Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    10 Juli 2004
    #1

    Wie vergessen ?

    Wie kann man jemanden "vergessen", in den mal verliebt (verknallt?) ist, aber mit dem man die Hälfte der Schulzeit im gleichen Unterricht verbringt ?
    Soll heissen, ich bin mal wieder in wen verknallt, aber diese Stimmung knn ich momentan garnicht gebrauchen. Wie mache ich aus meiner heimlichen Flamme wieder einen normalen Menschen ? Ich mein, vielleicht gehts von alleine nach ner Zeit vorbei, aber vielleicht auch nicht ? Denn im Moment will ich eigentlich eher "alleine" sein, als mit jemand anders zusammen.
    Hoffe hier versteht irgendwer, wovon zum Geier ich rede.
     
  • AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2004
    #2
    Also ein Patentrezept gibt es leider nicht. Was mir persönlich geholfen hat, waren zwei DInge:

    a) die Zeit. (Hilft jetzt noch nicht, aber in ein paar Wochen/Monaten)
    b) eine neue Bekanntschaft
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2004
    #3
    Hm ich will am liebsten überhaupt keine Bekanntschaft.
    Ist nicht mein Ding... klar, auf der einen Seite ist es wohl das Schönste was es gibt, eine Bekanntschaft zu haben, aus der dann evtl auch mehr wird, aber ich hatte eher selten eine, und bin auch nicht auf der Suche. Auf dieser Suche sind nur meine Instinkte, gegen die ich mich versuche zu wehren.
     
  • Beyce
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #4
    wenn du dich in sie verliebt hast, wo isn da das problem?
    gibt es da irgendeinen grund der dagegen spricht mit ihr zusammen zu sein, wenn sie auch will? :confused:
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2004
    #5
    "gibt es da irgendeinen grund der dagegen spricht mit ihr zusammen zu sein"
    Der Grund ist, dass ich schon so genug Probleme habe im Moment, und da hilft es glaube ich nicht sehr, wenn ich auch noch ne Beziehung (die übrigens meine ERSTE wäre) habe...
    Keine Ahnung ob sie will, aber so wie ich mich kenne läuft am Ende irgendwas falsch, und das wär nich so toll, wenn wir die Hälfte der Schulezeit zusammen verbringen.
    Das einfach schwer zu erklären...
    Ich hab einfach keine Lust mehr, mich in irgendwen zu verlieben, und dann melancholisch zu werden, weil ich zu blöd und zu unsicher bin, es weiterauszubauen. DESHALB möchte ich wieder das Gefühl erlangen, dass allein zu sein vielleicht doch besser ist(auch wenn das eigentlich nicht der richtige Weg ist).
    Das klingt jetzt ziemlich bescheuert, aber so ist es halt...
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    11 Juli 2004
    #6
    ....

    Ja, die Zeit wird Dir helfen, es wird immer leichter....viel Erfolg!!
     
  • Beyce
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #7
    "Das klingt jetzt ziemlich bescheuert, ..."

    das haste vollkommen recht :tongue:
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    11 Juli 2004
    #8
    Kann es nicht ganz nachvollziehen da "das verliebtsein" eines der schönsten Gefühler für mich ist.....warum wehrst du dich so dagegen?
    Tja ich denke in deiner Situation kann ich mich den anderen nur anschliessen, da wird wohl nur die Zeit helfen...."entlieben" kann man sich leider nicht....
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2004
    #9
     
  • re_invi
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #10
    verliebtsein ist NUR NERVIG. es ist kontraproduktiv, macht melancholisch und somit auch leicht depressiv. man denkt die ganze zeit darüber nach ob es was werden wird, wie schön es wäre blablabla und zerpflückt in gedanken jede handlung des/der angebeteten. zwar ist dieses gefühl irgendwie schön, aber den es schlägt leicht in genau das gegenteil um, nämlich genau dass man sich einsam fühlt und sich total nutzlos vorkommt.

    alleine lebt sichs besser als verliebt. (ja genauso meine ich das).

    invi
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2004
    #11
    du nimmst mir die worte aus dem mund :anbeten:
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    12 Juli 2004
    #12
    aber denkt ihr nicht, dass ihr was verpasst? ich meine, man kann jedem, aber auch wirklich jedem Ding auf dieser Welt etwas negatives abgewinnen. Genauso dem verliebtsein, aber wiegen hier die positiven Dinge nicht auf?
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    12 Juli 2004
    #13
    nicht wenn man zu dumm ist (wie ich), sinnvolle annäherungsversuche zu unternehmen
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    12 Juli 2004
    #14
    Irgendwie scheint es mir du willst dich einfach nicht verleiben weil du nicht weisst wie du es anstellen solltst ihr näher zu kommen bzw. eine Abfuhr zu erhalten....liege ich da gänzlich falsch?
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    12 Juli 2004
    #15
    eher gänzlich richtig. :rolleyes2
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    13 Juli 2004
    #16
    Meinst du nich, es ist mal nen Versuch wert? auch wenn du vielleicht ne Absage kassierst....es kann ja auch sein, das es KEINE Absage sein wird!
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    13 Juli 2004
    #17
    Das klingt für die etwas kotaktfreudigeren bestimmt etwas blöd, aber:
    Klar hab ich Angst vor ner Abfuhr, aber - ich bin nicht sicher, aber es ist möglich - ich glaube habe viel mehr Angst vor KEINER Abfuhr, weil ich dann nämlich nicht weiss, was ich dann machen soll. Im Klartext heisst das, dass ich mit Mädchen NULL Ehrfahrung habe bei allem was über einen Smalltalk hinausgeht.
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    13 Juli 2004
    #18
    Ehrlich, es ist nich so schwer wie es für dich vielleicht jetzt aussieht. Hab auch nicht wirkliche Erfahrung mit Jungs und trozdem habe ich es irgendwie geschafft von meinem "Schwarm" geküsst zu werden :zwinker: Tönt blöde, aber irgendwie ergibt es sich dann einfach.... Frag sie was ihre Hobbys sind, was sie gerne für Musik hört, wenn ihr auf die gleiche Schuel geht dann gits darübersicher auch noch ne Menge zu reeden (zu lästern :smile:) Denk nicht zuviel nach, höre mehr auf dein Herz...es hilft, ehlich!
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    13 Juli 2004
    #19
    Ok ich geb nochma kurz n kleinen Überblick:
    Wie haben vier Kurse zusammen, was ich Klartext bedeutet 16 Wochenstunden, 10 davon etwas "direkter", weil Leistungskurs ist. Wir lästern in kleinen Pausen und so auch oft über andere Leute oder Lehrer ab. Die grosse Frage ist, was ich noch gross vor den Ferien (morgen in einer Woche ist letzter Schultag) anstellen kann, damit sich danach auch was ergibt. Oder in den Ferien ? Hr ich weiss einfach nicht wohin mit meinem Kopp :tongue:

    Edit:
    Achso nochwas, das sollte ich vielleicht erwähnt haben, da gibts ne Sache, die ist mir selbst etwas unangenehm. Bin einer der wenigen der ne Adressenliste aller Stufenmitglieder hat. Und wenns mich mal wieder erwischt habt (ich mich verknallt hab), dann schau ich direkt nach, wo die betreffende Person wohnt, die Nummer etc, um du sehen, wie wit sie wegwohnt, auch wenn ich nie auf die Idee kommen würde, da so anzurufen, jedenfalls nicht ohne Grund (Husaufgaben oder so). Ka, hilft wohl keinem weiter, ich wollts nur loswerden.
     
  • 21:31
    21:31 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Single
    13 Juli 2004
    #20
    bei mir hats ein jahr gedauert. ein jahr voller trauer und schmerz. aber in diesem jahr hab ich zu mir selbst gefunden...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste