• BORNEMANN
    BORNEMANN (34)
    Ist noch neu hier
    95
    8
    4
    Single
    5 April 2020
    #1

    Wie würdet ihr eine fremde Person ansprechen?

    Ich war gestern mit meinem Mountainbike unterwegs. In einer Engstelle mußte ich absteigen, da jemand im Post Bulli Mittag gemacht hat. Ich habe guten Appetit gewünscht, als ich gesehen habe, das im Bulli eine junge Frau gesessen hat. Ich habe dann noch gefragt, wo ich hier in der Nähe eine nette kleine Esdiele finde? Sie sagte, sie wüsste es nicht, sie kommt nicht von hier. Aber stattdessen hat sie mir eine gute Beschreibung gegeben, wie ich zum Döner Mann komme. Danach habe ich ihr ein schönes Wochenende gewünscht. Im Nachhinein wollte ich sie nicht länger in d er Mittagspause stören, aber im Nachinein ärgere ich mich, dass ich nicht noch mehr gesagt habe. Wie kann ich das beim nächsten Mal besser anstellen???
     
  • User 162572
    Öfters im Forum
    662
    68
    196
    Single
    5 April 2020
    #2
    Was hättest du denn besser anstellen wollen?
    Ich hätte es genau wie du auf sich beruhen lassen und mich nett bedankt.

    Falls du irgendwelche Avancen meinst: Hätte ich wohl an ihrer Stelle kaum den Nerv dazu in der knappen Mittagspause, in der ich gerne entspannt meine Stulle verspeisen will :ninja:.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 11
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    506
    118
    839
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #3
    Gar nicht :grin:. Ich mag aber auch nicht unbedingt unvermittelt von Fremden angesprochen werden :zwinker:.

    Ich finde, es war schon gut so. Smalltalk und Offenheit üben ist ja an sich schon etwas Hilfreiches. Man sollte in solchen Situationen nicht zu viel erwarten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 172636
    Sehr bekannt hier
    971
    168
    1.656
    nicht angegeben
    5 April 2020
    #4
    Aus meiner Sicht hast du das sehr gut gemacht und bist auch zum passenden Moment weitergegangen.

    Solche Momente würde ich eher als Übung begreifen, um dich in solchen Situationen wohlerzufühlen. Gelassenheit ist beim Smalltalk wichtig und wenn es dann passt, sieht man auch eher, ob etwas vom anderen zurückkommt. Hätte sie z.B. Zeit gehabt, hätte sie dir auch anbieten können, mit dir gemeinsam eine Eisdiele zu suchen. Aber an und für sich: Versuche, diese kurzen Begegnungen zu genießen. Eine solche Situation ist ein Erfolg, wenn du und dein Gegenüber dadurch einen schönen Moment teilen. Es muss kein großer Flirt daraus werden oder auf weitere Treffen hinauslaufen. Wirf es dir nicht vor, es lief doch alles super! :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Lieb Lieb x 1
  • BORNEMANN
    BORNEMANN (34)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    95
    8
    4
    Single
    5 April 2020
    #5
    Leider erlebe ich nicht jeden Tag so einen Moment. Aber mir ist auch klar, dass ich versuchen muss, jede Gelegenheit zu nutzen, um Sichereheit zu gewinnen, oder wie seht ihr das?
     
  • User 172636
    Sehr bekannt hier
    971
    168
    1.656
    nicht angegeben
    5 April 2020
    #6
    Sicherheit gewinnen ist wichtig :smile: Generell schadet es aber auch nicht, sich in Gesprächssituationen zu begeben, wenn du merkst, dass dir diese guttun.
    Dann würde ich das aber auch nicht nur auf potentielle Flirtziele beschränken, sondern im Allgemeinen versuchen, Gespräche zu beginnen und zu entwickeln.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lieb Lieb x 1
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    506
    118
    839
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #7
    Menschen, die nicht gut flirten können, können aus meiner Erfahrung heraus auch oft nicht gut Smalltalk führen. So ist es auch bei mir :zwinker:, aber auch bei vielen anderen habe ich es beobachtet. Es gehört einfach eine gewisse Portion Lockerheit und Sozialkompetenz dazu, die hat einfach nicht jeder einfach so. Man kann aber beides üben :smile:.

    Ich würde jetzt nicht auf Teufel komm raus ständig und überall Gespräche suchen, nur um zu üben, da kann man dann auch wieder verkrampft rüberkommen und eben gerade nicht locker. Aber so wie du es gemacht hast und Gelegenheiten nutzen, das finde ich gut.
     
    • Lieb Lieb x 2
  • BORNEMANN
    BORNEMANN (34)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    95
    8
    4
    Single
    5 April 2020
    #8
    Ich kann besser mit einer Person Gespräche führen, anstatt mit 10 Menschen. Das ist mir auch schon aufgefallen.
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    9.196
    398
    4.942
    nicht angegeben
    5 April 2020
    #9
    Ich nutze solche Gelegenheiten total gerne und quassel eigentlich dauern irgendwen an - ob an der Kasse, in der Warteschlange, im Supermarkt... Ich merke schon, wenn derjenige keinen Bock auf Kommunikation hat.

    Die Situation hast du doch gut gelöst. Da hätte ich jetzt auch keine weitere Kommunikation rausgequetscht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    353
    Single
    5 April 2020
    #10
    Off-Topic:
    Wo sind noch Eisdielen geöfnet? Da will ich hin!:whoot:

    Ich finde, du hast das gut gemacht. Wenn du ihr mal wieder begegnest, kannst du sie ja darauf ansprechen und dich etwas länger unterhalten. Du merkst dann schon, ob sie das auch möchte :smile:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #11
    Möglichkeit 1 (erfordert mehr Mut): Frag sie einfach. "Gut, dann will ich dich auch garnicht weiter beim Mittag stören. Eine Sache muss ich noch fragen, bevor ich weiterfahre: Wie wär's, wenn wir nächstes Mal zusammen ein Eis essen gehen?" (je nach Alter und Gegend entsprechend in der Sieform) Im schlimmsten Fall lehnt sie halt ab; dann verabschiedest Du Dich und fährst weiter. Du hast also nichts zu verlieren und sie wird sich sogar freuen (normale Frauen fassen das als Kompliment auf).

    Möglichkeit 2 (erfordert mehr Gespür): Red weiter, bis Du ein stärkeres Signal in die eine oder die andere Richtung erhältst. Bis jetzt waren die Signale auf Grün, schließlich war sie es, die das Gespräch künstlich verlängert hat in richtung Döner-Mann, von daher hast Du eindeutig zu früh aufgehört. Stell Dir mal vor, sie hat sich hinterher gedacht: "Schade, dass er gleich weitergefahren ist. Ich hätte ihn gerne kennengelernt."

    Je gezielter Du solche Gelegenheiten suchst, desto mehr wirst Du finden. Wenn Du in einer Großstadt unterwegs bist, kannst Du fast täglich mit Frauen ins Gespräch kommen (wenn nicht gerade Corona ist).
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Giulio
    Giulio (31)
    Öfters im Forum
    125
    53
    45
    vergeben und glücklich
    12 April 2020
    #12
    Eine Wildfremde in der Mittagspause anzuquatschen um ihr näher zu kommen ist nicht unbedingt die leichteste Übung um anzufangen, einfach deshalb weil sie wahrscheinlich einfach ihre Ruhe haben will. Die Chance dass du sie eher nervst ist also recht groß, das sollte dich also nicht enttäuschen. Aber wenn sie signalisiert dass sie nicht an einem Gespräch oder gar mehr interessiert ist wünsche ihr einen schönen Tag und gehe weiter, versuche nicht sie zu überzeugen oder herauszufinden warum sie nicht mit dir plaudern will.
     
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    12 April 2020
    #13
    Da hast Du wohl schon viele Frauen in der Mittagspause angesprochen, dass Du das so sicher sagen kannst. Bei mir waren's erst so fünf, deshalb kann ich da bei Wahrscheinlichkeiten nicht so gut mitreden.
    Das einzige, was ich über Bornemanns Pöstlerin weiß, ist dass sie das Gespräch künstlich verlängert hat. Klingt mir persönlich jetzt nicht unmittelbar nach seine Ruhe haben wollen...
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Giulio
    Giulio (31)
    Öfters im Forum
    125
    53
    45
    vergeben und glücklich
    13 April 2020
    #14
    klar kann man hier nur jede Situation individuell betrachten, aber nur weil eine Frau höflich ist (und auf Nachfrage nach einer Eisdiele sagt, dass sie nur weiß wo der nächste Dönerladen ist) heißt dass nicht unbedingt dass sie das Gespräch künstlich verlängert oder gar mehr will.
    Und nein, ich flirte in der Mittagspause äußerst selten, aber ich weiß aus dem Freundeskreis (einschließlich meiner Freundin) wie mühsam es für Frauen sein kann ständig und überall angequatscht zu werden. Natürlich meist höflich, aber sobald Frau normal höflich zurück Antwortet wird sofort davon ausgegangen dass sie nun plaudern will, und vielleicht auch auf einen Kaffee...
    Aber nochmal, man muss jede Situation individuell betrachten, und da Bornemann der eigenen Beschreibung nach noch sehr sehr unerfahren aber invers korrelativ needy ist dachte ich der Hinweis kann nicht schaden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 172636
    Sehr bekannt hier
    971
    168
    1.656
    nicht angegeben
    13 April 2020
    #15
    Der Doktor, ich wurde auch schon nach dem Weg irgendwohin gefragt und habe dazu noch gesagt, wo man am besten parkt und dass man die letzten Meter am besten zu Fuß geht. Das sollte das Gespräch nicht künstlich verlängern, sondern lediglich hilfreich für mein Gegenüber sein. Würde demnach nicht allzu viel dort hineininterpretieren :zwinker:
    Auch wenn es natürlich schön ist, dass du versuchst, den TS zu motivieren
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.612
    598
    6.259
    vergeben und glücklich
    13 April 2020
    #16
    Wenn mich im Moment jemand auf Eisdiele und Dönerbude ansprechen würde, würde ich selbiger Person den Vogel zeigen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    13 April 2020
    #17
    Ich interpretiere da nur hinein, dass sie ihn nicht loswerden wollte. Das würde mir reichen, um das Gespräch fortzuführen und dabei genau hinzuhören, wie sie sich fühlt.

    Giulio und BrooklynBridge , ihr habt leider beide den Eröffnungsbeitrag nicht genau gelesen. Soviel zum Thema zuhören...
     
    • Witzig Witzig x 2
  • User 98820
    Sehr bekannt hier
    713
    178
    554
    Single
    13 April 2020
    #18
    Nein. Sondern:
    Und das muß nicht so sein. Es gibt Leute, die es unhöflich finden, jemanden mit einem Einzeiler wegzuschicken, gleichzeitig aber eben nicht unhöflich sein wollen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.612
    598
    6.259
    vergeben und glücklich
    13 April 2020
    #19
    Off-Topic:
    Angesichts der mir vorliegenden detaillierten Ausführungen über das Wesen meines Missverständnisses kann ich dazu natürlich umfassend Stellung nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2020
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    14 April 2020
    #20
    Ja, genau deshalb sage ich: kurz weiterreden und herausfinden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten