Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Studiosus
    Studiosus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    28
    1
    Single
    29 Oktober 2008
    #1

    Wieso vorheizen?

    Bei vielen Backrezepten steht, dass das Gericht in den vorgeheizten Backofen kommt.

    Ist das notwendig?

    Wieso soll man nicht die Vorheizzeit zum Backen mitnutzen, natürlich eingeschränkt?
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    29 Oktober 2008
    #2
    Ich nehme an, dass Rezepte so ausgelegt sind, dass eben nur bei bereits erreichten (z.B.) 250 Grad eine zuverlässige Backzeit angegeben werden kann.

    Natürlich könntest Du die Vorheizzeit ausnutzen, die Verringerung der Backzeit müsstest Du allerdings a) selbst austesten und b) hat nur für den verwendeten Backofen Gültigkeit.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2008
    #3
    Bei den wenigsten Gerichten ist das wirklich notwendig, allerdings gehen die Rezepte ja von einer standardisierten Backzeit aus, also einer Backzeit bei konstanter Temperatur.
    Wenn man den Backofen nicht vorheizt, dann stimmt die Dauer meistens einfach nicht mehr, da manche Öfen länger und andere langsamer brauchen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    29 Oktober 2008
    #4
    Ein normaler Ofen braucht ca. 20 Minuten, um überhaupt auf Betriebstemperatur zu kommen.
    Wenn die Backzeit z.B. 30 Minuten bei 200 Grad ist, dann verlängert sie sich entsprechend, wenn der Kuchen o.ä. in einen kalten Ofen kommt. Und wie lange er dann braucht, ist schwer zu sagen.

    Ich denke, dass deswegen in den meisten Rezepten steht, dass der Ofen vorgeheizt werden soll. Damit eben die angegebene Backzeit stimmt. :zwinker:

    Ich hab inzwischen einen Miniofen, der innerhalb von 20 Sekunden auf 200 Grad heizt. Ich heize also nie vor und Kuchen, Pizza oder was auch immer gelingt bestens.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    29 Oktober 2008
    #5
    einige sachen MUSS man vorheizen, da man sie sonst NUR in den abfall schmeissen kann!

    (zum beispiel sachen die aufgehen müssen, denn so bekommen sie die nötige und schnelle stabilität, was am anfang sofort nötig ist)


    die back temperatur würde sich einfach verlängern, wenn man es nicht tut.

    für das produkt ist es besser, da es sonst trockener wird und weniger gut.

    bei einigen sachen finde ich direkt in den ofen gut. (auch wenn es nicht vorgeschrieben wird) zum beispiel bei gefrorenen sachen, da kann es noch langsam auf/antauen.



    wenn auf fertig pizzen etc fertig zeug stehen würde backzeit von 30-40 minuten, kakkt das in 1. liene viele an so lange zu warten :tongue: also die, die schnelles essen wollen :zwinker:
    wenn da steht 15 minuten backen im vorgeheizten ofen... sieht das evt besser aus? :tongue:
    kann sein :zwinker: muss nicht.
    aber das produkt ist sicher besser dadurch, da es eben weniger trocken wird.
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    606
    148
    260
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2008
    #6
    also ich heize immer vor, selbst pizzen lege ich nicht in eiskalte backöfen.

    ich weiß auch, dass meine kuchen nicht gelingen, wenn ich sie in einen kalten backofen reinstelle :zwinker:
     
  • 29 Oktober 2008
    #7
    Ich heize nie vor, da es Energieverschwendung ist.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.012
    Verheiratet
    29 Oktober 2008
    #8
    :grin: Ich auch nicht, vor allem hab ich keine Lust ewig zu warten bis der Backofen heiß ist.
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2008
    #9
    ich heize so max. 5 minuten vor oder sowas. ich schalte ofen ein und mach dann den rest fertig zum reinschieben.

    auch brot back ich so und das ist hefeteig. also muß man da auch nicht vorheizen. zumindest nicht unbedingt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Oktober 2008
    #10
    so mach ich das auch, wenn ichs nicht vergesse. :grin: das spart einfach backzeit.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #11

    nur wenn du was gefrohrenes, oder kaltes rein tust :zwinker:

    sonst machste damit viel mehr kaputt, als es was bringt :zwinker: (je nach dem was es halt ist)
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.612
    598
    8.600
    in einer Beziehung
    30 Oktober 2008
    #12
    für hefeteig ist das ja auch nahezu optimal, weil die kleinen biester ja noch extra locker machen solang sies warm haben, aber bei normaler backtemperatur schnell sterben :zwinker:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #13

    so ist es. die hefe stirbt ab 40C° ab, bis dahin, gibt sie sich noch nen grossen schub! :zwinker:.
    aber back mal einen kuchen, ohne vorheizen. kannst ihn evt noch essen, aber besser wärs sicher mit vorheizen, vorallem, wenn du den kuchen, deinem besuch hinstellen willst. :grin:
     
  • velvet paws
    0
    30 Oktober 2008
    #14
    yep. bei einem soufflé stelle ich mir das auch nicht gerade optimal vor.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2008
    #15
    wir haben nen Backofen wo man die Gradzahl wählen kann und dann zeigt er an wenn er die Temperatur erreicht hat :schuechte

    dass ist schon praktisch :grin: ich mach den Ofen halt immer irgendwann an und mach dann alles fertig ums reinzuschieben...

    vana
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #16


    Off-Topic:
    ist das nicht bei jedem ofen der fall? :engel: nur die einen ahcten halt drauf und die anderen nicht :zwinker:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2008
    #17
    naa wir haben ne richtige Digitalanzeige der mit so kleinen Dreiecken anzeigt wie weit er schon an der Temperatur drann ist :grin:

    die gängigsten Öfen haben doch "nur nen Drehregler"..
     
  • CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2008
    #18
    Ich heiz nie vor ich seh das nur als stromverschwendung an
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #19
    der auch anzeigt, wie weit er schon geheizt hat, anhand des lämpchens. :tongue:

    naja, pimperlitzchen. :tongue:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    31 Oktober 2008
    #20
    Sonst wirds in der Disko so teuer.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste