• Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2002
    #21
    Gut, das da "fast" steht, weil man mich mit der Kombi jagen kann... aus dem Grund einer einfachen Gleichung: Erregung konzentriert sich auf einen Ort, wenn man nur oral oder nur mit der Hand arbeitet, aber Erregung muß sich auf zwei Orte aufteilen, wenn Hand und Mund im Einsatz sind - deswegen zieht sichs dann unnötig in die Länge und es dauert eh schon lang genug *ggg*.

    Bei der handtechnischen Stimulation der Klitoris bevorzuge ich mal einen oder zwei Finger. Die legt man dann leicht nach unten gekrümmt über die ganze Klitoris... und ansonsten funktionieren alle Bewegungen - egal ob links,rechts oder rauf,runter *ggg* (oder von mir aus im Kreis rum... aber da kann man leicht die richtige Stelle gleich wieder verlieren *lol*).

    Bei oral bevorzuge ich eher die rauf,runter-Technik mit zusätzlich handtechnischer Stimulation der Brustwarzen... wirkt wahre Wunder und gibt im rechten Moment den rechten Kick, wenn nix mehr weitergeht :zwinker:

    Tja, und was überhaupt besser ist... im Moment schwank ich sehr. Der handtechnische Orgasmus ist bei mir neu und deswegen noch zusätzlich sehr aufregend und irgendwie auch intensiver. Aber der orale ist ebenfalls nicht zu verachten. Bei mir wirken aber beide unterschiedlich, zu unterschiedlichen Zeiten. Kann ich gar net pauschalisieren.
     
  • snot
    Gast
    0
    8 Mai 2002
    #22
    nur weil ich grad so ins grübeln komm:

    verliert ihr männer eigentlich bei der stimulation der klitoris mit den fingern auch so leicht den richtigen punkt?

    ich find das fürchterlich! da ertast ich das ding, geh nochmal sicher, daß meine finger feucht genug sind, um ihr nicht weh zu tun oder so, fang an zu rubbeln und sie kommt langsam in fahrt - und auf einmal spür ich die klit nicht mehr! scheinbar verlier ich nach einer gewissen zeit das gefühl in den fingerspitzen und muß kurz unterbrechen.

    außerdem krieg ich, wenn ich länger an ihrem orgasmus arbeiten muß, immer wieder einen schlimmen krampf in der hand. aber ich kann ja nicht einfach aufhören, da wär die ganze anstrengung ja umsonst!

    also hat noch einer von euch solche probleme?
     
  • lurchi
    Gast
    0
    8 Mai 2002
    #23
    Hilfe, snot!

    Das klingt bei dir nach schlimmer Arbeit! Das Ganze soll doch Spass machen. Wenn du einen Krampf bekommst musst du dir ein Hilfswerkzeug beschaffen. So ein vibrierender Dildo kann da super Abhilfe schaffen!

    Wenn du die Klitoris nicht mehr findest musst du sie eben mal makieren! Mit Sprühfarbe oder so :grin: Achtung dies war ein Witz und sollte auf keinem Fall nachgeahmt werden!


    lurchi, der sich schon auf heute Abend freut
     
  • snot
    Gast
    0
    8 Mai 2002
    #24
    pah, wenn ich meinem bäbä eine orgasmus machen will, dann IST das arbeit! ganz egal, wie ich vorgeh - da bekomm ich nix geschenkt!
    aber ich bin ja selbst schuld. da ist einfach mein stolz gefordert.

    mit sprühfarbe markieren würd mir im dunklen auch net viel nutzen.
    und technische hilfsmittel kommen mir ned ins bett. wenn ich meine freundin nicht mit meinem körper zufriedenstellen kann, ist mir nimmer zu helfen.
     
  • lurchi
    Gast
    0
    8 Mai 2002
    #25
    snot, du hast wahrscheinlich Recht!

    Die Mädels stehen einfach auf originale Männer-Handarbeit :grin:

    lurchi, freut sich schon fast auf den Abend der nach dem heutigen kommt
     
  • onlinemaster
    0
    8 Mai 2002
    #26
    ....

    arbeit? *grins* wenn man sex als arbeit sieht dann macht da ganze ja schon fast keinen spass mehr :cool:
     
  • DerKeks
    DerKeks (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.248
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2002
    #27


    also da mussich was zu sagen. So überlebe ich meien Sehnsucht danach das ich mich versuche daran zu erinnern, dass ich danach meisten Rückenshmerzen hatte, kaputt war (nicht müde einfach nur abgeschlafft) und nicht klar kam wieder aufhören zu müssen wenn es eh am schönsten war.... es hilft (noch)
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2002
    #28
    *vormichhingrins* jaja, bei mir wird einem nix geschenkt.
    Aber genau diese kleine Unterbrechungen (um Feuchtigkeit zu jagen und den Punkt von neuem anzusteuern) sind zusätzlich stimulierend. Weil diese kurze Unterbrechung von ein paar Sekunden genau die richtige Zeit liefert, um die Erregung richtig ins fließen zu kriegen.

    Und ein Vibrator kommt mir auch net ins Bett - entweder gehts mit Natur pur, oder eben gar net. Da bin ich konsequent *ggg*.
    Aber vielleicht biete ich demnächst eine nachfolgende Handmassage an :smile:
     
  • snot
    Gast
    0
    9 Mai 2002
    #29
    du kannst ja nach einem orgasmus netamal gscheid MUH sagen, wie willst du mir da die hand massiern?
     
  • ka
    ka
    Gast
    0
    9 Mai 2002
    #30
    .
     
  • lurchi
    Gast
    0
    10 Mai 2002
    #31
    hart? ich merk da kein Unterschied...


    lurchi
     
  • bogi
    bogi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2002
    #32
    hehe, hab gestern mal meine freundin "untersucht". hab die perle ganz versteckt hinter einem hautfetzen gefunden :smile:

    nicht mal sie wusste, dass da 'ne haut davor ist...

    hihi, nicht mal frau kennt sich bei ihrem körper aus...

    mfg
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2002
    #33
    Härter vielleicht net unbedingt, aber größer (wenn auch net so beeindruckend, wie der bei den lieben männlichen Zeitgenossen *ggg*).

    Alsoooo ich weiß schon lang, dass da ein Hautkappe vor is... wär ja traurig, wenn ich net wüßt, was an meinem Körper so alles wächst und wuchert *hehe*.
     
  • bogi
    bogi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2002
    #34
    tja es gibt solche und solche frauen.
    gibt natürlich auch männer, die sich am eigenen körper kaum auskennen! - ICH NICHT! :zwinker:

    mfg
     
  • The Saint
    Gast
    0
    10 Mai 2002
    #35
    nur mal so ne frage nebenbei:

    kann sich frau auch beschneiden lassen ?

    ansonsten kann ich nur den tipp geben:

    eure freundin soll sich einen klitorisvorheutstecker pircen lassen, dann kann man wenn alles schön verheilt ist damit die vorhaut auch zurückziehen und hat dann freien weg darauf :grin:.
    aber ich denke mal das es für frau auch angenehmer ist wen man die klitoris durch die vorhaut stimuliert.
     
  • Jemima
    Gast
    0
    10 Mai 2002
    #36
    Hab bis jetzt nur von diesen Afrika-Ritualen gehört! *schauder*
    Ich glaub die Vorhaut allein, kann man sich nicht entfernen lassen.
    Wär auch irgendwie schwachsinnig.

    Ja, und wenn was schief läuft war's das mit einem klitoralen Orgasmus.

    Das hab ich gemeint, als ich oben gesagt hab, dass es eigentlich schwachsinnig wär, die Vorhaut zu entfernen. :zwinker2:
     
  • The Saint
    Gast
    0
    11 Mai 2002
    #37
    @Jemima

    also ich denke mal das du auch gemerkt haben dürftest das das mit der beschneidung von mir nur als scherz gemeint war.
    ich halte das auch für schwachsinnig wenn sich die frau beschneiden lassen würde und die afrikaischen rituale davon halte ich noch weniger.


    das mit dem klitorisvorhatstecker, also mein schatz hat einen und ich kann ihn nur empfehlen, über die risiken muss sich jeder selber im klaren sein und man sollte nicht gerade in ein 0815 studio gehen.
    kann ich aber nur empfehlen, macht viel spaß daran rumzuspielen.

    ichmuss auch sagen das es mir erheblich mehr spaß macht meinen schatz durch die vorhaut zu stimulieren als wenn ich direkt auf der klitoris rumreite da kommt sie mir zu schnell *fg*
     
  • sometimes
    Gast
    0
    11 Mai 2002
    #38
    Wieso Scherz? Das gibt es wirklich.
    Hier im Forum war auch mal ein link gepostet worden, wo es um Beschneidung (auch weibliche) ging. Find ich aber grad nicht.
    Ich halte es für gar nicht schwachsinnig, wenn die Klitoris vielleicht von sehr viel Vorhaut bedeckt wird, so das die Klitoris auch im noch so angeschwollenen immer noch bedeckt ist.
    Unter Umständen spürt eine Frau dann viel mehr, wenn sie sich beschneiden lässt. Vor allem beim GV, wo ja die Stimulation noch weniger direkt ist als beim Fingern.
    Na klar, von den afrikanischen Ritualen ist absolut nichts zu halten.
     
  • Jemima
    Gast
    0
    11 Mai 2002
    #39
    @ Saint
    Sorry, dann hab ich das wohl falsch verstanden. :zwinker:
     
  • The Saint
    Gast
    0
    11 Mai 2002
    #40
    @jemima !!

    also ich gleub ich muss mcih auch entschuldigen,
    als ich mir das nochmal durchgelesen habe muste ich mir auch nochmal in erinnerung rufen wie ich das gemeint habe.
    ich hätte das auch falsch verstanden, also sorry.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten