Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tinimaus
    Tinimaus (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    31
    0
    Single
    14 November 2008
    #1

    Wie verhaltet Ihr Euch, wenn Ihr auf jemanden steht?, an die Männer....

    Wie verhaltet Ihr Euch, wenn Ihr verliebt oder zumindest interessiert seid?
    Wie ändert Ihr Eurer Verhalten der begehrten Person gegenüber?

    Helft mir hiermit Männer zu verstehen....:zwinker:
     
  • MedusaMan
    MedusaMan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    14 November 2008
    #2
    ich schau ihr tief und lange in die augen, berühre sie mal mehr oder weniger zufällig, lächle sie an, lange umarmung bei der begrüßung oder beim abschied, kuss auf die wange...in der art wie ich sie nach einem date frage. mein, in der regel sage ich schon, dass ich jmd interessant finde und mich mit ihm treffen möchte. bist du dir bei deinem auserwählten unsicher?
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    14 November 2008
    #3
    Wenn ich Interesse habe wird die Gute angequatscht und mit kleinen Tricks unbewusst gefügig gemacht :grin:
     
  • Tinimaus
    Tinimaus (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    Single
    14 November 2008
    #4
    Ja, wir kennen uns schon so lange und da weiß ich nicht recht, wie ich alles so deuten soll.... Eigentlich finde ich ja, dass er sich eher etwas zurückzieht. Kann das nur bedeuten, dass er nicht auf mich steht, oder gibt es auch noch andere Hoffnung?
    Ich versuche ja auch nicht so viel Interesse durchscheinen zu lassen, da ich nich weiß, wie das Interesse auf seiner Seite ausschaut und ich mich nicht horsten möchte....
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    14 November 2008
    #5
    Ich gebe ihr das schon zu verstehen, indem ich mich relativ oft melde und mich mit ihr treffen will...:smile: Wenn sie bei mir wäre würde ich sicher den Körperkontakt suchen!:tongue:
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    14 November 2008
    #6
    Man(n) hat plötzlich Manieren, achtet peinlichst auf seine Wortwahl, schränkt jedwede körperlichen Bedürfnisse ein (rülpsen usw.), labert teilweise nur noch unsinnigen Müll, weil er aufgeregt ist und gibt auch mal nen Drink aus .. hihi
    Eine lange Umarmung bei Begrüßung und Abschied sei auch erwähnt..
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    14 November 2008
    #7
    Ich schätze, du meinst gegenüber der Person, auf die sich besagte Emotion richtet?

    Also wenn ich schwer verliebt bin, neige ich dazu, übervorsichtig zu werden. Dies äußert sich in Redepausen, Schweigen, langen Überlegen, vorsichtigen diplomatischen Äußerungen und einer unterwürfigen Körpersprache. Ich kann es nicht unterdrücken, besagte Person die ganze Zeit anzugrinsen. Ich äußere mich unbedacht und willkürlich. Ich bin unreflektiert und verwirrt. Ich kommuniziere diese Verwirrtheit unbewußt wie auch bewußt und entschuldige mich permanent dafür. Ich verkrampfe sehr schnell und versuche Körperkontakt zu meiden. Man kann mich in dieser Phase sehr schnell verletzen und im allgemeinen geht es mir körperlich sehr schlecht bis dreckig.

    Das ist dann aber ein wirklich schwerverliebter Fuchs. Wenn es soweit kommt, bin ich im Eimer...

    Das ganze schwächt sich dann je nach Reaktion der Person und dem Grad meiner eigenen Verliebtheit ab. Wenn ich einfach nur an einer Person interessiert bin, verhalte ich mich anders und versuche, ihrerseits Interesse zu wecken. Hier habe ich mich völlig unter Kontrolle, bin analytisch, "spontan", locker - eigentlich das völlige Gegenteil von dem geschilderten Verliebtseinsverhalten :zwinker:


    Aber immer doch... :zwinker:
    Fürchte nur, dass nicht alle Männer so wie ich ticken - und schon an mir siehst du, dass Dinge die nahe beieinander liegen wie Interesse und Schwärmerei/Verliebtheit völlig gegensätzliche Verhaltensweisen erzeugen können.:engel:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.394
    348
    4.784
    nicht angegeben
    14 November 2008
    #8
    Wenn man es drauf hat, gar nicht.
     
  • IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    Single
    15 November 2008
    #9
    Gar nicht und die Taktik ging nie auf, also ist nie was draus geworden. Sollte das mal ändern, obwohl ich das gar nicht möchte.
    Doofe Sache :cry:
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    15 November 2008
    #10
    Also wie ich bin, wenn ich verliebt bin, sag ich nicht :tongue: Fällt mir momentan nicht so ein. Ansonsten versuche ich, mich bei ihr zu melden, öfters was mit ihr zu unternehmen, mich mit ihr alleine zu treffen. Ich lade sie ein, benehme mich nett (obwohl ich das eigentlich bei allen Mädels tue) und souverän und halte mich sogar manchmal mit dummen Sprüchen zurück. Denke, dass sie merkt, dass ich interessiert bin ...
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    15 November 2008
    #11
    Wenn's geht: Gar nicht. Ich will mich gegenüber einer begehrten Frau nicht verstellen müssen.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.352
    348
    2.227
    Single
    16 November 2008
    #12
    Leider ist mein Verhalten gegenüber Frauen, für die ich mich interessiere, keineswegs produktiv...

    Im Normalfall traue ich mich nämlich überhaupt nicht, in irgendeiner Form die Initiative zu ergreifen, sie anzusprechen, ein Date auszumachen, o.Ä.

    Aber ich kann durchaus noch normal mit den ensprechenden Frauen reden...
     
  • Tinimaus
    Tinimaus (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    Single
    16 November 2008
    #13
    Danke schonmal für dier ersten Antworten!
    Ich freue mich schon riesig, dass es auch schüchterne Männer gibt, denn Bücher haben mir immer gesagt, dass Männer gleich auf Angriff gehen, wenn sie eine Frau interessant finden....
     
  • Bethune
    Bethune (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    5
    Single
    16 November 2008
    #14
    Dies ist definitiv totaler Quatsch. Schmeiß diese Bücher weg...:zwinker: :smile:
     
  • Tinimaus
    Tinimaus (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    Single
    16 November 2008
    #15
    Ja, das habe ich mir ja auch schon gedacht, aber wenn man so unsicher ist, wie ich es meist bin, dann versuche ich ja auch gerne mal Hilfe in einem Buch zu finden....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste