• Woohoo
    Gast
    0
    24 März 2003
    #41
    hmm aus dem winkel hab ich das noch nie betrachtet! hast recht..
    ich hab immer nur dran gedacht, dass man doch eh keine chancen hat weil man zu schlecht aussieht.. :grin:
     
  • 24 März 2003
    #42
    Also, in gewisser Weise geht schon alles nach dem Aussehen. Denn wenn ich mit einer Frau ins Gespräch komm, dann nur weil sie mir auch gefällt. Stellt es sich aber heraus, dass wir nicht auf gleicher Wellenlänge liegen und mir die andere Person unsympatisch ist, dann wird auch nichts draus. Also: erste Selektion beim Aussehen, zweite beim Charakter :zwinker: ...

    Euer weißer Stern am dunklen Himmel
     
  • SweetAngel85
    0
    25 März 2003
    #43
    aussehen ist schon wichtig
    aber nicht die nummer 1

    wenn ich bei meinem jetztigen freund nur nach dem aussehn gehn würde wären wir nicht zusammen
    na ja ich bin jetzt mal richtig gemein und sage
    wenn er mir irgendwo über den weg gelaufen wäre
    hätt ich ihn kein 2. mal angeschaut
    aber nicht weil er "hässlich" oder so ist
    aber nicht unbedingt "mein typ"

    jetzt denke ich da ein wenig anderes drüber
    es ist doch so dass man sich verstehen muss und miteinander reden
    sich sympatisch sein

    na ja und dann ist es ja sowieso ganz klar
    wenn man verliebt ist
    ist der partner
    egal wie er aussieht sowieso immer der/die schönste für einen selbst

    aber gehen lassen darf man sich nicht
    man muss schon auf sein äußeres achten
    und attraktiv für den anderen bleiben
     
  • Woohoo
    Gast
    0
    26 März 2003
    #44
    jo! das seh ich auch so, gehen lassen sollte man sich eigentlich niemals :grin: .. hab ich viel zu lang gemacht!
     
  • seXTC
    Gast
    0
    26 März 2003
    #45
    Das wär mir scheißegal und wenn die ganze Welt meine Freundin häßlich fände, für mich ist sie die schönste und nur das zählt, nicht das gelaber anderer
     
  • holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2003
    #46
    hmm,

    also da bin ich schon ein wenig beeinflussbar, weil wenn alle freunde sagen würden,"o gott, was willstn mit der" dann schwinden die gefühle schon... aber das spielt eigtl keine rolle, weil freunde sowas NIE sagen :zwinker:

    aber gehts bei euch bei ner freundin nich auch n bissl um den präsentationsfaktor? ich habs schon gern, wenn man mit der freundin ins cafe geht und sie von allen jungs angeschaut wird...
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 März 2003
    #47
    ja genau und weil freunde sowas nie sagen würden, hat der ex von meiner besten freundin auch mit ihr schluss gemacht :angryfire
    mal ehrlich, den meisten kerlen, die ich kenne, geht es nur darum, ne schicke freundin zu haben, die man überall präsentieren muss, um damit zu zeigen, was man doch für ein geiler hecht is, wenn so eine tusse an seiner seite hat :rolleyes:
     
  • LOST
    LOST (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    26 März 2003
    #48
    Es gibt leider genug "Freunde, die das sagen würden". Ich erinnere mich noch ziemlich gut an mehrere Beispiele, wo die Beziehung nicht gehalten hat, weil eben der "Freundeskreis" es nicht unterlassen konnte, über die Freundin abzulästern.
    Lässt sich natürlich drüber streiten, ob das nun wahre Freunde sind...
     
  • dark eyes
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    26 März 2003
    #49
    @Mieze
    Ich möchte dir da doch widersprechen. Für mich muß meine Freundin nicht "schön" sein. Es sind Kleinigkeiten in die ich mich verliebe z.B. ihr Lächeln.
    Was man(n) unter schön vertsteht, ist doch individuell verschieden. Ich kenne ein paar Typen, da frage ich mich echt was die an den Mädel finden. Ein paar von denen hatte schon schöne Freundinnen und haben jetzt eine, die 95 % der Männer nicht als schön oder attraktiv empfinden. Wer also wirklich an einen Mädel interessiert ist, dem ist das Urteil er anderen egal.
     
  • seXTC
    Gast
    0
    26 März 2003
    #50
    Also ich versteh nicht wie die gefühle schwinden können wenn freunde fragen was man mit der will
    Sorry, aber da warn auch vorher net viel gefühle
    Und diese Präsentations-Scheiße find ich voll :kotz:
    Ich muss niemandem Beweisen das ich ein toller Hecht bin, da ich weiß das ich einer bin *ggg* das reicht :grin:
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 März 2003
    #51
    @ dark eyes

    du würdest also drüber stehen, wenn man dich extem wegen deiner freundin mobbt?!
     
  • dark eyes
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    26 März 2003
    #52
    @Mieze
    Mir würde es nicht viel ausmachen, weil ich so schon oft anecke und es gewohnt bin, dass z.B. Mitschüler ein paar Kommentare abgeben. Ich glaube mein Ego ist groß genug, um mit ein paar Bemerkungen mehr fertig zu werden. Für mir bedeutet die Meinug meiner Freundin (falls vorhanden) viel mehr.
     
  • seXTC
    Gast
    0
    26 März 2003
    #53
    Die Frage war zwar net für mich aber ich antworte Trotzdem mal.

    Was bleibt einem sonst übrig??

    Gegenfrage, würdest du mit deinem Freund schluss machen nur weil deine "Freundinnnen" sagen das er hässlich ist, aber du findest ihn hübsch und liebst ihn`????
    Wohl ehr nicht, oder?

    und ich denke die meisten männer denken genau so
    jedenfalls denke ich so
     
  • succubi
    Gast
    0
    26 März 2003
    #54
    mir haben die freunde von meiner besten freundin oder andren freundinnen/bekannten auch net immer gefallen und ich hab meistens kein geheimnis draus gemacht... und umgekehrt genauso. - und das hat aber trotzdem nix an den gefühlen für diesen typen/dieses mädel geändert.
    ob die gefühle schwinden oder nicht sollte wirklich nicht davon abhängig sein, was freunde sagen.
    geschmäcker sind nun mal verschieden - ein kumpel oder eine freundin muss ja net mit meinem partner zusammen sein. wichtig is, dass er MIR gefällt.
    klar isses ein netter nebeneffekt, wenn ihn dann andre leute auch noch hübsch finden - aber das is ja nun wirklich eine grundvoraussetzung für eine glückliche beziehung. *tz* find ich ehrlich gesagt bissl lächerlich und kindisch, wenn man sich da von freunden dermaßen beeinflussen lässt... ich würd's schon fast als präpubertäres gehabe bezeichnen, dass nicht grad für denjenigen spricht, der damit behaftet is.
     
  • Woohoo
    Gast
    0
    26 März 2003
    #55
    hmm ich denke auch, wenn man den wirklich liebt kann hört man da doch einfach drüber weg! bei mir war das früher so, aber jetzt ist mir so egal was die leute sagen..
     
  • holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    27 März 2003
    #56
    hmm,

    ist das nich eher postpubertäres verhalten?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten