Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mackie
    Gast
    0
    29 Juni 2005
    #1

    Wie wichtig ist die Penislänge?

    Hallo, ich weiß, jetzt komm ich schon wieder mit einen Problem.

    Wollte mal ein wenig was fragen, und zwar find ich das ich untenrum nicht besonders gut ausgestattet bin. Erstens halt ich ihn für nicht besonders lang und dick und zweitens macht er leider eine Krümmung nach vorne so wie ne Banane. bloß halt nach unten. Findet ihr Mädls das schlimm? Wie groß ist denn eigentlich der Durschnittspenis. Wo und wie muss ich das Linealansetzten?

    Weiß ned, es wird immer geschrieben es kommt auf die Technik an aber ein großer und noch ne gute Technik wär euch Mädls doch lieber oder? Wäre das ein Trennungsgrund für euch?

    Alles mist
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #2
    Suchfunktion = ca. 5000 Themen dazu :zwinker:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    29 Juni 2005
    #3
    So wichtig das die Suchfunktion tausende Ergebnisse liefert!
     
  • Mackie
    Gast
    0
    29 Juni 2005
    #4
    Ich weiß, aber wenn man mit mir drüber spricht, dann bezieh ich es eher auf mich und es istz irgendwie persönlicher und befreiender. Ich hoffe ich nerve nicht. TRut mir Leid wenn ich nen Thread geöffnet habe den es schon zig mal gibt (was mir bewusst war) allerdings gehen meine Komplxe (die ich wohl leider habe) nicht weg wenn ich lese was andere zu andern gesagt haben, Ich weiß ihr werdet mir nix anderes Sagen, aber vorallem die Mädls, bitte schreibt mir doch eure Meinungen.

    Liebe Grüße
     
  • sprosse77
    Gast
    0
    29 Juni 2005
    #5
    also, soweit ich weiß liegt die durchschnittspenislänge bei einem deutschen mann bei 14,72 cm .... dass er ein wenig krumm ist, dass ich kein drama ... vielleicht erwischst du damit ja auch bei der frau beim sex gewisse punkte, die andere männer nicht erwischen ... kann ja sein ... immer das gute an einer sache sehen :zwinker:

    und es ist wirklich so, es kommt nicht auf den umfang, den duchmesser und die länge an .... die technik macht´s wirklich .... und was den durchmesser und die länge anbelangt, da mag wahrscheinlich jede frau was anderes ... je nachdem wie sie gebaut ist ... ob eng oder weit ect. ... also ich könnt nix "besonderes" damit anfangen oder feststellen, wenn sein bestes stück 20cm+ wäre und nen gewaltigen durchmesser hätte ... würd mich auch nicht beeindrucken .... für mich zählen die gefühle die in meinem herzen sind ....

    aber das ist eine individuelle einstellung und jede frau denkt da wahrscheinlich anders ....
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    29 Juni 2005
    #6
    Wichtiger als die Länge und Dicke ist, was du damit machst. Die meisten Frauen kommen ohnehin durch eine Kombination aus vaginaler-, klitoraler- und geistiger Stimulanz. Mach dir keine Sorgen!
     
  • cooky
    cooky (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #7
    Genau.
    Was meinst Du, was Frauen für Komplexe entwickeln können hinsichtlich ihrem Äußeren?
    Ich kenn aber keine einzige Frau in meinem Umfeld, die sich jemals Gedanken darüber gemacht hätte, dass sie zu tief oder zu kurz gebaut wäre... ich meine, es kommt doch echt auf andere Sachen an, wenn man Sex als gut oder schlecht beurteilt.
    Zu groß kann auch verdammt nerven.
    Die meisten Typen wissen das und verhalten sich auch so.
    :grrr:
     
  • hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #8
    Wo du ansetzen musst zum Messen? ... das doch total egal. Wenn sie dich liebt und dich spüren will dann wird ihr das reiche nwas du ahst. Wenn sie dich liebt wird ihr das auch nicht so wichtig sein, vorallem hast du doch au noch 2 gesunde Hände, ne zunge und jede Menge phantasie, damit lässt sich auch so einiges machen.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #9
    sagen wirs so, 10 cm länge und 3 cm durchmesser wären schon wünschenswert. eine krümmung auch. aber das wichtigste ist definitiv dass er nicht zu lang ist.
     
  • fruchtzwergi
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #10
    ----
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #11
    trennungsgrund wohl nicht...wenn er nicht ZU klein wäre.

    aber ich stimme dir zu. für mich muss es groß und dick sein, allein schon von der optik her. 4cm durchmesser und 18-21cm lang find ich schon sehr nett :link:
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #12
    und schon brechen für ihn welten zusammen...
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #13
    das dacht ich mir auch grad...
    und dabei sollte er sich mal überlegen ob er von derart oberflächlichen mädchen überhaupt was wollen würde :grrr:
     
  • zooman
    zooman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #14
    also laut meiner erfahrung ist es frauen nicht egal wie gross (er)ist.
    ich denke frauen die sagen das es ihnen egal ist wie gross er ist die lügen oder haben mit grösseren exemplaren noch nie zu tun gehabt.eine gewisse mindestgrösse muss bei ihnen schon vorhanden sein.und die würde ich mal je nach bauart der frau zwischen 15-18 cm min. sein.aber zur dicke kann ich nix sagen.grins
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #15
    bist du ne frau? oder hast du nur keine anderen "vorteile" als nen langen schwanz dass du dir deswegen viel drauf einbilden musst? :link:
     
  • Kafi
    Gast
    0
    30 Juni 2005
    #16
    Völlig egal! Wenn die Gefühle stimmen, sind anatomische Voraussetzungen absolut nebensächlich... Ich hatte schon einige Männer in *g* mir - könnte aber nur mit argem Nachdenken dazu Stellung beziehen, wie sie genau ausgestattet waren (Länge/Dicke). Denn wie gesagt: Wenn das Gefühl oder die Atmosphäre oder das Miteinander stimmen, ist das alles komplett egal.
     
  • 30 Juni 2005
    #17
    ich liebe solche themen
    echt
    weil dann immer die leute die sonst nix in der birne haben kommen und rum prollen

    trennungsgrund? hallo?
    15-18 cm? ---- gehts noch

    fragt mal meine freundin was die zu meinen 13x4 cm sagt

    kleiner tip: erkundigt euch mal wie die vagina aufgebaut ist und wo eigentlich die lustempfingung in der vagina entsteht
    dann meldet ihr euch nochmal
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2005
    #18
    Das ist ein heikles Thema man will ja niemanden wehtun und so.
    Ich glaub aber mal das Männer oder Boys ab einer bestimmten Länge mit mehr Mädchen Sex haben als die mit einer Durchschnittslänge. Zum einen hab ich das wo gelesen, zum anderen weiß ich das von einem Bekannten.

    18 bis 21 und 41/2 bis 51/2 wären idial for me
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    30 Juni 2005
    #19
    ersteres dürfte daran liegen das irgendwelche recht oberflächlichen weibchen typen die nicht so viel haben ihr ganzes selbstbewusstsein ausreden und diese sich somit nicht mehr so an frauen trauen :kotz:

    und was wären die letzteren maße für welche? alter&iq?
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    30 Juni 2005
    #20

    Ein guter Vorschlag. Dann würden nämlich viele entsetzt feststellen, dass nur etwa die ersten 5 (!!!) cm der Vagina wirklich "empfindlich" sind und dass 20 cm im Leben nicht reinpassen, weil die Durchschnittstiefe einer Vagina etwa 13 cm beträgt (ich weiß, es gibt Unterschiede. Deswegen schrieb ich auch "Durchschnittstiefe").
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste