Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DizzyWizzy
    Gast
    0
    23 November 2003
    #1

    Wieder mal "die Pille" ...

    Also erstmal ein "Hallo" , weil ich hier neu bin.
    Vielleicht ist es schon nervig, dass immer wieder ähnliche Fragen zur Pille gestellt werden, aber ich möchte da jetzt doch noch schnell was wissen.
    Also ich nehme seit gestern die Pille (also Samstag) .. Ich habe die "Petibelle" verschrieben bekommen. Meine Frage ist jetzt, wenn ich die Pille 21x mal nehme, würde ich sie an einem Freitag das letzte Mal nehmen. Dann kommt die Pause. Wie lang ist die? 7 Tage oder 8 Tage? Ich dachte immer 7 Tage, also eine Woche, aber dann kommt das ja nicht hin, dass man sie immer jeden Monat am selben Tag nimmt ...
    Dann hab ich sowieso noch ne Frage zur "Petibelle" überhaupt .. nimmt die jemand hier? Ich nehme ja wie gesagt zum ersten Mal die Pille .. gibts hier welche, die Schwierigkeiten oder so mit dieser Pille haben?
    Na ja .. Mlg
     
  • sweetpo16
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2003
    #2
    wenn du sie samstag dangefangen hast nimmst du sie wieder an einem samstag ein. das heißt 1woche pause
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    23 November 2003
    #3
    Zur Pause: Freitags nimmst du die letzte Pille ... dann machts du 7 Tage Pause (1. Samstag, 2.Sonntag, 3. Montag, 4. Dienstag, 5. Mittwoch, 6. Donnerstag, 7. Freitag) ... somit nimmst du dann an dem Samstag wieder die erste Pille der neuen Packung.

    Zur Petibelle: klick hier

    Juvia
     
  • DizzyWizzy
    Gast
    0
    23 November 2003
    #4
    ah dankeschön! ok, dann habe ich es so eigentlich auch richtig verstanden, dass man sie halt immer am selben tag nimmt.
    ich habe sie angefangen jetzt immer um 22 uhr zu nehmen. es ist eine mikropille .. wäre es schlimm, wenn ich sie mal um 21 uhr nehmen würde? oder darf das nur in ausnahmefällen oder gar nicht vorkommen? habe zwar vor sie immer regelmäßig zu nehmen, nur was ist, wenn ich mal früher schlafen gehen will oder so :smile:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    23 November 2003
    #5
    Die meisten Mikropillen darf man bis zu 12 Stunden später nehmen, als normal. Wenn du sie mal eine Stunde früher nimmst, sollte das auch kein Problem sein. Am besten ist es aber natürlich immer noch, wenn sie immer ungefähr zur selben Zeit genommen wird :zwinker:

    Juvia
     
  • DizzyWizzy
    Gast
    0
    23 November 2003
    #6
    ja das ist mir auch bewusst. ich wollte es halt nur mal wissen, falls ich irgendwann mal plötzlich um 23 uhr oder so merken sollte, dass ich sie noch nicht genommen habe. aber normalerweise wird das nicht vorkommen, weil ich bis jetzt immer nur mit kondom verhütet habe und auch manchmal gar nicht und jeden monat dann großes zittern angesagt war, ob ich meine tage bekomme oder nicht. ich weiß, dass sowas verantwortungslos ist .. aber deshalb bin ich ja jetzt auch zum arzt gegangen :smile2:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    23 November 2003
    #7
    Ich hab den Wecker in meinem Handy einfach auf 21.30 Uhr gestellt ... da wird man dann spätestens damit daran erinnert :zwinker:

    Juvia
     
  • DizzyWizzy
    Gast
    0
    27 November 2003
    #8
    soo .. hab nochmal eine frage und schreibe sie einfach in meinen alten thread rein. will nicht gleich n neues thema eröffnen und bei der suche funktioniert das irgendwie nicht.
    ab wann ist der schutz da, wenn ich die pille nehme? habe sie jetzt 5mal sehr pünktlich eingenommen und auch alles so gemacht, wie man es halt machen muss. ab wann kann ich mit meinem freund ohne kondom schlafen? bin mir zur zeit nämlich sehr unsicher und habe denke ich erstmal etwas angst .. da ich das nicht genau weiß!
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    27 November 2003
    #9
    Schau mal in die Packungsbeilage, die hilft bei solchen Fragen auch oftmals weiter. Die Pille wirkt ab der ersten Einnahme, manche Frauenärzte raten aber, den ersten Monat zusätzlich zu verhüten. Ich habs nicht gemacht und trotzdem keinen Nachwuchs :zwinker:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    27 November 2003
    #10
    Bei mir steht in der Packungsbeilage, dass meine Pille ab der ersten Einnahme wirkt ... und genauso hats mir auch mein FA gesagt. Es gibt allerdings auch Frauenärzte, die empfehlen, den ersten Monat noch zusätzlich zu verhüten.
    Welche Pille nimmst du denn?

    Juvia
     
  • DizzyWizzy
    Gast
    0
    27 November 2003
    #11
    Ich habe mir die Packungsbeilage durchgelesen, aber die Antwort auf meine Frage entweder nicht gefunden, nicht richtig verstanden oder überlesen!? ;-) Keine Ahnung ..
    Ich habe auf jeden Fall die Petibelle. Ist ne mikropille und hat ne verdammt lange Packungsbeilage ;-)
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    27 November 2003
    #12
    Also wie gesagt ... normalerweise wirkt die Pille ab der ersten Einnahme ... es wird zwar ab und an empfohlen, den ersten Monat zusätzlich zu verhüten, aber es sollte auch so nichts passieren ... hab auch ab der ersten Einnahme kein zusätzliches Verhütungsmittel benutzt und bin auch net schwanger geworden :zwinker:
    Zur Not rufste morgen einfach mal bei deinem FA an.

    Juvia
     
  • DizzyWizzy
    Gast
    0
    27 November 2003
    #13
    okay danke. dann weiß ich jetzt wenigstens etwas mehr bescheid. werde morgen sowieso anrufen müssen, da ich für nächste woche einen termin brauche. dann werde ich das klären und bis dahin halt mit anderen verhütungsmitteln - wenns überhaupt passieren sollte :smile:
    danke ..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste