Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • AustinMan
    AustinMan (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    26
    1
    0
    nicht angegeben
    9 März 2018
    #21
    Aber da spielt doch die Penislänge auch eine entscheidende Rolle. Wenn er kurz genug ist, dürfte es also auch heftiger sein?

    Ist denn der Winkel beim reiten dafür grundsätzlich ungünstig?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 März 2018 ---
    Ich schaue selten pornos, und wenn dann keine typischen Mainstreampornos, sondern eher amateur bzw. privatvideos. Die wirken doch recht authentisch.
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.944
    348
    2.505
    Verlobt
    9 März 2018
    #22
    Ich hatte nie Sex mit einem Mann mit wirklich kurzem Penis, also keine Ahnung. Mein Kerl ist gut bestueckt, da ist "Aj!" etwas, was er schnell zu hören kriegt, wenn er nicht aufpasst.

    Man kann den Winkel variieren, aber Aufprallen ist fuer ihn trotzdem unangenehm und mir bringt das in der Stellung so gar nichts, ich brauche da eher Reibung.

    Wenn ich recht ueberlege, braucht mein Freund vor allem kontinuierliche Reibung in einem recht engen Winkel (bei Vaginalsex), das muss auch gar nicht schnell sein. Manchmal verpasst er mir diese kurzen, tiefen Stösse mit leichtem Aufprall, die sind aber sehr kontrolliert und zielen darauf ab, mich kommen zu lassen. Fuer ihn sind dann eher die folgenden Kontraktionen durch den Orgasmus gut.

    Ist halt auch eine Sache, die man da bedenken muss: Es muss fuer beide reizvoll und gut sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • AustinMan
    AustinMan (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    26
    1
    0
    nicht angegeben
    9 März 2018
    #23
    Ja, aber es gibt gewisse Verhaltensweisen die sich meiner Beobachtung nach nunmal immer wiederholen, bis es irgendwann auffällig wird. :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.673
    598
    8.642
    in einer Beziehung
    9 März 2018
    #24
    weißt du... man kann auch einfach hinnehmen, dass diese "klappse" für die ein oder andere frau ziemlich antörnend sind - also, anstatt jetzt dadrüber zu philosophieren, dass man reibung ja auch anders und überhaupt und sich über effizienz theoretische gedanken zu machen. ich glaub nämlich, dass die meisten frauen hier das besser beurteilen können, und diskussionen über vorlieben sind ziemlich müßig.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.944
    348
    2.505
    Verlobt
    9 März 2018
    #25
    Da du dich ja auf theoretischer Ebene mit Sex befasst: Lies noch einmal, wie die Klitoris aufgebaut ist und funktioniert! Das ist ein grosses Organ und selbst dessen unsichtbare Teile sind stimulierbar. Klitorale Orgasmen erfordern nicht immer und nicht bei jeder Frau ausschliesslich die Stimulation der Klitoriseichel. Tatsächlich kann das schnell zu viel werden.

    Bei grosser Erregung und wenn alles angeschwollen und stark durchblutet ist, kann mein Partner mir einen luftigen Klaps auf den Venushuegel in Vulvanähe geben, ohne die Klitoriseichel oder -vorhaut ueberhaupt zu beruehren, und ich kann explosionsartig kommen.

    Das nur als Beispiel.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Interessant Interessant x 1
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.146
    598
    8.716
    nicht angegeben
    9 März 2018
    #26
    Auch hier geht es um Clicks und Beliebtheit. Lass dich davon nicht täuschen. Die visuell-auditive Erfassung von Sex hat einfach mit gewissen Einschränkungen zu kämpfen, und das schlägt sich halt auch in den Techniken/Praktiken nieder, die für dieses Medium sinnvoll sind.

    Wenn du Sex lernen willst, hab ihn am besten selbst.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • User 136524
    Öfters im Forum
    752
    68
    186
    offene Beziehung
    9 März 2018
    #27
    Es fühlt sich halt geil an - reicht das nicht? :confused: und ja, das Dominierende macht dabei auch etwas aus bei mir.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • AustinMan
    AustinMan (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    26
    1
    0
    nicht angegeben
    9 März 2018
    #28
    Kann man denn sagen dass das in dieser Stellung grundsätzlich so ist, oder wäre das zu sehr verallgemeinert?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 März 2018 ---
    Danke für die Info. Wie die Klitoris aufgebaut ist war mir schon bekannt, dass man sie auch einfach durch Druck auf den Genitalbereich stimulieren kann nicht. Ich ging davon aus dass die Stimulation entweder direkt über die Eichel oder über die Vagina, also indirekt, funktioniert.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 März 2018 ---
    Stimmt, das hätte ich mir denken können. Danke dafür.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 März 2018 ---
    Komischerweise geht es bei dir nur um die Frau. Natürlich würde ich wollen dass meine zukünftige Partnerin rundum befriedigt ist, (wäre mir mit das wichtigste) aber doch nicht um jeden Preis.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.673
    598
    8.642
    in einer Beziehung
    9 März 2018
    #29
    hä? deine frage war, ob "aufprallen" für die sexuelle befriedigung der frau von vorteil ist. antwort: kommt durchaus vor, und nein, reibung ist nicht immer besser.

    ich versteh deinen kommentar nicht - sollte ich jetzt aus deiner verstehen, dass du eigentlich wissen willst, wie es für den mann ist? und was bedeutet "um jeden preis" - findest du das für den mann unzumutbar?
     
  • User 136524
    Öfters im Forum
    752
    68
    186
    offene Beziehung
    9 März 2018
    #30
    Häh? :what:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.776
    288
    4.957
    vergeben und glücklich
    9 März 2018
    #31
    Allgemein kann ich nicht sagen, aber ich brauche diese Aufprallbewegung, um schneller zu kommen. Wichtig nebenbei ist aber auch das richtige Tempo und die richtige Reibung.
    Bei mir: ja. Ich kann auch mechanisch kommen, ohne die psychische Ebene. Ist halt nur nicht so geil.
    Ja, ich brauche ein schnelles und hartes Aufprallen, damit ich überhaupt etwas spüre beim Reiten. Bisher alle Sexpartner von mir auch.
     
  • AustinMan
    AustinMan (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    26
    1
    0
    nicht angegeben
    9 März 2018
    #32
    Eigentlich wollte ich ja damit nicht raus, aber ist ja nun egal. Ich habe ein gesundheitliches Problem dass mich daran hindert mich physisch sehr verausgaben zu können. Wenn ich Sex haben will, dann würde es nur auf sanftere Art funktionieren. Entgegenkommen würde mir natürlich wenn die Frau gerne selbst aktiv ist (Reiterstellung), wobei wenn ich mir das genau überlege käme ich mir da auch unwohl bei vor, die Frau alles machen zu lassen. Das wäre aber die einzige Alternative, wenn es nicht nur beim sanfteren Sex bleiben soll. Schöne Bescherung.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.944
    348
    2.505
    Verlobt
    9 März 2018
    #33
    Ich habe beim Reiten Reibung lieber, andere hingegen das Aufprallen, siehe hier:
    Wobei hier halt der Winkel entscheidend ist und w genau ich sitze. Es gibt eine Variante beim Reiten, wo ich etwas aufpralle, aber nicht viel, das steuert dann aber mein Partner. Ist aber nicht die Regel, da ich ihn ueblicherweise reite, um mich selbst damit zu befriedigen. Er kommt eher seltener in dieser Stellung, weil wir sie auch selten als letzte Stellung wählen.

    Und dann gibt es halt so Tage, da werde ich so hart gefickt, dass ich Angst habe, dass der Mann mich durchbohrt. Von hinten dann. Obwohl ihm das öfters mal wehtut. Aber manchmal eben auch nicht.

    Es gibt unglaublich viele verschiedene Methoden, um mich zum Orgasmus zu bringen. Dry humping zum Beispiel funktioniert auch, wenn ich geil genug bin. :whistle:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.673
    598
    8.642
    in einer Beziehung
    9 März 2018
    #34
    so kommen wir der sache doch schon näher... dann kannst du auch aufhören frauen ums verrecken einreden zu wollen, dass reibung grundsätzlich viel besser ist :zwinker:

    nur, ich bin mir nicht sicher, ob du das so richtig verstehst... das aufprallen passiert schon, wenn man nicht im absoluten slowmode vögelt. was genau bedeutet also "physisch sehr vorausgaben"?
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.944
    348
    2.505
    Verlobt
    9 März 2018
    #35
    Viele Frauen erreichen nicht einmal einen Orgasmus durch Penetration, da wuerde ich mir also keine Sorgen machen. :zwinker: Es gibt doch so viele Spielarten. Und die richtige Partnerin, die dich liebt und begehrt, wie du bist, wird dich dann eben reiten. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.776
    288
    4.957
    vergeben und glücklich
    9 März 2018
    #36
    Und in dem Kontext: wie kannst du wissen AustinMan , was dich zu sehr verausgabt, wenn du es noch nicht erlebt hast?

    Und die Bonusfrage: was denkst du, wie lange durchschnittliche Penetration dauert? :zwinker:
     
  • AustinMan
    AustinMan (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    26
    1
    0
    nicht angegeben
    9 März 2018
    #37
    Ich habe die seltenere (chronische) Form von multipler sklerose. Einschränkungen im Alltag habe ich bisher kaum, da die Krankheit zum Glück eine nicht ganz so starke Ausprägung hat und langsamer fortschreitet als in den allermeisten Fällen. Zu viel körperliche Anstrengung bereitet mir aber Höllenqualen, und es macht sich auch anschließend in einer Verschlimmerung meines Zustandes bemerkbar. Ich kann dir also versichern dass ich beim Sex alles andere als das sein kann, was man als "Leistungsfähig" bezeichnen würde.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.640
    398
    4.206
    vergeben und glücklich
    9 März 2018
    #38
    Da es nicht "den" Sex gibt und da ohnehin jeder bzw jedes Paar seinen eigenen Weg finden muss, wird das wohl kein grundsätzliches Problem darstellen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • YaMo
    YaMo (25)
    Benutzer gesperrt
    329
    128
    112
    Verliebt
    9 März 2018
    #39
    Ich zum Beispiel verlange überhaupt nicht nach einem Rammler. Ich habe am liebsten den klitoralen Orgasmus und bin gerne selber aktiv. Sex geht auch ohne sinnlosen Kraftaufwand.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    9 März 2018
    #40
    Viele Frauen machen ja auch so SB in dem sie den Handvalken oder eben was anderes auf die Scham drücken, ohne die Klit überhaupt direkt zu berühren und das ist super Effektiv, um an Orgasmen zu kommen.
    Viel besser als Reiben oder Lecken daran.:zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste