• simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    9 Dezember 2004
    #41
    Also ich kann ja gut damit leben, dass meine Freundin keinen Finger (usw.) im Po braucht. Und ich weiss selber wie ich mir helfen muss. Wir haben genug Freunden miteinander, ich brauche da nicht "Überzeugungsarbeit" zu leisten.

    Und wegen Fehlkonstruktion: Ich halte nichts von Einteilungen wie Schwul usw., ich bin wie ich bin. Das Einzige Problem dass ich habe ist, dass ich am liebsten jeden Tag einen Penis im Po hätte, aber mich nie in Männer verliebe....
     
  • MicrowaveDave
    0
    9 Dezember 2004
    #42
    Oooch versteh mal - das eine hat nix mit dem anderen zu tun: Wenn Du nix von der "Einteilung Schwul usw..." hältst, dann sollte Dir klar sein, dass die Lust auf passiven Analsex bei Männern nix mit deren sexueller Neigung (hetero, bi, schwul) zu tun hat. Wenn Männer, die gern einen Finger/Dildo/Schwanz im Hintern haben, gleich schwul sind - was sind dann die Frauen? Bei denen ist es doch auch nicht unnormal, wenn sie es mögen - im Gegenteil.

    Es ist Unsinn das aufteilen zu wollen. Vaginalsex ist Sex, Oralsex ist Sex und Analses ist auch Sex, egal wer bei wem. Und wenn Du gern nen Schwanz im Po hast/hättest und aber nicht auf Männer stehst kannst Du dich noch Monatelang deswegen kaputtmachen - oder Du bittest Deine Freundin eben doch mal, dich mit nem netten Dildo/Strapon zu poppen.

    Dein Problem ist nicht, dass Du gern gevögelt werden würdest. Dein Problem ist, dass es Dir peinlich ist, das vor Deiner Kleinen einzugestehen, dass Du so tickst wie Du tickst. Wenn Du in der Hinsicht aber je mit deinen Gefühlen klarkommen willst, musst Du da durch. Nimm's locker - es ist mit Sicherheit gar nicht so schlimm. Es "outen" sich doch immer mehr Männer, dass sie auf passiven Analsex stehen. Na und? Es geht halt nur dich und Deinen Schatz was an - und in Zeiten von Sex and the City und Wahre Liebe kann das doch keinen mehr schocken. Lies mal Sextipps in Frauenzeitschriften, da steht der Tipp "Steck IHM mal nen Finger in den Po - er wird es mögen" eigentlich immer ganz oben auf der Liste.

    Übrigens - ich weiß durchaus wovon ich rede, denn mir geht/ging es genauso wie Dir ;-)
    Aber ich habe kein Problem (mehr) damit, dass ich "ne Hete" bin, die auch mal gern anal gevögelt wird. Und ich glaub nicht mal, dass ich bi bin, denn ich kann mir nicht vorstellen, Sex mit nem Mann zu haben. Aber falls es so wäre, wär es sogar mir selbst egal.

    Steh Dir nicht selbst im Weg! Ich habs lange gemacht und sag Dir - es ist Quatsch.

    PS: Kannst mir gern ne PM schicken, wenn Du mehr wissen willst.
     
  • 10 Dezember 2004
    #43
    @ dreamerin

    habs noch nicht ausprobiert... wir haben grad im urlaub darüber gesprochen bzw. ich hab ihm gesagt dass ich es gern mal probieren würde irgendwann und von dem tag weg hat er keinen finger mehr von meinem hintertürchen gelassen... hatte das thema natürlich ständig im kopf und war total angespannt und verspannt wenn er nur versucht hat mit den fingern in mich einzudringen. hab ihm dann gesagt dass ich das thema auf eis legen möchte und seit dem wir dass getan haben, bin ich viel entspannter und es funktioniert ohne schmerzen und alles... ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig das gefühl aber das ist auch total schön.... denn:

    seit dem er mich leckt und gleichzeitig einen finger im popo hat seit dem geh ich ab wie nix und bekomm wehsentlich schneller einen orgi als bei fingern und lecken.... :gluecklic

    nur ists mir heut immer noch unangenehm wenn ich daran denke da könnte was hängen :wuerg: bleiben... aber auf dass muss er sich halt gefasst machen...

    viel gleitgel benützen, wirkt wunder und ist viel flutschiger als spucke oder so... :tongue:

    wie schauts denn bei dir aus??? gibts was neues???
     
  • Boby
    Gast
    0
    10 Dezember 2004
    #44
    Könnte schwierig werden

    Hallo Aphrogirl,

    bei Deiner Frage kommt es einfach auf einen Versuch an. Vorher sollte Dich
    aber Dein Freund ordentlich heiß machen, damit alles absolut locker ist.
    Was sehr gut ist, wenn er Dich von hinten nimmt und gleichzeitig seinen
    Daumen in Deinen Po einführt. Er soll aber darauf auchten, daß seine
    Fingernägel kurz sind, sonst kann es weh tun. Nach paar minuten sollte
    Dein Po sich lockern (das merkt er deutlich) und man kann voll durchstarten. :tongue:

    Wir haben übrigens auch das Problem mit "zu groß". Ich bin auch sehr gut
    bestückt und leider geht anal nicht immer oder besser gesagt selten.
    Bei den Expartnern(mit Normalmaß um die 16cm) hatte meine Frau keine
    Probleme dabei. Es kommt natürlich auch auf den Umfang an. Der ist ja
    viel entscheidender, ob es geht oder nicht.

    PS: Die Frauen im Pornogeschäft bevorzügen bei Männern mit langen Schwänzen
    die Analtechnik, da es da keinen "natürlichen Anschlag" gibt.


    Viel Spaß beim Antesten
    Boby
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    10 Dezember 2004
    #45
    Nope!

    Vielleicht gehen wir heut einkaufen (Orion).
    Das wäre dann mal was Neues.
    Und ich hab nen Pilz.

    Naja... Wegen Anal... wir haben nur 1 x drüber geredet, das hab ich hier schon erzählt. Seit dem nix mehr.
    Ich würd gern mal bei ihm nen Finger ins Hintertürchen stecken *g
    Wenn ich merke, dass er mit seinem Finger in die Nähe kommt, dann verkrampf ich mich aber auch ein bisschen. Obwohl er noch nie versucht hat, den rein zu schieben.

    Naja wir werden sehen.
     
  • 10 Dezember 2004
    #46
    bei mir stimmt seit gestern da unten auch irgendwas nicht... hab keine ahnung war... tut halt weh.... :blablabla


    macht mal die 69 stellung und er oben, da kommste ganz locker ran... der meine steht da auch drauf...

    wir werden morgen auch vermutlich shoppen gehn...:tongue:

    ich möcht mir auf jedenfall zeit lassen mit dem anal, weil der meine ziemlich gut bestückt ist und ich irgendwie die vielen schmerzen von den ersten sexversuchen noch in mir stecken hab obwohl er eh so zärtlich war....
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    10 Dezember 2004
    #47
    DIIIIIIIIIIIIITOOOOOOOOO!

    Shoppen wird nix, mein Freund muss heut arbeiten :flennen:
    Naja vielleicht morgen!

    Wegen anal. Ich würd halt als Voraussetzung nehmen, dass er sofort aufhört, wenn ich es sage. Und dass er vorsichtig ist!

    Ich hätte es heut vorgeschlagen. Weil ich eh nen Pilz hab und heut wär ich in der Stimmung. Und heut kann er nicht... Tja!

    Ich denke dass das anal nicht so arg weh tut. Also ich denk es mal. Denn die Scheide war diesen "Durchmesser" nicht gewöhnt. Und dort (anal) ist ja "regelmäßiger Durchlauf". Also da muss nicht extra was kaputt gemacht werden, dass was rein kann. So mein ich!
     
  • 10 Dezember 2004
    #48
    da hast du zwar einerseits recht, andererseits aber überleg, bisher war das hintertürchen nur darauf trainirt dass was rauskommt und jetzt soll auf einmal was reingeschoben werden??? muss man sich auch erst daran gewöhnen....

    wir schon funktionieren...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    10 Dezember 2004
    #49
    lol

    Ja klar... und Dinge wie Fieberthermometer waren schon schlimm genug :zwinker:
     
  • 10 Dezember 2004
    #50
    :tongue:

    genau! :grin:
     
  • Olisec
    Olisec (37)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    10 Dezember 2004
    #51
    hmm doktorspiele
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    10 Dezember 2004
    #52
    Nein, ich habe überhaupt kein Problem, vor meiner Freundin nicht, die kennt meine Vorliebe und einmal schaute sie mir sogar zu. Auch meine Familie weiss es, die nehmen es locker. Das Einzige was die Oldies fürchteten war, dass ich unkontrollierten Sex mit irgend welchen Typen habe und mich anstecke.
     
  • MicrowaveDave
    0
    10 Dezember 2004
    #53
    Kein Problem, wollte Dir nicht zu nahe treten. Sorry wenn das so rüberkam - ich weiß ich bin manchmal etwas übereifrig ;-) Mein's aber nur gut. Ging mir hauptsächlich darum zu betonen dass ich nicht finde, dass jemand wie Du und ich sich als "Fehlkonstruktion" fühlen muss, nur weil wir uns in Sachen Sex weiter entwickeln. Mas meinst Du?

    Die Sorgen Deiner Oldies kann man ja auch verstehen. Sicher kennst Du auch diese "Schnellfickerforen" im Web. Da würd ich auch niemandem über den Weg trauen. Na ist doch schön dass sie sich Sorgen um Sein Wohlergehen machen.

    Jetzt bin ich aber selbst n bissl neugierig geworden: wie hast DU es denn Deiner Frendin "beigebracht", dass Du auf anal passiv stehst? Ich mein viele Mädels sind in der Hinsicht ja sehr aufgeschlossen, aber grad viele Kerle würden sich ja eher sonstwas antun als sowas zuzugeben - vor sich oder vor anderen. Wie war das bei Euch (wenn ich fragen darf)?

    Liebe Grüße, Dave
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    27 Januar 2005
    #54
    Zum Gästebucheintrag:
    Ganz einfach: Mein Profil auf machen. Dann ganz klein und in grauer Schrift steht da: Gästebuch bla. Da draufgehen, auf „Eintrag hinzufügen“ und den Rest schaffst du. Ich glaub ganz fest an dich *g* :zwinker:

    Die Chancen, dass meine Pille grad wirkt, stehen 50:50.
    Also im Dezember musste ich Antibiotikum nehmen, da war schon nix mit ohne Gummi!
    Und dann, genau an dem Tag, an dem ich den neuen Streifen anfing, hatte ich Dünnschiss. War aber bei meinem Freund, hatte die Pille nicht dabei und habe keine nachgenommen -> noch ein Kondom-Monat.
    Ach und BEVOR die Pille mit der Wirkung aussetzte, hatte ich nen Pilz, da ging gar nix mit Reinraus, sondern nur mit den Händen und Mündern. Tja, wir sind schon arm dran.

    Wir schwören uns schon immer, dass wir jetzt, wenn’s wieder geht, Gas geben und genau die Dinge, die wir die letzten 2 Monate gemacht haben, nimmer machen. Hab mich nämlich außer Reiter und Missionar nix machen trauen, aus Gummi-Abrutsch-Angst.

    Bis jetzt war noch nie etwas in meinem Hintern, was von ihm war *g*
    Er war lediglich mal kurz mit seinem Finger DRAN. Aber nicht DRIN ;O)
    Es gibt soooooo viel, was ich noch machen will, geht aber alles erst im Sommer. Jägerstand, Meer, Freibad, Heustadel… *hehe* :drool:

    Mir macht es Angst, weil weder er noch ich ne Ahnung hat.
    Er meint z. B. ich müsste davor aufs Klo gehen *lol* :grin:
    Ich sage, 3 Stunden nachm Klo geht’s erst.
    Und wiederum sagen andere, ich sollt nen Einlauf machen.
    Ich finds widerlich, wenn er Dreck am Stecken hätte. Bzw. wär mir halt unangenehm.
    Und dann hab ich echt Angst, dass es weh tut.
    Wer meine Threads kennt, weiß von meinem kleinen Problemchen am Anus… so ein kleines „Wimmerl“. Nicht sehr groß, aber berührungsempfindlich. Davon weiß auch mein Freund!

    Ich muss mich da ganz langsam vortasten. Es gibt immer noch sehr viel, was wir probieren wollen.
    Hab dir ja mal geschrieben, dass bei uns Idee -> Durchführung ca. 2 Monate und länger dauert *g*
    Wir haben am 19.11. gesagt, wir gehen in einen Sexshop. Dann haben wir Mitte Januar mal im Inet geguckt und letzte Woche hat mein Freund dann geschrieben, dass er ne Überraschung für mich hat und brachte nen Vibi mit *g* Genau 2 Monate später.
    Eiswürfen haben wir schon probiert.
    Aber fesseln, Augen verbinden usw. Da ist noch so viel. Und Anal ist das, was mich davon einfach am wenigsten reizt.

    Mein Freund weiß das. Er weiß, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass es gut ist *g* Und er weiß das mit dem Wimmerl. Er weiß, dass ich Angst hab und er weiß, dass er vorsichtig sein muss. Und er weiß, dass ich es zu min. 55 % deshalb mache, dass ich nicht schuld bin, dass er zu dem Vergnügen nicht kommt. Hinterher kann ich ja immer noch sagen, obs gut oder schlecht war. Ich WILLS ja probieren. Nur bin ich etwas „aufgeregt“.

    Denk, ich will erst mal mit 1 Finger, dann mit 2. Dann der Vibi. Und erst viel später der Willy *g :ratlos:

    Nachtrag:

    Danke für den lieben GB-Eintrag! :herz:
     
  • 27 Januar 2005
    #55
    oje,
    das mit der pille ist nicht gut. aber in ein paar tagen sollte ja wohl wieder alles passen und dann könnt ihr wieder ohne probs. poppen... :smile:
    das mit gummi is sowas von abturnend. ich hass gummi. gut dass mein freund am anfang gesagt hat er macht mit mir nen aids-test und wir warten sollang ich will, dass wir dann ohne gummi machen können. damals als ich antibi. nehmen musste haben wir auch mit gummi müssen. schrecklich. und im urlaub auch nen tag als ich ne spritze bekam wir aber noch nicht wusste was da drin war. tat aber dann eh nix. hast du eigentlich die pille normal weitergenommen oder hast sie abgsetzt??

    also am anfang wars so, dass ich mir immer gedach hab, wääääääääh:kotz: anal uns so, doch dann als das thema nach über 6 monaten mal aufkam und er es auch des öfteren im urlaub gemacht hat, seit dem geh ich wirklich ab... es is ein wahnsinns gefühl. es is nur am anfang etwas gewöhnungsbedürftig und es muss halt gut flutschen, sonst könntest die reibung spüren, ansonsten ists total klasse. für mich zumindest...:zwinker:

    ich würd auch gern mal sex an anderen orten haben im sommer, aber ich bin da so ein schiss hase... hab da irgendwie totale angst, dass uns wer erwischen könnte. obwohl wir hatten auch sex während seine oma auf dem weg zu uns war... oje, das war was... war aufregend, aber auch furchteinflösend dass sie uns doch erwischen könnte...:geknickt:

    man, jetzt red ich schon wieder von sex... ich hab momentan so ein verlangen nach meinem schatz, dass es garnicht mehr normal is. seitdem wir weniger sex haben, ov ausgeschlossen, seit dem hab ich son verlangen, ich halts kaum mehr aus. gestern war ja wieder soweit. kaum war sein schwanz in mir und es ging 1-2 mal raus rein, war ich schon fertig. fertig im dem sinne, dass ich hitzewallungen bis zum umfallen hatte, mir wünschte es würde nie auf hören etc... man ich werd schon wieder geil wenn ich dran denk. man ich will sex.... :geknickt: :knuddel: :tongue:

    um auf das eigentliche thema zurück zukommen:
    eigentlich les ich von dir immer recht viel, aber das mit dem wimmerl, das wusste ich nicht. bin ja erst ein knappes jahr dabei. was hats mit dem wimmerl auf sich?? ich denk dass ich sicher auch ein hauptgrund, warum du irgendwie angst davor hast...:jaa:

    naja, was den av betrifft. hab meinem freund auch gesagt, dass ich angst hab er hätte danach dreck am stecken und das mir das extrem unangenehm wäre, er meinte aber wieso? das gehört ja zu mir und überhaupt ist das ja nicht schlimm... ich denk mir wenn er weis das sowas passieren könnte und sich dennoch drauf einlässt, dann ists sein prob. sicher ists blöd. aber mein gott, wie ist das denn dann wenn wir die tage haben?? da haben die männer ja auch an und ab mal dreck am stecken...
    das mit dem klo gehn davor hab ich schon oft gehört. ich hab komischerweise wenn ich mit ihm beisammen bin nie das gefühl ich müsste mal aufs klo oder so... obwohl ich normal esse. hab da einfach keinen stuhlgang. und wenn doch und ich wusste ich war kurz zuvor mal am klo, dann sag ich halt dass ich nicht will... muss er akzeptieren...
    das mit dem einlauf, ich weis nicht. meiner meinte das das unnötig sei. is sicherlich ein eingriff der auch nicht zu 100% gesund für den darm is... also ich machs gewiss nicht...

    ich finds auch garnicht schlimm, dass ihr euch länger zeit lässt. :knuddel: auch wenns für dich irgendwie zu langsam geht. aber ihr habt doch noch soo lange zeit um alles möglich zu machen... wir haben auch noch nicht alles durch, naja. ok von den gängigen stellung eigentlich eh alle, bei uns würds jetzt halt eher mit fetisch oder so weitergehn, aber dafür sind wir beide nicht... die hauptsache ist doch, ihr hapt spass daran und irgend einen wunsch durchzuziehn vor lauter stress is auch nit das wahre... lasst euch einfach zeit. stress euch nicht. und dass was ihr euch ja bisher vorgenommen habt, hat ja auch funktioniert, zwar mit ewtas verspätung, aber immerhin...

    am anfang dachte ich mir auch noch, ich mache anal nur, damit ich wenns mir nicht gefällt danach sagen kann ich habs mal prob., aber mich wurmt halt dass, das wenn wirs gemacht haben und mir gefällts auch nach ein paar versuchen nicht, dass er dann enttäuscht is, weil das was er will mir keinen spaß macht....:rolleyes:

    geht di analsache langsam an, viel geduld und vertraun muss da im spiel sein... zu erst 1. dann 2. dann vibi und ab geht die post...

    ich hab angst, dass sein schwanz nicht platz hat bei mir. ich mein der hat immer hin doch 5-6 cm durchmesser und das ist für meine verhältnisse etwas auf der dickeren seite. ich weis genau, dass wenns bei uns so weit sein sollte, dass ich verkrampft bin und nix geht... und angst, dass vielleicht was einreist... weil das tut sau weh...

    so.. muss jetzt leider wieder weiter arbeiten... :madgo:

    bis dann,
    freut mich immer wieder mit dir zu schreiben...

    alles liebe :winkwink:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    27 Januar 2005
    #56
    Ich hab die Pille ganz normal weiter genommen. Erstens weiß ja keiner, OB sie wirkt oder nicht. Und zweitens will ich meinen Körper ja nicht total durcheinander bringen.

    Sex an anderen Orten… na ja ich hab da weniger Schiss. Wir waren mal am Badesee, am Ufer. Da hätten schon welche kommen können *g* Und am anderen Ende vom See waren welche, die haben mit der Taschenlampe rumgeleuchtet.

    Mein Verlangen nach Sex ist grad nicht soooooo hoch. Auch nicht weg. Also früher da war ich schon ganz „heiß“ drauf, wenn er endlich kam und so. Dieses und jenes probieren. Jetzt gehen mir aber grad irgendwie andere Dinge im Kopf rum. Aber wir haben trotzdem Sex, so isses nicht. Ich hab ja Lust, nur halt nicht sooooooo krass (wie du *g*).

    Das mit dem Wimmerl, als ich das schrieb, das war Ende letzten Jahres, da warst auch du schon an Bord. Ich weiß nicht, was das ist. Es ist schon 2,5 Jahre dort und es stört auch nicht. Was Schlimmes denk ich nicht, dass es ist und weh tut es auch nicht!

    Ich muss mit meinem Freund über das Zeug schon noch mal reden. Also von wegen vorher sch***** gehen und so. Entweder wir machen das an nem Tag, wo ich will *sorry* oder eben nicht. Weil es gibt Tage, da spür ich „es“ mehr und Tage, da spür ich „es“ weniger. Das mit dem Einlauf hat nicht mein Freund gesagt, sondern wer anders. Ich denke aber, dass ich für den Anfang eh mit Gummi machen will und dann macht auch der „Dreck am Stecken“ nix. Wenn ich meine Tage hab, mag ich auch nur mit Gummi. Das ist mir sonst irgendwie… unangenehm.

    Nönö, mir geht das nicht zu langsam bei uns. Ich finde es so okay. Es ist schöner, wenn man was vor sich hat. Außerdem steht ja nirgends geschrieben, in welcher Zeit man welchen „Katalog“ durchgemacht haben muss. Man tut das, worauf man Lust hat und wozu man Zeit hat.

    Die gängigsten Stellungen hätten wir auch schon *g*
    Aber ich will jetzt mal anders… Waschmaschine, Chefsessel, Schreibtisch, so was. Sobald die Pille wieder geht… oder vielleicht auch schon heut…
    Ich hab da nämlich so nen Sitzsack… ;O) *Gute Idee – Dreamerin!*

    Fetisch heißt doch Vorliebe oder? Oder hast du jetzt so was wie Lack und Leder gemeint? Also soweit ich weiß haben ich und mein Freund beide keinen außergewöhnlichen Fetisch *g*
     
  • 27 Januar 2005
    #57
    is wirklich besser, dass sie weiter genommen hast. wie lang nimmste sie eigentlich schon???

    am abend, is mir das eher wurscht, da warn wir auch schon im auto und im feld und etc. aktiv. aber bei tag bin ich etwas scheu, ich mein am badesee, wo ständig leute an einem vorbeigehn, nö, da will ich nicht. damals als wir beide kalt hatte und unter einer decke verschwunden sind um zu kuscheln, da hat er auch nen ständer bekommen, aber ich war so eingepackt, dass wir leider nicht in der löffelchen konnten. :grin: da wären 100e kinder mit ihren eltern im umkreis von 100m² gwesen.

    das mit dem wimmerl, hab ich scheinbar überlesen... sorry. ich les zwar viel, aber auch nicht alles und haupsächlich in liebe/partnerschaft und stellungstipps....

    werde mit meinem auch nochmal reden... wie du dich viell. noch erinnern kannst, hab ich vor ein paar tagen was wg. dem wohin spritzen beim anal gschrieben, dass is ein thema wo ich noch was klären will... sicher, wenn schon denn schon, aber irgendwie graust mich das gefühl, dass da hinten dann was rausrinnt. dünnpfiff is ja auch total grauslig... und dass ich irgendwie angst vor der größe hab.:geknickt: wir haben zwar zwei vibis, der eine so breit wie 2 finger mit denen er eh gut rein kommt und der andere wie sein schwanz. also ein mittelding gibts nicht, aber deswegen extra eines kaufen, ich weis nicht... sind ja auch nich so billig....:rolleyes:

    am anfang ging mir alles ein bisschen zu schnell. sicher irgendwie wollte ich schon auch alles ausprobieren, aber für ihn wars ja nix neues und tja, das hat mich ein bisschen gestört...
    ich freu mich schon wieder auf die tage, wo seine eltern nich daheim sind, da können wir dann wieder am küchentisch und auf der couch und so, blöd ises halt eben wenn die daheim sind, dann bleibt uns nix anderes als im bett übrig... oder wiedermal im auto!!! das geht immer. :link: seine mom hatte gerade mal 3 tage das neue auto und da haben wirs schon im kofferaum eingeweit... is sone größere familienkutsche... war total aufregen... drausen hats geregnet... später nachmittag war und die scheiben sind angelaufen... mhhhhh muss ich wida mal machen!!! :knuddel:

    das mit fetisch war irgendwie falsch ausgedrückt. ich mein ihm würde auch sex gefallen wenn ich stiefel anhab oder son höschen das unten offen is oder son bh wo di dinger raushängen. ok, alles gut und recht, zieh ich auch an, aber nur machmal... stiefel sind unbequem... auf einmal aus heiterem himmel fällt ihm ein was ihm noch alles gefallen würd... bin ja jetzt wieder gespannt....

    ich hoff das mit dem sex wird auch wieder... er hat ja gern sex mit mir, das merk ich auch... nur is er halt nicht mehr so wie damals und das is komisch. hat sich irgendwie binnen ein paar tagen verändert... hm.. mal schaun :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten