Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    30 Oktober 2009
    #1

    Wie viel Zeit zum Umsteigen am Flughafen?

    Ich werde spätestens im Dezember mit British Airways von Vancouver zurück nach Frankfurt fliegen und muss in London Heathrow umsteigen (zum Glück nur am Flughafen, muss nicht nach Stansted wechseln).
    Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten:
    2Std 40Minuten zum Umsteigen oder
    1Std 30Minuten zum Umsteigen.

    Ich kann leider momentan noch nicht einsehen, ob ich auch das Terminal wechseln muss, kenn mich da auch nicht so aus (musste noch nie Umsteigen).

    Auf der einen Seite will ich natürlich so schnell wie möglich Zuhause sein, auf der anderen Seite erscheinen mir 1 1/2 Stunden doch recht...wenig.

    Hat jemand von euch da Erfahrungen? Gibt es noch wichtiges zu beachten beim Umsteigen?

    liebe Grüße
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    30 Oktober 2009
    #2
    Definitiv 2 h 40 min. Dein Flug braucht nur ein paar Minuten Verspätung haben und dann wird es verdammt knapp (knapp wird es so oder so). Und die 1 Stunde auf oder ab, die du früher daheim bist...naja stell dir vor du versäumst den Flug, dann dauert's noch länger.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2009
    #3
    also wir hatten im sommer um in frankfurt umzusteigen 1 stunde (war nciht unsere shculd, war ne umbuchung..) und das war definitiv zu wenig. selbst wenn der pünktlich angekommen wäre wäre es zu wenig gewesen. also 1:20 ist möglich, aber das macht nur stress. ich würde auf jedenfall 2:40 wählen. dann hat man ruhe, und man kann auch mal ein bisschen verspätung haben ohne direkt in hektik zu verfallen
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Oktober 2009
    #4
    Meiner Erfahrung nach reichen 90 Minuten locker aus.
    Ich bin auch schonmal innerhalb 30 Minuten umgestiegen (nur mein Gepäck dann eben nicht mit mir).
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    30 Oktober 2009
    #5
    Also, mir reichen 90 Minuten. Wenn allerdings in Vancouver eine Verspätung absehbar wäre, würde ich bei der Fluggesellschaft schon mal anklopfen, dass da ein Problem auf die Agenda kommt. Wenn beide Flüge BA sind, seh ich das Problem eher nicht, immerhin kommen doch die meisten Flüge aus Nordamerika morgens an. Da gibt es immer mal wieder die Gelegenheit, notfalls einen späteren Flug zu nehmen.

    's ist jetzt schon ein paar Jahre her. Wir waren auf dem Weg nach Hawaii, hatten eine Nacht in einem Hotel nahe LAX gepennt, um nicht 18 Stunden (fast) am Stück im Flugzeug zu sitzen. Vormittags sollte es dann mit Umsteigen in SFA nach HNL gehen. Nur: In SFA war Nebel, es gab Verspätungen, und wir verpassten den Anschlussflug. Wir warteten 2 Stunden, wurden umgebucht und landeten schließlich auf einem Direktflug LAX-HNL, der ungefähr 20 Minuten nach dem Flug aus SFA ankam...
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.839
    348
    4.107
    Verheiratet
    30 Oktober 2009
    #6
    90min reichen normalerweise eigentlich aus, außer, du willst am Umsteigeflughafen noch shoppen gehen oder so.. bei 2,5h wird mir immer langweilig und ich suche Essensquellen und gebe Geld für unsinnigen Kram aus :grin:

    Wenn dein Handgepäck einigermaßen überschaubar ist und du dir vorher mal den Terminalplan anguckst, sollte das kein Problem sein. Frag' auch die Stewardessen im Flug von Vancouver, wie lange man von deinem Gate zum nächsten läuft. Falls es eine Verspätung geben sollte (und in der Flugrichtung hat man wenn ich mich nicht irre oft Rückenwind bzw. Jetstreams, von daher geht's eigentlich oft ein wenig schneller als andersrum!) wird erst der Anschlussflug benachrichtig, so das evtl. das Boarding einige Minuten länger offen bleibt, oder aber du wirst auf den nächsten Flug umgebucht. Das wäre dann vermutlich der, der 2h40 nach deiner Ankunft abfliegt, so oder so würdest du also vermutlich nicht festsitzen :zwinker:
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    30 Oktober 2009
    #7
    Ich wüd mir eher Zeit lassen, denn London Heathrow ist nich umsonst der unbeliebteste Flughafen der Welt :grin:
    Und da du dazu noch mit der BA fliegst, kann da natürlich einiges schief gehen, wo du locker nen immensen Zeitaufwand einplanen kannst .. :zwinker:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.550
    248
    1.869
    Verheiratet
    30 Oktober 2009
    #8
    Genau das ist das Problem. Damit habe ich auch schon meine Erfahrungen. Ca. 90 Minuten zum Umsteigen, dummerweise ist der erste Flug schon zu spät abgehoben, 45 Minuten Verspätung am Umsteigeflughafen. Dem Flughafenpersonal haben die 45 Minuten wohl nicht gereicht, um mein Gepäck in die 2. Maschine zu schaffen.

    Solche kurzen Umsteigezeiten würde ich nur noch wählen, wenn ich ausschließlich mit Handgepäck fliege. Ansonsten würde ich lieber auf Nummer "Sicher" gehen.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    30 Oktober 2009
    #9
    Eineinhalb Stunden, wenn was nicht planmäßig läuft fliegst du halt mit dem nächsten.
     
  • User 85539
    User 85539 (35)
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    98
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2009
    #11
    Off-Topic:
    ]sicher, dass du SFA meinst und nicht SFO?:ratlos::hmm::zwinker:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.839
    348
    4.107
    Verheiratet
    30 Oktober 2009
    #12
    Off-Topic:
    War bestimmt ein Direktflug aus Tunesien.. :link: Das passiert, wenn man globetrotterhaft mit Flughafenabkürzungen um sich schmeißt :drool:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.550
    248
    1.869
    Verheiratet
    30 Oktober 2009
    #13
    Stimmt. Hatte ich vergessen. In diesem Falle würde ich auch die 90er Variante wählen.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    30 Oktober 2009
    #14
    Dem schliesse ich mich an. Ich war mal wegen einer kurzen Umsteigezeit (Verspätung) arg in Bedrängnis gekommen, weshalb ich beim Buchen von Flügen die Umsteigezeiten das erste sind, worauf ich achte.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    30 Oktober 2009
    #15
    Äh, doch, ich meine SFO. Wie ich auf SFA komme... :hmm:
    (Vielleicht, weil das eins der Ziele der Fluggesellschaft war, für die ich in der IT zuständig war.)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste