Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Drago
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #1

    Wieder zusammen aber...

    Tachjennn auch
    Habe da so nen kleines Prob verstehe meine Freundin nicht so richtig.

    Wir waren fast 1,5 Jahre zusammen und haben uns dann getrennt.
    Sind nun aber nach drei Wochen Trennung wieder zusammen.

    In der Zeit dazwischen hatte keiner was mit wem anderes.
    Zwar geflirtet und gebaggert aber eben keine Kontakte.

    Nun ist es aber dennoch so das sie sagt das sie nicht mit schlafen kann aber es eigentlich will.
    Sie meint es sei psychisch und sie könne einfach nicht obwohl sie wirklich gerne würde.

    Irgendwie kommt mir das ganze etwas merkwürdig vor und ich kann es einfach nicht verstehen.
    Langsam verzweifel ich da nen wenig dran.
    Denn sind nun zwei Wochen wieder zusammen und es gibt keine Intimen Berührungen oder Sex oder ähnliches.

    Fühle mich wie in einer 'Händchenhalt' Beziehung.

    Habe irgendwie das Gefühl das da bei ihr etwas anderes gewesen war.

    Jedesmal wenn ich sie drauf anspreche meint sie das nichts gewesen ist.

    Weiss auch langsam nicht mehr wie ich mich verhalten soll.
    Denn will sie ja auch nicht 'zwingen' oder überreden indem ich es immer wieder versuche sie zu verführen.
    Es tut dann immer umso mehr weh abgeweiesen zu werden.

    Vielleicht kann mir ja von euch wer nen Rat und nen Tip geben wie ich mich verhalten soll.

    Oder mir kann jemand helfen sie zu verstehen
     
  • Pure_Poison
    0
    9 Juni 2004
    #2
    Hmm was hattet ihr denn für nen Grund auseinanderzugehn? Vielleicht liegts ja daran? Würde an ihrer stelle auch nicht sofort wieder mit meinem "ex-freund" schlafen und so tun als wäre nix gewesen.

    strange_girl
     
  • ardnas
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #3
    vielleicht ist sie sich ja noch nicht 100% sicher, ob ihre entscheidung richtig war... flirte mit ihr, mach ihr komplimente, geht aus usw... sorg dafür, dass sie so verliebt in dich ist, dass sie gar nicht mehr anders kann...
     
  • Drago
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #4
    das mit dem verliebt sein klingt als gute idee

    gehen schon aus und so.

    werden am freitag erstmal richtig fein essen gehen *g*

    wir hatten uns aufgrund heftiger streitereien wegen eigentlich völlig sinnlosen kleinigkeiten getrennt.


    das ding an der sache ist halt nur das sie mir jedesmal sagt wenn wir uns sehen das sie liebend gerne mit mir schlafen würde aber es irgendwie nicht kann
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.057
    133
    48
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #5
    also ne beziehung ohne sex ist für mich keine beziehung. klingt mir auch nicht gerade einleuchtend was die dame da von sich gibt. hört sich schlicht und einfach nach hinhalte-taktik an.

    wenn frauen sich so komisch verhalten, dann gibt es meiner meinung nach immer einen grund dafür, nur nennen sie den nicht immer :zwinker:

    ich würde 2 dinge tun:

    1) gespräch, dass du mit der derzeitigen situation nicht zufrieden bist. ist vollkommen berechtigt.

    2) setz ihr (innerlich) eine frist von zwei monaten oder so. wenn es dann nicht klappt ist die chance hoch, dass es immer so weitergeht.
     
  • Drago
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #6
    die frist habe ich mir auch schon gesetzt
    mal sehen was passiert wenn die überschritten wird
    werde ihr die frist auch nicht sagen

    das mit dem gespräch habe ich auch schon versucht

    klingt für mich eben auch auf hinhalten
     
  • 9 Juni 2004
    #7
    Also das mit der innerlichen Frist find ich auch gut.

    Allerdings glaube ich nicht das es eine Hinhaltetaktik ist, ich meine wozu?? Um dich zu quälen?? Naja abwarten, viel glück!!
     
  • Drago
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #8
    Danke das Glück kann ich mit Sicherheit gebrauchen
    Wieder ein hoffnungsvolles We
     
  • mausewix
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #9
    lernt am besten erst mal geduld
    klar ist eine beziehung ohne sex nicht vollständig aber ihr seid erst wieder seit zwei wochen zusammen?
    im hinblick darauf,dass ihr euch schwer gefetzt habt kann man in der tat nicht so tun als wäre nichts gewesen
    und mal davon abgesehen habt ihr doch vielleicht vor noch jahre miteinander zu verbringen was sind denn da 2 oder 4 wochen mal?
    am besten stellst du keine ultimaten und setzt weder dich noch sie unter druck denn das führt in den meisten fällen grade zum gegenteil
    wie wars denn am anfang als ihr euch kennengelernt habt?
    was hat den einen am anderen angezogen und wie lange hats denn da gedauert,bis ihr das erste mal sex hattet?
    also sucht das wieder und haltet euch nicht auf biegen und brechen am vögeln fest
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten