• Faxe
    Benutzer gesperrt
    57
    33
    10
    nicht angegeben
    3 Oktober 2012
    #1

    Wie viele Männer kommen beim ersten Mal zu früh?

    Hallo, ich habe zwei Sorgen, mein erstes Mal werde ich in den nächsten zwei Monaten haben. Ich liebe das Mädchen und mir geht es einzig und allein darum, es für sie wunderschön zu gestalten.
    Ich habe allerdings Angst, dass ich zu früh komme..passiert das vielen Männern beim ersten Mal?
    Wie kann ich es ihr schön bereiten?
    Und an alle die ihr erstes Mal schon hatten, also hauptsächlich an die frauen, hat es sehr wehgetan? wie feucht wart ihr? und wie lange hat die Penetration gedauert?
    ich bitte um ehrliche antworten! :smile:
    danke
     
  • Demetrius
    Benutzer gesperrt
    624
    68
    181
    Es ist kompliziert
    3 Oktober 2012
    #2
    Ich denke, die meisten. (Ich auch, würde aber sagen: "früh", nicht "zu früh". Es gibt noch eine Menge mehr Aspekte beim ersten Mal als die "sportliche" Betrachtungsweise.)
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Faxe
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    33
    10
    nicht angegeben
    3 Oktober 2012
    #3
    Ok wie lange hat es denn bei dir gedauert, also wenn du dich noch erinnern kannst? und wie fand es das Mädchen, mit der du dein erstes Mal hattest?
     
  • Demetrius
    Benutzer gesperrt
    624
    68
    181
    Es ist kompliziert
    3 Oktober 2012
    #4
    Das ist ja nun wirklich lange her. Wenn du's in Minuten wissen willst, ca. 10 würde ich schätzen. Sie kam überhaupt nicht, wie wir es später rekonstruiert haben; aber das hat ihr in dem Augenblick nichts ausgemacht. Die Romantik an sich obsiegte. Das war das, was sie erleben wollte.

    Nun muss man auch sagen, wir hatten natürlich beide keine Ahnung, was "kommen" wirklich heißt, obwohl ich Van de Welde gelesen hatte.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Don Diro
    Benutzer gesperrt
    1.733
    138
    623
    Verheiratet
    3 Oktober 2012
    #5
    off topic
    jammerschade,dass ich dir keine PN senden kann/darf..
    Gruß
    Diro
     
  • Faxe
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    33
    10
    nicht angegeben
    3 Oktober 2012
    #6
    Tat es ihr weh, als du in sie eingedrungen bist? und überhaupt, lief es gut, oder hattest du Schwierigkeiten bei ihr einzudringen?
    ich belaste mich glaub zu viel mit dem thema..:/ aber ich habe angst einem mädchen beim ersten mal irgendwie weh zu tun
     
  • User 121777
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    14
    in einer Beziehung
    3 Oktober 2012
    #7
    Ich glaube das brauchst du nicht. Sollte ihr irgendwas unangenehm sein wird sie dir das (hoffentlich) sagen. Zerbrich dir nicht den Kopf. :smile:
     
  • Demetrius
    Benutzer gesperrt
    624
    68
    181
    Es ist kompliziert
    3 Oktober 2012
    #8
    Ich muss da mal unterscheiden. Wovon ich vorhin geredet habe, war unser beider Premiere. Es hat ihr nicht weg getan, obwohl ich ja auch noch unsicher war. Das kann natürlich Zufall gewesen sein, denn sie hatte sich meines Wissens darauf auch nicht weiter vorbereitet.

    Jungfrauen, die ich später hatte, haben unterschiedlich reagiert, obwohl auch dann keine über Schmerzen geklagt hat. Da konnte ich sie aber gut vorbereiten, weil sich das mit der Zeit so ergibt. Manche hatten vorher auch schon Petting gehabt oder waren selbst an der Möse zu Gange gewesen, - nach intensivem Lesen von Bravo.

    Alles lange her.
     
  • Faxe
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    33
    10
    nicht angegeben
    3 Oktober 2012
    #9
    ok, ich finds aber gut, dass du dich daran noch so gut erinnerst :zwinker: es ist nur so, dass viele mädchen in meinem umkreis klagen, dass es sehr weh getan hat, der junge sehr schnell kam, sie keinen orgasmus hatten oder dass der junge mit seinem penis nicht richtig reinkam..deswegen verunsichert mich das ..
     
  • Piccolino
    Meistens hier zu finden
    1.301
    138
    594
    in einer Beziehung
    3 Oktober 2012
    #10
    Sicher, dass kann alles passieren. So ist das Leben.

    Wenn etwas in der Art passiert, gehst Du eben ganz selbstverständlich damit um.
    Wenn es weh tut, wird sie es Dir vermutlich signalisieren. Dann kommts natürlich auf die Ursache an (Jungfernhäutchen? zu eng? zu trocken?) wie es weiter geht.

    Wenn Du zu früh kommst, dann gibts eben eine zweite Runde ... ist ja kein Beinbruch, und tut dem Ganzen sicher auch kein Abbruch.
    Du kannst dem ja etwas vorbeugen, indem Dir Du eine Weile vorher schon mal einen runterholst.
    Aber auch das ist keine Garantie.

    Dein Job ist, mit dem was passieren kann, angemessen umzugehen - wie ganz allgemein im Leben.
     
  • Demetrius
    Benutzer gesperrt
    624
    68
    181
    Es ist kompliziert
    3 Oktober 2012
    #11
    Viele Mädchen? Ich habe nicht sehr oft Jungfrauen vorgefunden. Nun, gut.

    Dann frage ich mich, wie schnell es bei solchen Premieren gehen musste. Man kann eine virgo intacta ja nicht behandeln wie eine Frau mit einiger Erfahrung. Da muss man sich Zeit nehmen und nicht einfach so 'rüber springen. Wenn die Gefühle mitspielen, ist es nicht meine Erfahrung, dass dann über einen fehlenden Orgasmus geklagt wird. Davon weiß eine Jungfrau doch auch gar nichts Konkretes.

    Mit dem richtig Reinkommen gibt es eigentlich nur ein Problem, wenn der Junge wirklich unerfahren ist. Vorsichtiges Einführen unter Zuhilfenahme der Hände, die eine sanfte Vorbereitung durchführen können, und anschließendes zunächst langsames Hineingleiten, das sollte in der Lage sein, vor Schmerzen zu bewahren. Wenn es weh tut, hört man ja auch erst mal auf und versucht es nach Streicheln und Abküssen erneut.
     
  • jenmaus
    Öfters im Forum
    274
    53
    64
    Single
    4 Oktober 2012
    #12
    Beim ersten mal kam er recht schnell. Danach länger wo es auch für mich schöner wurde. :smile:
    Ist auch sonst so das sie erst mal ihren Druck schneller ablassen müssen und dann länger können. :smile:
     
  • Faxe
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    57
    33
    10
    nicht angegeben
    4 Oktober 2012
    #13
    ok und habt ihr es dann gleich noch einmal versucht? wenn ja, wie lange hat es gedauert, bis er wieder konnte..?
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2012
    #14
    weißt du was?
    entspann dich einfach mal :zwinker:

    es ist nur sex.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • der84er
    der84er (35)
    Ist noch neu hier
    11
    3
    2
    nicht angegeben
    9 Oktober 2012
    #15
    Hallo faxe

    jetzt mach dich mal nicht bekloppt, und höre nicht auf das was in deinen umkreis erzählt wird. Wenn ihr es beide wollt und es tut, wird sich schon alles einspielen!! Und wenn du zu schnell kommst ist es auch ok, immerhin ist es das erste mal! Und die 2.runde
    Wird Euch dann beiden besser gefallen, garantiert! Ich habe beim erste mal höchstens 1Minute gebracht!
    Aber zu unserer Zeit konnte ich nicht vorher im netz fragen, und hin bekommen haben wir es trotzdem:smile:
    Also, keine Angst es wird schon.
     
  • moonsun
    Meistens hier zu finden
    396
    128
    232
    Verheiratet
    9 Oktober 2012
    #16
    Mach dir keinen Kopf. Wenn wir schon länger keinen Sex gehabt haben, dauert es auch nicht so lang, wie wenn wir fast täglich haben. Die zweite Runde gehört eh meistens zum Programm und da kann es manchmal schön lange dauern bis man zum Orgasmus kommt.

    Schalt dein Kopf ab, geniess die Zeit!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten