• girlslove2015
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Juni 2015
    #1

    Wie wird unser zweites Mal noch schöner?

    Hallo :smile: Ich bin neu im Forum und hoffe, meine Frage ist hier gut aufgehoben. Wenn das nicht der Fall sein sollte entschuldige ich mich schonmal im voraus.


    Es geht ums Thema Sex und zwar bin ich seit vorgestern vergeben und wir hatten schon unser "erstes Mal". Ich denke es lief ganz gut. Also ich finde sie total geil und sie macht mich schon extrem an und so, aber das mit dem Küssen war zuerst iwie ziemlich schlecht. Also es hat anfangs irgendwie gar nicht gepasst. Aber das hat sich dann mit der Zeit eingespielt und wir haben viel geredet bzw. ich habe ihr gesagt, was mir gefällt und was nicht und eben versucht, auf das was sie macht einzugehen.
    Es wurde dann immer besser und am Ende war es einfach nur noch perfekt und einfach richtig geil. Ich habe sie dann zweimal zum Höhepunkt gebracht, was für das erste Mal, denke ich, ganz gut ist. Ich glaube ihr hat es echt gut gefallen und sie sagt, dass sie in mich verliebt ist, aber ich habe das Gefühl, dass ich emotional noch nicht so weit bin. Wir kennen uns erst einen Monat und eigentlich wollte ich mein erstes Mal erst haben, wenn ich so richtig doll verliebt bin, aber iwie hat sie es geschafft mich zu verführen. Vielleicht bin ich auch selbst Schuld, weil ich zu diesem Date eine Rose mitgebracht habe oder keine Ahnung. Jedenfalls gibt es das Problem, dass sie irgendwie nicht ganz so gut im Bett ist. Also sie hat es halt irgendwie nicht geschafft mich zum Höhepunkt zu bringen. Vielleicht liegt es auch an mir, aber ich glaube, dass sie irgendwie sich schlecht gefühlt hat, dass sie es mir nicht besorgen konnte. Aber das will ich nicht. Ich will das sie sich gut fühlt. In jeglicher Hinsicht.
    Also wenn ich mich selbstbefriedige, dann komme ich eigentlich schon immer zum Orgasmus. Ich weiß nicht, warum es mit ihr nicht funktioniert, aber das setzt mich iwie unter Druck bzw. gibt mir zu denken.
    Natürlich hat es mir trotzdem gefallen, einfach weil sie da war, weil sie so schön ist und naja es gibt einem ja schon was fürs Selbstbewusstsein, wenn man es ihr besorgen kann, aber ich würde es gerne auch mal besorgt bekommen und sie gibt sich schon Mühe, also hat echt iwie versucht, das zu machen, was mich geil macht. Aber iwie ist es halt nichts geworden. Warum hat es nicht funktioniert? Liegt es an mir? Was kann ich tun, damit unser zweites Mal noch schöner wird?

    Achso und ich bin auch ne Frau, also lesbisch. Sie ist bi. Nur das es keine Missverständnisse gibt.
    Danke für alle hilfreichen Antworten und ich hoffe, dass das Thema hier nicht fehl am Platz ist.


    Liebe Grüße
    :zwinker:
     
  • User 152013
    Öfters im Forum
    487
    68
    108
    nicht angegeben
    15 Juni 2015
    #2
    War es denn ihr erstes Mal mit einer Frau?
    Ausserdem ist es doch oft so, dass man sich erst aufeinander einspielen muss. Lass euch doch einfach ein wenig mehr Zeit und rede mit ihr, was dir gefällt, was nicht usw.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.953
    598
    8.076
    in einer Beziehung
    15 Juni 2015
    #3
    Mit Partnern ist sexuelles ganz anders als wenn man es sich alleine macht. Es ist alles neu etc, dazu fühlt sich das nunmal anders an, wenn jemand an einem rumspielt, als wenn man allein rumspielt an sich - selbst wenn der andere genau das gleiche macht, was man selbst macht um zu kommen.

    Und dazu kommt der Kopf, gerade in der Anfangszeit mit jemand anderem - man ist nervös, aufgeregt, will dem anderen gefallen, Freude bereiten etc, ihn/sie befriedigen, dass es dem anderen gefällt und so weiter und so fort, und halt noch nicht an den anderen gewöhnt.
    Das gibt sich alles mit der Zeit und mit jedem Mal mehr.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • girlslove2015
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Juni 2015
    #4
    Ehm...ja :love:. Das war mein erstes Mal überhaupt. Zum glück mit einer Frau :love:. Ja, vielleicht wird es ja tatsächlich noch besser. Mit dem Küssen hat es ja dann auch letztendlich sehr gut funktioniert. :grin: Vielleicht ging das auch alles wirklich zu schnell, aber sie ist einfach so süß und so fürsorglich und einfach wow *-*. Ja, gut. Ich werd versuchen dran zu arbeiten :smile::tongue: Das nächste Mal wird das bestimmt noch besser. Aber eigentlich reicht es mir schon, wenn sie nur da ist und wir uns einfach nur in den Armen halten. Oh je, vielleicht bin ich doch ein bisschen verliebt :whistle:
     
  • User 152013
    Öfters im Forum
    487
    68
    108
    nicht angegeben
    15 Juni 2015
    #5
    Und für sie war es auch das erste Mal mit einer Frau? Oder hat sie schon Erfahrung?
    Da es für dich das erste Mal war ist es für mich schon beinahe logisch, dass es ungewohnt war, dass du nicht gekommen bist. Klar, einige kommen bereits beim ersten Mal Sex, aber die meisten brauchen erst Zeit um sich fallen zu lassen, Zeit bis man sich auf den anderen einspielt usw.
    Mach dir nicht so viele Gedanken und probiert gemeinsam aus, was Spass macht :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 15 Juni 2015
    #6
    Macht euch keinen Stress :smile: Von deiner Überschrift schon habe ich irgendwie den Eindruck, dass du dich steigern und verbessern willst. Das ist aber beim Sex nicht sonderlich hilfreich, finde ich. Es gibt oft Startschwierigkeiten und wenn du etwas gegen diese Schwierigkeiten machen willst, empfehle ich dir immer offen mit ihr zu reden. Über deine Bedürfnisse und empfindlichen Stellen und natürlich auch ihre. Ihr wollt es euch so schön wie möglich machen, aber es ist nicht wichtig beim ersten mal 10 Orgasmen zu haben und perfekt lecken zu können.

    Freu dich auf das nächste mal und denke nicht daran es unbedingt noch schöner zu machen :smile: Macht es einfach schön :zwinker:
     
  • Sherlockfan
    Benutzer gesperrt
    175
    28
    44
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2015
    #7
     
  • User 96466
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.210
    348
    2.362
    nicht angegeben
    16 Juni 2015
    #8
    Tut mir leid, aber dafür gehört dir ein bisschen der Kopf gewaschen: sie ist nicht schlecht im Bett, sondern ihr beide seid noch nicht aufeinander eingespielt. Es ist völlig normal, das beim ersten Mal irgendwas nicht "klappt". Wichtig ist, das ihr beide Spaß an dem habt was ihr tut! Orgasmen etc. durch einen Partner sind zwar toll, aber auch wenn man nebeneinander liegt und sich es jeder selbst macht kann das wirklich geil sein.
    Ihr müsst einfach mehr Sex haben, dann klappt der Sex auch besser.

    :herz: - ist doch klasse!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 150386
    Benutzer gesperrt
    571
    168
    527
    Single
    16 Juni 2015
    #9
    Genießt es beide und macht euch keinen Druck. Mit ner Frau ist es was ganz besonderes als Frau Sex zu haben :love:
     
  • User 151888
    Benutzer gesperrt
    16
    28
    7
    Single
    19 Juni 2015
    #10
    Schlecht im Bett ist eigentlich keiner, nur anders bzw. nicht aufeinander abgestimmt.
    Viele Mädchen haben am Anfang kein Orgasmus beim Sex mit einem Partner. Das liegt vor allem dran, dass die meisten Mädchen sich nicht so entspannen können wie alleine im Bett. Vielen fehlt auch die Kommunikation und wissen gar nicht was der Partner gerne mag oder überhaupt nicht mag.
    Du solltest mit deiner Freundin offen sprechen und ihr sagen was du magst. Wenn dir dies zu peinlich ist, da du sie noch nicht solange kennst, kannst du beim Sex dich entweder selbstbefriedigen damit sie von dir lernt und du führst ihre Hand.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten