• bePo
    bePo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #21
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #22
    Ok, das stimmt schon ... da hab ich mit meinen Eltern wirklich riesiges Glück. Die sind echt total locker drauf ... auch in Sachen Sex.
     
  • Mondmann
    Mondmann (35)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    704
    101
    0
    Single
    12 Juni 2002
    #23
    also hotel is wirklich auf dauer zu teuer!
    Und das mit dem zimmer geht bei uns auch! nur man will halt auch mal miteinander duschen oder baden etc.

    und is nicht gerade romantisch wenn dann der vater an der tür klopft...


    Mondmann "was nicht passt wird passend gemacht"
     
  • bePo
    bePo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #24
    man hassu glück. bei uns gibt es das thema sex in keiner form. zum glück waren die eltern meiner ex-freundin (leider "ex", war eine fernbeziehung, und wir beide hatten kein geld um uns zu sehen, seit 4 Monaten und die nächsten 6 Monate auch nit) viel lockerer, sonst hätten wir uns immer verstecken müssen :zwinker:

    naja, nu bin ich wieder solo. und mädels, wo seid ihr? *g*

    baba'chen bePo
     
  • Schnegge85
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #25
    also ich finde schon wenn eltern oder gewister im haus rumhantieren, dh. wenn man sie hören kann, das sie gerade ins neben zimmer gehn macht doch die ganze stimmung kaputt.

    bei mir ist es so das wir ungestört sein können wenn wir möchten, aber leider besitze ich keinen schlüssel in meiner tür, und da gabs schon mal böse überraschungen *g*. Er hat einen schlüssel in seiner tür doch tagsüber nerven seine eltern ganz schön, wegen essen, tele. usw das regt mich immer auf.

    naja bis denne Ciaoi Schnegge:grin:
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #26
    Naja, ich denke dass auch wenn die Eltern gegenüber dem Thema Sex nicht so offen sind, können sie sich wohl selbst denken, dass es irgendwann passiert, oder nicht?!

    Ich glaube aber eh, dass die nächste Generation der Eltern (also wir) viel offener sind wird. Das bessert sich von Jahr zu Jahr...
    :smile:
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #27
    Ja, das ist bei uns auch ein Problem. Mein Zimmer liegt an der Diele unserer Wohnung - da latschen meine Eltern ständig vorbei. Einen Schlüssel hab ich nicht und bei uns ist es so, dass meine Tür eh meistens offen steht. Wenn ich sie mal zumache kommt fast immer jemand herein und fragt, was denn nun lossei. Und wenn meine Eltern dieses Verhalten auch noch in den Zeiten, in denen meine Freundin da ist beibehalten, dann kann das richtig nerven :frown:. Besonders mein Vater platzt gerne ins Zimmer herein...
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #28
    Meine Mutter ist früher auch immer einfach so ins Zimmer geplatzt!
    Dann musste ich ihr nach und nach Manieren beibringen, und inzwischen klopft sie meistens an oder macht gar nicht die Tür auf, sondern bleibt draussen und schreit sich die Kehle aus :zwinker: *g*
     
  • ka
    ka
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #29
    ja, man muss die eltern nur dran gewöhnen... einfach ab jetzt immer die tür zumachen, und wenn einer reinplatzt anschreien oder ignorieren :zwinker: ich hab mir das zum glück schon angewöhnt bevor ich vergeben war *g*
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #30
    Naja, ignorieren kann man die reingeplatzten Eltern nicht, wenn man gerade in auffälliger Pose mit seiner Freundin aktiv ist *g* :zwinker: Ist ja kein Kino!

    Wenn jemand reinplatzt, egal ob ich alleine bin, oder nicht... dann gibts Ärger und ich werde sauer. Die Tür ist da, damit man auch anklopft, wenn man was von der Person möchte, die sich hinter der Tür verbirgt... :tongue:
     
  • alan
    alan (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2002
    #31
    Also um ne sturmfreie Bude zu bekommen, und dass für längere Zeit, muss ich schon ein relativ großes Opfer bringen. Ich hab immer die Wahl ob ich mit in den urlaub fahre oder alleine zu hause bleibe. Wenn ich dann ne Freundin hab lohnt es sich schon, vorallem wenn diese lockere Eltern hat die nichts dagegen haben wenn sie bei mir übernachtet. Vielleicht kannst du ja auch mal mit deinen Eltern darüber "verhandeln"!
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2002
    #32
    ach je..
    kann man rischtig neidisch druf werdn..
    *mit sololischn augn gugg* :blablabla
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    13 Juni 2002
    #33
    hm.. ich hab eigentlich rel. viel glück in der hinsicht, mein zimmer ist unterm dach, man hört es als wenn jmd hochkommt, meine eltern eh nicht mehr, die rufen mich über haustelefon an *g*
    udn wenn, dann klopfen sie auch. wenn mein freund da is, lassen sie uns aber in ruhe..
    nur mein bruder.. ist bisher 2mal reingeplatzt.. war aber noch so gerade zuretten, und er ´rennt auch net sofort zu meinen eltern oder so..
    die können sich eh denken was abgeht, denke ich.

    naja, außer die eltern "rauscschicken" wüsste ich auch nix.
    ich weiß ja nicht , wie dein verhältnis zu ihnen ist, aber sag ihnen doch einfach, dass du einen bestimmten abend ungesötrt sein möchtest.
    gut wäre natürlich ein zimmerschlüssel, falls du den hast..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten