne witzige Zeit :schuechte. Letzten Endes denke ich jedoch, dass CS etwas rein virtuelles und irgendwie ohne Substanz ist sofern man sich (und hier kommt das große "aber") nicht in irgendeiner Form "kennt".
    Mit kennen meine ich nicht unbedingt das persönliche "in natura" kennen sondern eher ein "ich weiß, dass mein Gegenüber real ist, ich kenne ihre/seine Stimme eventuell, ich weiß ein bischen etwas über sie/ihn, bin mit ihr/ihm auf einer Wellenlänge".
    Kurzum: man mag sich, ist sich sympathisch und fasst somit CS als etwas auf was diese (auch nur rein virtuelle) Bekanntschaft erweitert :smile:.

    Mit jemandem CS zu machen den man nicht kennt ("Hi", "hi", "willst cs", "ok" ...) finde ich dagegen witzlos...

    Ze
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    13 Juli 2006
    #18
    Ich find das ja ein bisschen dorky....:zwinker:

    *lach* Da kringel ich mich auch immer vor Lachen. ;-)

    Aber ich könnte auch Telefonsex nicht abhaben.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2006
    #19
    Gibt mir nix...

    ...dann lieber Porno schauen, geht schneller und man hat die ganze Zeit beide Hände frei :zwinker:
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    13 Juli 2006
    #20
    Ich empfand es als eine sehr nette Abwechslung, als mein Mann mal für drei Wochen nicht zu Hause war und wir CS ausporbiert haben
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste