Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #1

    Wie würdet ihr reagieren, wenn Euer Freund seine Ex noch als Passwort hätte?

    Habe mich gerade wirklich kaputtgelacht. :-p :grin:

    Mein Freund hat gerade seine Emails abgerufen einer alten Mailadresse, die er nicht mehr so oft benutzt und deshalb das Passwort fast nie eingeben muss. Weil ich auf seinem Schoß saß, bat er mich, das Passwort einzugeben. Es war immer noch der Name seiner Ex-Freundin. :-p (Sie sind seit 3 Jahren fast auseinander!!!)

    Wie würdet ihr reagieren, wenn Euer Partner seine Ex als Passwort hätte? Wäre das für Euch ein Grund, sich Sorgen zu machen oder würdet ihr lachen? Würdet ihr ihn zwingen, das Passwort sofort zu ändern?

    Erzählt mal. ;-)
     
  • Starla
    Gast
    0
    17 Mai 2008
    #2
    So etwas wäre mir in der Tat egal :zwinker: Ich würde ihn wohl nur darauf aufmerksam machen, dass ein Name als Passwort total ungeeignet ist (viel zu unsicher).
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.596
    298
    1.169
    nicht angegeben
    17 Mai 2008
    #3
    Ich fände das irgendwie relativ egal. Er könnte es bei Gelegengeit zwar gern mal gegen irgendwas anderes austauschen, aber wenn die seit Ewigkeiten auseinander sind und da definitiv keine tiefere Bedeutung hinter steckt, dann mach ich mir deshalb keine Gedanken.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #4
    Es ist mir auch total egal, ich musste nur so lachen. Er hat davor noch andere Mailadressen abgerufen, da hab ich bei allen das PW eingegeben. Nur bei der letzten hat er dann auf einmal gemeint, er sagt es mir nicht, das sei viel zu peinlich. Ich bin chronisch neugierig und ich wollte dann natürlich unbedingt wissen, was es für eins ist. :-D Er hats dann auch gleich verraten, war aber nicht nur der Name, sondern mit Zahlen (also nicht GANZ so unsicher *g*).

    Ich hab ihm natürlich auch keinerlei Vorwürfe oder so gemacht, ich fand es einfach lustig und vor allem fand ich seine Reaktion so lustig, weil es ihm so peinlich war. :grin:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.623
    168
    454
    nicht angegeben
    17 Mai 2008
    #5
    Seh ich genauso.
    Ich hab meine Standard-Passwörter auch seit Jahren nicht geändert und kann sehr gut nachvollziehen, wenn jemand bei seinem "alten" Passwort bleibt, weil er es eben schon so intus hat. Dann ist es mir völlig wurscht, ob dass der Name der Ex oder ihr Geburtsdatum rückwärts oder sonstwas ist.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #6
    abe auch seit ca 5-6 jahren (also seit anfang meines pc lebens :tongue:)
    das selbe passwort. :zwinker:

    allerdings....
    der name des ex partners? oh gott :grin: ne, also das würde ich wohl dann doch ändern! auf jeden fall! :zwinker:

    allerdings wäre es mir eigentlich wohl egal, wenn dies mein partner immernoch drinnen hat.

    zudem hat er diese passwort ja nicht überall?
    nur bei einer fast nie benötigten mail postfach..

    mir egal. ich würde ihm zwar mal unter die nase reiben, das er es evt schon mal ändern könnte. :engel:

    aber manchmal ist man zu faul. denkt nicht dran und jaja, gewohnheit halt! mir egal :zwinker:
     
  • Alpia
    Alpia (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    113
    26
    nicht angegeben
    17 Mai 2008
    #7
    Ich hoffe es heißt richtig Sie sind seit fast 3 Jahren auseinander!!! :engel:

    Das ist der Grund weshalb ich als PW nie zusammenhängende Worte benutze,
    sondern immer wahllos gewählte Buchstaben & Zahlenkombinationen.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #8
    Ups. :schuechte *lol* Ja, das sollte es heißen... :-p
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #9
    ich würde nur lachen mehr nicht
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #10
    Ich würde ihn einfach bitten das Passwort zu ändern, würde mich nicht weiter stören.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #11

    Off-Topic:
    loool :grin: einer der den text mal richtig liest. :grin: :engel:

    also ich habs halt einfach gleich richtig verstanden...
    also umintepretiert..., aber echt geil wenn man es genau überdenkt.
    dann hätte es sogar noch "sinn" das passwort bei zu behalten. :tongue:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2008
    #12
    Ich habe ein Passwort wo die Telefonnummer meines Ex-Freundes drin vorkommt und ändern werde ich das nicht, hab mich so dran gewöhnt :zwinker:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    17 Mai 2008
    #13
    Das wäre mir wirklich völlig wurscht :smile:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    17 Mai 2008
    #14
    Ich hab als Paßwort zum Teil noch den Namen von jemandem, in den ich vor JAHREN mal ein winziges bißchen verguckt war. :-p

    Mir wäre sowas bei meinem Partner völlig egal, von mir aus kann er auch den Namen seiner verstorbenen Urgroßmutter als Paßwort nehmen. :-p
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #15
    Ich wuerde ihn aufziehen, weil er so ein unsicheres Passwort hat.:-D
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2008
    #16
    In deinem Fall würd ich mir da wohl keine Sorgen machen. Ich hatte auch zeitweise den Nicknamen meines Exfreundes als PW, einfach weil ich den Acc zu der Zeit erstellt hatte, als ich mit ihm zusammen war. Nix schlimmes...
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2008
    #17
    Fänd ich höchstens lustig...

    Ich habe auch ein Passwort mit dem Namen eines Ex (habe den seit fast 5 Jahren nicht mehr gesehen) und einer Zahlenkombination hinten dran und denke gar nicht daran, es zu ändern.
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2008
    #18
    Das wäre mir vollkommen egal, wenn es , wie bei euch, schon so ein alter Account ist und die Beziehung schon so lange zurück liegt.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2008
    #19
    Ein wenig seltsam fänd ichs schon, aber eigentlich wärs mir egal.
     
  • Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    17 Mai 2008
    #20
    Abgesehen davon dass das als Passwort gar nichts taugt, wäre mir das total egal. Hinzu kommt dass ich die Passwörter meiner Partnerinnen nie wusste, wozu auch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste