Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schuschuschafi
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    14 Januar 2007
    #1

    wie verwirrend

    irgendwie finde ich die ganze sache ziemlich amüsant...

    wir kennen uns nicht wirklich-- haben schon öfters miteinander geredet und manchmal gechatten (msn) - meinerseits sind schon gefühle da und irgendwie klingt durch, dass auch er nicht abgeneigt wäre- nur er hat eine freundin (anscheinend kriselts schon seit längerem) nun ja wenn wir miteinander schreiben/reden ist es meist ein "um den heißen brei reden"- schlussendlich sind wir dann beide verwirrt :grin:
    heute hat er mir die "erlaubnis" gegeben die initiative zu übernehmen- ich könne alles machen- ich solle den nächsten schritt begehen- und wir werden sehen was daraus wird (eine klare ansage)

    also was tun? ich bin etwas versunsichert schließlich hat er ja auch ne freundin- andererseits- was hab ich schon zu verlieren?
    sollte ich mich zuerst mit ihm verabreden und ihn noch besser kennenlernen oder gleich körperliche nähe suchen (nein ich meine nicht mit ihm schlafen)?

    vl. habt ihr ja mehr durchblick als ich :ichstehim
    liebe grüße schuschuschafi
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #2
    Schlag ihm doch einfach mal ein Treffen vor! Dann kannst du auch gleich mal das Thema Freundin ansprechen.. Ich würde an deiner Stelle zumindest erstmal wissen wollen, was Sache ist :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste