• ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    13 Januar 2004
    #21
    Ich sag's mal so: Frauen schminken sich ja eigentlich nur, um Konkurrenz auszuschließen (das kann man mit Selektion vergleichen :grin:). Wer hübscher aussieht, der hat bei den Mänern nun mal bessere Chancen. Und ich will ja nichts sagen, aber erfahrungsgemäß haben bei den Männern leider eher geschminkte Frauen eine Chance.
    Unter uns @Männer: Ihr merkt es doch meistens gar nicht, dass wir geschminkt sind!!! Wie oft hab' ich schon Typen über Schminke ablästern hören und als ich dann meinte, dass ich ja auch geschminkt sei, dann kam meistens: "Was? Du schminkst dich? Wirklich? Man sieht's aber gar nicht!!!" Also behaupte ich mal einfach, dass diejenigen, die ungeschminkten Frauen attraktiver nennen einfach nicht wissen, dass diese Frauen geschminkt sind (jaja, es gibt auch solche, die sich NICHT farbig schminken und auch ohne Make-up, aber trotzdem GESCHMINKT sind!!!)

    :bandit:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    13 Januar 2004
    #22
    Kann ich nur zustimmen. Ich bin auch fast immer geschminkt, wenn ich das Haus verlasse (wobei ich bei meinem Freund dafür gesorgt hab, dass er mich ganz am Anfang hin und wieder mal ungeschminkt gesehen hat, als wir noch nicht zusammen waren, ich hatte Angst, er ist sonst "enttäuscht", was ne ziemlich große Fehlannahme war, denn er findet mich so oder so wahnsinnig hübsch :gluecklic ), aber bei mir sieht man es auch nicht so sehr und ich wurde auch schon öfters überrascht gefragt, ob es denn wirklich so sei, dass ich mich schminke. Ich fall halt nicht gleich in nen Farbtopf... :zwinker: Und ich find mich so hübscher. Darum trag ich ja auch (fast) immer Schuhe mit Absatz, es sei denn, sie sind wirklich mal unpraktisch (bei nem Waldspaziergang oder sowas). Ich bin halt nun mal bloß 1,62, ist ja nicht groß, also muss ich n bissle nachhelfen... :zwinker: Hat sich auch noch nie jemand beschwert!

    SottoVoce
     
  • mr_error
    mr_error (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    13 Januar 2004
    #23
    zum glück gibts ja noch genug hübsche mädels die das nicht nötig haben (das ganze make up und son kram)
    vlt. schmincken sich die anderen alle immer, weil sie nicht so toll aussehen oder das zumindest von sich denken
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    13 Januar 2004
    #24

    ich sags mal so auf deinbem userbild seh ich dass du geschminkt bist!!!

    und außerdem...bin ich ernsthaft niemals geschminkt und kireg ne menge komplimente und da bin ich nich die einzige,...da lob ich mir meine faulheit und seh auch so gut aus^^

    und zu der konkurrenz,die man mit schminken angeblich ausschalten will kannich dir auch nicht zustimmten,die meisten kerle mögen es nämlich nich wenn sie ihre freudnin küssen und gloss abkrigen oder durchts gesicht streicheln und zeug an den fingern haben :zwinker:
    zumindest nicht die auf die ich stehe^^
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    13 Januar 2004
    #25
    ich find, Lipgloss ist so eh das unpraktischste, was je erfunden wurde! Hab ich trotz geschminkt-sein nie drauf! Höchstens Labello, weil ich immer aufgesprungene Lippen hab, die schnell zu bluten anfangen. Und Make-up trag ich auch keins, man hat bei mir also weder beim küssen noch beim Streicheln Schmink-Überreste an sich, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass mir jemand die Augen wischt außer mir selbst, und ich kanns eh nicht tun, weil dann meine Augen immer nur noch mehr jucken!

    SottoVoce
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2004
    #26
    Ja, ich finde auch, dass man das sieht. Aber das tut ja eigtl nix zur Sache :zwinker:

    Stimmt! Meine Schwester hatte mal Glitzer-Lipgloss drauf, was er dann nicht so toll fand... Sah aber sehr gut aus *gg*
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    13 Januar 2004
    #27
    ja auch geschminkt sei, dann kam meistens: "Was? Du schminkst dich?
    das kenn ich schminkt man sich mal dezent fällts keinen schwein auf.erst wenn du mal ein bissi einen farbigen lidschatten nimmst wie hellblau..helles rosa..
    Bei beige oder creme farben fällts den wengisten auf..und das find ich bezeiten manchmal traurig weil man sich denkt wofür macht man sich die mühe?
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    13 Januar 2004
    #28
    Was mich mal interessieren würde:
    Alle Männer sagen, sie stehen mehr auf ungeschminkte Frauen. Warum aber drehen sie sich auf der Straße nur nach einem um, wenn man dann doch mal geschminkt ist?! Okay, nicht nur, aber schon mehr als wenn ich ungeschminkt bin. Und das bilde ich mir ganz sicher NICHT ein! Oder liegt das dann daran, dass man sich geschminkt halt wohler fühlt und darum selbstsicherer rumläuft und ne bessere Ausstrahlung hat?

    SottoVoce
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2004
    #29
    @ SottoVoce:
    Ich kann mal nur allgemein sagen, wie ich das sehe, aber wenn jemand "unerreichbar" wirkt und das ist bei den Damen, die sich so sehr schminken meistens der Fall, dann schaut man den einfach eher an, als wenn er ganz normal, in dem Sinne ungeschminkt, aussieht. Besser gefällt es einem dennoch, weil es viel natürlicher und nicht so künstlich wirkt. Seh ich zumindest so.
    Mal ne andere Frage: Was haltet ihr davon, wenn ein Mann sich schminkt? Ich meine jetzt Kajal, Eye Liner, Liedschatten eventuell... bzw. weiße Grundierung und Puder und dann ein Meisterwerk mit Kajal darauf zaubern? Das kann meiner Meinung nach bei egal welchem Geschlecht einfach genial aussehen, wenn die Kleidung dann noch passt und die "Gesamtstimmung".
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2004
    #30
    Ach, ich schminke mich, weils mir gut gefällt, es mir Spass macht und ich finde, dass ich so etwas weniger farblos aussehe.

    Aber zum Müll rausbringen bretzel ich mich bestimmt nicht auf, das ist mir dann auch zu blöd.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    14 Januar 2004
    #31
    Ich bin auch manchmal einfach nen Tag lang ungeschminkt. Wenn ich einen Tag mit meinem Sohn verbringe (u.U. auch mit meinem Freund, der kann zurzeit nur leider nicht so oft... :cry: ), dann bin ich meistens ungeschminkt. Was hat denn der Kleine davon, wenn ich bei einem Besuch auf der Flughafenterrasse vorher im Bad stand?! Ihm sind ein paar Kekse bei Flugzeuge beobachten und die obligatorische Tasse heiße Schokolade dort viel wichtiger! Und wenn ein Tag "ihm gehört", dann will ich sowieso nicht, dass mich jemand anspricht, zieh mich möglichst unauffällig an (Schlabberpullis, zerrissene Jeans, Haare irgendwie mit nem Haargummi "weggewurschtelt", alte Turnschuhe) und konzentriere mich eh nur auf den Kleinen. Und außer dem obligatorischen Labello brauch ich dann nix...
    Aber wenn ich arbeite (in der Bank), ist es sogar vorgeschrieben, dass Frauen sich schminken sollen, wenn sie Kundenkontakt haben ("Kosmetik" ist vorgeschrieben). Und daran hab ich mich so gewöhnt, dass ichs halt einfach normalerweise bin, wenn ich aus dem Haus gehe. Aber natürlich auch nicht, wenn ich den Müll raustrage!!!

    SottoVoce
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    15 Januar 2004
    #32
    Ups, ichd achte, ich hätte das Bild schon längst gelöscht *ggg*
    Klar, dass man es hier sieht, da bin ich auch in der Disco, das ist aber auch der höchste "Grad" meiner Schminke -> mehr geht nicht.

    Und was Lipgloss und Make-up betrifft, so benutze ich beides nie, ich schmink' mir eigentl. nur die Augen und ganz selten die Lippen mit einem unauffälligen Lippenstift, von dem her...
     
  • Pepsi_Meister
    0
    15 Januar 2004
    #33
    ungeschminkte frauen kommen natürlicher rüber, und unsereins steht darauf. dezentes schminken um eine wirkung zu unterstreichen, auch sehr gut. aber das mädel dass sich vollkleistert kann nur erwarten das extreme macho typen auf sie reagieren....
     
  • delicacy
    Gast
    0
    15 Januar 2004
    #34
    mein freund HASST es wenn ich mich schminke. Er sagt er findet mich einfach so hübsch und natürlich, ich brauche so etwas nicht. naja ich schmink mich trotzdem. aber ausser ein kurzer dezenter kajalstich und wimperntusche kommt mir nichts ran. bin auch mal tagelang ungeschminkt.ich finds einfach schön, die augen ein bisschen zu betonen. der labello darf natürlich NICHT fehlen, im winter hab ich immer total spröde lippen.

    eine freundin von mir (14) traut sich nich mal ohne schminke aus dem fenster zu sehen (9. stock) <-- sollte ein scherz sein *g* ne aber die hatimmer TOTAL schwarze augen, sicher nen halben cm umrandet und das ganze lid voller glitzer und schwarzem zeugs. die lippen sind meistens knallrot und das gesicht übersäht mit make up. das schlimmste ist, dass sie mich alle 5 min fragt, ob sie eh nicht verschmiert ist.Sie möchte einfach älter aussehen, denn ich muss sagen ungeschminkt, sieht sie wirklich wie 14 aus, total anders halt. sie is ja recht hübsch und ihr sehen ja ne menge jungs hinterher.. aber das schlimmste ist, dass sie immer mit miniröcken und tops herumläuft, die gerade unter den Busen gehen und das dekolteè ist auch dementsprechend... und dann hat sie nach dem fortgehen immer ne lungenentzündung... aber jaja die jugend von heute, wollen nie auf uns hören *lol*

    ne ich zieh mich auch irrsinnig gerne schön an mit stiefeln und so, habe auch talent zum Schminken, benutze beim Fortgehen aber dezentes Make up, mach mir immer solche Kätzchen augen, gefallen mir einfach ganz gut. aber ich schmink mich einfach immer so wenig, dass es meinem freund manchmal gar nicht auffällt, obwohl erimmer meckert wenn ich mich anmale :smile2:
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    15 Januar 2004
    #35
    findich jetz aber echt fies wie einige geschminkte mädels hier behaupten jungs würden mehr drauf stehn und ihnen mehr hinterherschauen...

    vieleicht denken die auch "meeeine fresse hat die´s nötig" *g*....könnt ja auch sein!!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    15 Januar 2004
    #36
    @ Carfunkel: Was ist denn daran fies? Wenn es erfahrungsgemäß der Wahrheit entspricht...
    Genauso ist es auch kein Geheimnis, dass, wenn man gepflegt ist und engere Klamotten anhat, man ebenfalls öfter angeschaut wird und das nicht, weil jemand denkt: "Hat die's nötig, sich so viel zu pflegen!"
    Sorry, aber das war jetzt eine blöde Bemerkung von dir.
    Und diese Art Wettbewerb: Ich schminke mich nicht, also bin ich toller als die Anderen, und muss es ihnen beweisen, wieviel besser das doch ist, auf den der Thread hier hinauszulaufen scheint, gefällt mir auch überhaupt nicht...

    @ alle Mädels, deren Freund es nicht mag, wenn sie sich (die Augen, also kein Make-up oder Lipgloss!!!) schminken: Habt ihr es euch schon mal überlegt, warum Männer ihren Freundinnen verbieten, Miniröcke zu tragen? Denkt ihr denn wirklich, dass sie diese häßlich finden? Oder entspricht es eher den Tatsachen, dass eine Art Konkurrenzverhinderungsverfahren einsetzt, weil sie Angst haben, dass andere Männer ihre Freundin anschauen und möglicherweise sogar ausspannen könnten?
     
  • Jax80
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2004
    #37
    ......
     
  • 15 Januar 2004
    #38
    ich find das mädels sich schminken sollten wenn sie es wollen aber nicht so krass über trieben ne bekannte von mir z.b. braucht mindestens 3 stunden und das ist zu viel nen bischen ist ok aber nicht zu viel des guten
    es ist aber noch schöner wenn mädels ganz ohne schmike schön sind
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    15 Januar 2004
    #39
    Hab das irgendwann hier im Forum schonmal erwähnt: Mein Ex-Freund hat mir das Schminken verboten. Wir hatten ne Fernbeziehung, darum konnte ich es bei ihm leicht umsetzen. Ich war in über 2 Jahren nur 2mal vor ihm geschminkt. Das erste Mal war ich vom Geschäft aus auf dem Betriebsfest, da ist es ja wohl mehr als normal, sich ein kleines bisschen zu schminken (und hatte ja nicht mal Make-up), da hat er gesagt, ich seh aus, wie ne Nutte. Das andere Mal hatte er mich geärgert :link: und als er mich nach 2 Monaten nur Telefonieren zum ersten Mal gesehen hat, hatte ich auch ein kleines bisschen Schminke drauf (und auch noch braune, damits natürlicher aussieht!), da hat er GAR NICHT mit mir geredet und war so beleidigt, dass er sich an dem Abend (dem ersten nach 2 MONATEN!!!) im Bett weggedreht hat. War ich sauer!!! :angryfire

    Schön und gut, wenn ein Mann mich ungeschminkt hübscher findet. Aber auf Verbote reagier ich allergisch. Und außerdem ist es mein Gesicht, ich lauf damit rum. Ist meine Sache, was ich damit mache, solange ich es nicht übertreibe. Und ich würde nicht behaupten, dass ICH da egoistisch war! :angryfire
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    15 Januar 2004
    #40
    @ SottoVocE: Kann es sein, dass er unter einem extrem niedrigen Selbstbewußtsein zu leiden hatte???
    Nee-nee, da hast du vollkommen Recht, Verbote haben in einer Beziehung rein gar nichts verloren!!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten