Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    21 Oktober 2002
    #1

    Wie Stellungen anfangen

    Hört sich vielleicht bissel komisch an aber ich hab mal ne Frage.

    Mich würde interessieren wenn ihr schön mit eurem Partner im Bett liegt und das Vorspiel "hinter euch" habt wie fangt ihr da bestimmte Stellungen (also Hündchen, ... ) an.
    Also ich meine in diesen Positionen befindet man sich ja beim Vorspiel nicht.
    Sagt da also einer von euch heute will ich die und die Stellung machen?
    Bei Missionar und Reiter ist mir das alles schon klarer weil man da meistens ja schon richtig liegt :grin:

    Na ich hoffe mich hat jetzt irgendjemand richtig verstanden.

    bye Marcus
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Telefonsex, wie anfangen?
    2. wie soll ich anfangen?
    3. Wie soll ich anfangen ?
    4. stellungen
    5. Stellungen
  • dracula
    Gast
    0
    21 Oktober 2002
    #2
    hmm

    hm das ist ne gute frage da muss ich erstmal drüber nachdenken....
    also ich würd mal sagen wenn wir so richtig geil sind denken wir nicht mehr wirklich drüber nach und es endet in der missionarsstellung :cool1:
    aber sonst sagt dann schon einer ob wirs heute nicht mal so oder so machen wollen...wenn man sich das so vorstellt ist es nicht gerade stimmungsfördernd, aber in der situation fand ich eigentlich noch nie dass es gestört hat :engel:

    bye
    dracula
     
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2002
    #3
    Stellungen

    Also bei uns ist es so, dass wir meistens in reiter oder missionar anfangen. Da ich aber ehr der ruhelose part bin und a tergo mir mit am besten gefällt sage ich wenn ich was anderes will. Halt in der Art:"Können wir wechseln in..." oder "Können wir mal was anderes ausprobieren" oder so. Kommt aber sicher auf die betreffenden personen an. ich rede mit meinen freund da ziemlich offen:grin: .

    gruß Lissy
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    21 Oktober 2002
    #4
    Wir reden eigentlich auch immer drüber, auf welche Stellung wir Lust haben, wenns nicht Missionar- oder Reiterstellung ist, die sich einfach so ergeben. Oder er zieht mich dann einfach so zu sich, wie er grad will und fragt ob das ok ist.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    21 Oktober 2002
    #5
    Wir reden da normal auch drüber, so dass er meistens sagt: Was hälst du davon, wenn du dich hinkniest oder so was inner art.

    Weiss nämlcih a ned so recht, wie das ohne worte gross gehen soll :zwinker:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    21 Oktober 2002
    #6
    Man könnte sich natürlich auch die Wand oder Zimmerdecke mit allerlei Bildern von Stellungen bekleben, dann bräuchte man nur mit dem Finger hinzeigen und schon weiß jeder was er/sie zu tun hat...
    :grin:

    (Allerdings könnten Eltern oder Besucher blöde Fragen stellen...:grin: )
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    21 Oktober 2002
    #7
    Ja klar ist reden wichtig, mache ich ja auch nur beim Sex stundenlang ausdiskutieren (drehst du dich rum, wie wäre es wenn du das Bein dahinlegst, ne mag ich nicht, will es lieber da haben usw :grin: ) was man denn nun als nächstes machen könnte zerstört ja bissel die Stimmung.

    Aber gute Idee mit den Bildern. Jetzt weiß ich endlich zuwas ich die Jahrelang gesammelt hab :zwinker:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    21 Oktober 2002
    #8
    Och, das Ganze kann bei uns schon manchmal in Grundsatzdiskussionen ausarten.:blablabla :grin:

    Wenn uns aber wirklich die Leidenschaft überfällt, dann (hier möchte ich Dracula zustimmen) isses meistens auch die Missionar oder a tergo!
     
  • *BlackLady*
    0
    21 Oktober 2002
    #9
    Das passiert bei uns ganz automatisch ohne große Worte. Einer macht halt den Anfang und der andere folgt dann einfach. Außerdem merkt man´s ja eingentlich, wenn ich z. B. unter meinem Freund liege und er mich auf einmal hochzieht, weiß man ja eigentlich, dass jetzt was anderes kommt. :grin:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    21 Oktober 2002
    #10
    @ Mithrandir

    Naja so lange ihr das dann nicht mit Würfeln ausknobelt wer nun bestimmen darf bin ich ja beruhigt.
    Mir würde da trotzdem die Lust vergehen wenn ich erst ne halbe Stunden diskutiere :grin:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    21 Oktober 2002
    #11
    Hey, das mit den Würfeln wär doch mal ne Idee. Einer hat die graden Zahlen und einer die Ungraden und wenn man in seinen Zahlenbereich würfelt, muß man eine neue Stellung vorschlagen - wem die Ideen ausgehen, hat verloren!:grin:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    21 Oktober 2002
    #12
    Oder vielleicht vorher ne Runde Monopoly? Und für jede Straße ne bestimmte Stellung festlegen? *lol*
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    21 Oktober 2002
    #13
    Du siehst, Reden ist eigentlich unnötig! :grin: (Warum chatten wir eigentlich nicht gleich, so wie wir uns in zwei Themen eigentlich unterhalten??:grin:)
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2002
    #14
    Also, ausgewürfelt wirds bei uns vorher nicht... und wir ziehen auch keine Streichhölzer, wer unten liegen darf *ggg*.

    Meistens rennts so ab, dass irgendwer stur in einer Postion liegen bleibt und den anderen mehr oder minder bestimmt (bzw zerrender, ziehender und schubsender Weise *hehe*) auf sich zieht. So isses bei Missionars- und Reiterstellung.
    Bei Löffelchen weiß ichs, wenn er stur auf der Seite liegen bleibt *g*. Und er weiß es, wenn ich ihm stur die ganze Zeit den Hintern hinhalt *lol*
    Und von hinten? Ok, dass is etwas komplizierter *g*. Wenn er auffällig lang hinter mir rumzappelt (wenn wir beim Vorspiel irgendwie verknotet daliegen), oder plötzlich hinter mir verschindet weiß ich, es gibt Hündchenstellung.
    Und ansonsten gibts nen verbalen Hinweis.

    Das alles bezieht sich aber nur darauf, wenn wir uns insgeheim net einig über die Stellung sind... sprich grad net auf dieselbe aus sind (bzw ich mich noch gar net entschieden hab *ggg*) - denn dann gehts natürlich ohne diese mittlerweile eingebürgerten Hinweise :smile:
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2002
    #15
    Also bei uns ist das eigentlich immer spontan, je nachdem wann der erste meint, auf den anderen zu hüpfen :tongue:
    Und wenn man beim Vorspiel mal grad auf der Seite liegt, dann kann man so ja auch gleich den "Akt" beginnen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste