• steph_76
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    30 Juli 2004
    #21
    Euch beiden wünsche ich aufrichtig, dass ihr euch niemals in jemand anderes verlieben werdet, solange ihr in einer Beziehung steckt. Das hat nämlich mit Gefühlen zu tun. Und Gefühle lassen sich bekanntlich nicht unbeschränkt steuern... Aber wenn's trotzdem einmal passieren sollte, werdet ihr bestimmt begreifen, wenn ihr von eurem gesamten Umfeld als Arsch bezeichnet werdet.

    Mir ist es übrigens auch noch nie passiert, ich kann es aber nicht ausschliessen, dass es einmal passieren wird.

    Und zum Thema: Ich wüsste nicht, weshalb sich Frauen weniger austoben sollten, wenn sie solo sind. Man sollte vielleicht zu Gunsten des Rufes nicht jeden ONS an die grosse Glocke hängen, aber das gilt natürlich für Männer genauso.

    Mir ist es auf jeden Fall bei der Partnerwahl Schnuppe, wieviele Männer sie schon im Bett hatte. Grosse Erfahrung ist durchaus reizvoll.
     
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    547
    101
    0
    Verheiratet
    30 Juli 2004
    #22
    Aber warum? Sind da nicht andere Faktoren (Humor, Gemeinsamkeiten, Lachen, Spass haben, Charakter, innere Werte, Vertrauen....) wichtiger, als die Vergangenheit? Verurteilst du Frauen, die ein bewegtes Sexleben hatten?
    Diese hätten ja auch nicht vorher wissen können, dass du mal der Richtige sein könntest? Wartest du auf ein Mauerblümchen, das sich für dich bereithält und vorher kaum bis keinen anfasst?

    Genau richtig! Vergangen ist vergangen und die Erfahrung lässt sich auch nicht wegdiskutieren und macht vieles leichter im Umgang miteinander... :zwinker:
     
  • Mikka78
    Gast
    0
    30 Juli 2004
    #23
    Wenn eine Frau bereits in jungen Jahren viele Männer gehabt hat, kann das eine hohe Lustbereitschaft meinen. In einigen Fällen habe ich es aber auch als eine gewisse Besinnungs- und Ziellosigkeit empfunden.

    Ich meine, wenn eine Frau sich wirklich im Wochentakt einen neuen Lover reinziehen muß, dann kann (nicht muß) da etwas nicht stimmen. Ich würde da schon nach dem eigentlichen Hintergrund forschen.

    Ich hatte eine Freundin, die mit 19 schon 25 Männer hatte. Da mußte ich dann auch erst 1-2x trocken schlucken.

    In diesem Einzelfall war sie allerdings nicht unbedingt glücklich darüber, weil sie es als verschwendete, weil ziellose Zeit abgetan hat. Sie hat sich da eher gehen/treiben lassen, als selbstbestimmt zu handeln. Wir waren dann 5 1/2 Jahre zusammen und es war wunderschön ;-)

    Mikka
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 Juli 2004
    #24
    Danke! ich hasse Fast-Food *ggg*

    @Buu: Wie Recht du doch hast :grin:
     
  • aida
    Gast
    0
    30 Juli 2004
    #25
    Blablabla. Wir sind bei einem anderen Thema. Unser Thema war das eine Tussi einer Frau den Typen ausspannt in dem Sie ihn mit ihren Reizen überflutet und einfach anturnt.

    Nix mit Gefühlen, Liebe und tralala. Der Typ isn Arsch und sie ne Schlampe.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    30 Juli 2004
    #26
    gut, das mit den kerlen hatte ich so kurz gehalten, weils ja hier um die schlampen, also die weiber geht, aber damit keine missverständnisse aufkommen:

    ich weiß, dass es passieren kann, dass man sich verliebt, wenn man in ner beziehung ist.

    die frauen die ES DRAUF ANLEGEN, anderen weibern die kerle auszuspannen sind schlampen.
    nicht die frau, die sich mal in einen kerl verliebt, der in ner beziehung ist.

    und zu den männern:
    wenn ein mann sich in ne andere verliebt, während er in ner beziehung ist, kann er das auch nicht ändern und kann nix dafür, aber dann kommt es sehr stark auf sein verhalten an:
    er muss seiner freundin sofort alles sagen, darf sie nicht hintergehen usw usf.
    davon hängts ab, ob er sich wie ein arsch verhält oder nicht.

    wenn das mal passiert und er sich korrekt verhält isser kein arsch, sondern hat halt pech gehabt, dumm gelaufen (vor allem für seine (ex-)freundin...)
    aber es gibt genug männer, die von einer zur anderen hopsen, sobald sie eine anmacht, vergisst er die davor.
    oder er hat mal was mit der einen, dann mit der anderen, während er in ner beziehung ist, das sind die arschlöcher, die ich meinte.

    ich schließe auch nicht aus, dass mir so was mal passieren könnte.
     
  • Falcon4
    Falcon4 (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verheiratet
    1 August 2004
    #27
    Dem stimme ich absolut zu... :zwinker:
     
  • FiepFiep
    Gast
    0
    1 August 2004
    #28
    Soviele du willst...
    ...aber sei so schlau, dass der Freundeskreis/Familie nicht von jedem One-Night Stand erfährt ^^

    Ich hab kein Problem wenn eine Frau viele Männer vor mir hatte, ein eingefahrener Motor läuft auch runder als ein Neuer. :tongue:
     
  • HeLa
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #29
    Soviele sie will! Ist schließlich ihre ureigenste Sache.

    Für mich wäre so ein ständiger Wechsel zwar nichts, weil Sex für mich einfach viel mit dem Aufbau von Vertrauen zu tun hat, aber wenn jemand anders denkt ... Bin schließlich nicht der Moralapostel von irgendjemanden.

    Mich wundert es manchmal nur, daß solche Frauen dann doch immer wieder jemanden finden, aber das könnte auch damit zu tun haben, daß sie vielleicht nicht so wählerisch sind wie Frauen mit wenigen und längeren Beziehungen ...
     
  • Miron
    Gast
    0
    3 August 2004
    #30
    Soviel sie will, im Schnitt würde ich sagen hat jede Frau/Mann so zwischen 5-15 Sexpartner in ihren Leben.
    Kann natürlich variieren.
     
  • bienenelfe
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verliebt
    3 August 2004
    #31
    ganz genau ...und nicht 3 oder mehr Freunde gleichzeitig hat :mad:
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 August 2004
    #32
    für mich is es eher eine, die mehrere männer gleichzeitig hat oder sie wie die unterhosen wechselt. aber ausspannen is vielleicht fies, aber nich "schlampig". zumal dann meistens eh was in der beziehung nicht stimmt :!:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten