Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    18 Februar 2010
    #1

    Wieviel % eures Netto-Einkommens spart ihr monatlich?

    Huhu ihr Lieben,

    nach einem informativen Gespräch am gestrigen Abend würde mich mal interessieren, wieviel % eures Netto-Einkommens ihr monatlich ungefähr spart?!

    Und wofür spart ihr? Gibt es da ein genaues "Ziel" oder ist es eher ein "dass ich irgendwann mal was hab"?

    LG
    engel...
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2010
    #2
    So viel wie möglich!
    Bezahle davon meine Sportvereine und Fitness, ein paar Parties (Alk trink ich fast nur noch auf Privatparites), Geburtstagsgeschenke, kleinere Ausflüge, etwas Sprit und ab und zu Lebensmittel. Mein Kindergeld gebe ich komplett meiner Mom für die Wohnung ab, ich möchte nicht auf ihre Kosten leben.
    Neue Klamotten kauf ich mir nicht jeden Monat.
    (Bei mir handelt es sich aber um 2-3 Nebenjobs+Halbwaisenreinte, bin Studentin).

    Ich gönne mir dafür Urlaub und spare allgemein für "später".
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    18 Februar 2010
    #3
    Hmmm...kommt auf den Monat an. Zwischen 15% und 28% des Nettolohns kriege ich auf die Seite. Ich bin bescheiden und brauch eigentlich nicht viel für mich.

    Ziele gibts nicht, ist "nur" dass man mal was hat, falls etwas ausergewöhnliches passieren sollte. UND...hab ne Tochter die ihre "Ziele" hat.....da geht schon mal das eine oder andere "Ausserplanmäßige" wieder weg... :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.612
    598
    8.600
    in einer Beziehung
    18 Februar 2010
    #4
    alles was übrig bleibt - um nen polster zu haben wenn mal wieder nen monat extrem knapp wird.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    18 Februar 2010
    #5
    Seit 2,5 Jahren zwischen 20% und 30%. Die naechsten 6 Monate werden es insgesamt 50%, weil ich da ein extra Projekt leite und das ganze Geld davon plus den normalen Prozentsatz sparen kann. Ich spare, damit ich genug Geld habe die paar Monate bis zur Abgabe der Doktorarbeit nach Stipendienende zu ueberbruecken.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.988
    398
    2.250
    Verheiratet
    18 Februar 2010
    #6
    Denke so 5% bis 10% kann ich auf die Seite legen im Durchschnitt.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    18 Februar 2010
    #7
    Als ich bis Ende Dezember gearbeitet habe, habe ich monatlich um die 30 % vom Gehalt zurückgelegt. Das Geld benutze ich jetzt als Schülerin, um davon zu reisen oder falls unplanmäßige Dinge wie Reparaturen von Auto/Motorrad anstehen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    18 Februar 2010
    #8
    hmm den Prozentsatz weiß ich nicht genau - ich weiß nur das ich bei weitem mehr Geld sparen kann als ich verdiene - und irgendwie weiß ich auch gar nicht für was ich das genau benutzen soll... bisher gingen alle Anschaffungen auch so durch ohne das ich an das monatlich "extra" gesparte Geld ranmusste...

    Kurzum - das was am Monatsende übrigbleibt ist gespart... mal mehr mal weniger - und nach ein paar Monaten wird das Girokonto dann geplündert und das "angesparte" Geld "ordentlich" angelegt... und genau an diese Reserven musste ich noch nie...
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    18 Februar 2010
    #9
    nüx. Mein Lebensstil ist recht aufwändig. ;-)

    Ich warte noch auf den Ernst des Lebens *ggg*
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    18 Februar 2010
    #10
    Off-Topic:
    Ich spare auch nur was uebrig ist, nachdem ich mir alles gekauft habe, was ich will und ich fliege auch jeden Monat irgendwo hin, aber es bleiben trotzdem immer ein paar Hundert Pfund uebrig.:grin: Bevor Missverstaendnisse aufkommen. Ich will damit sagen, dass ich auch noch auf den Ernst des Lebens warte, nicht dass ich unglaublich viel verdiene :zwinker:
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Single
    18 Februar 2010
    #11
    15 % mehr ist z. Z. nicht
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    18 Februar 2010
    #12
    Gar nichts, weil am Monatsene nichts übrig bleibt. Wenn ich aber aus irgendeiner netten Quelle mal ne größere Summe bekomme, dann geht die aufs Sparkonto.
     
  • Mark1977
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    18 Februar 2010
    #13
    Richtig sparen sind es insgesamt 1300€ bis 1600€ Monatlich.

    Bin Tiefbau Vorarbeiter, Abt. Tunnelbau.

    Für was sparen, ist meine meinung überflüssige Frage, gerade jetzt muss sich jeder um gut bezahlten Job bemühen und nicht Geld aus dem Fenster schmeißen.
     
  • ülpentülp
    0
    18 Februar 2010
    #14
    Off-Topic:
    der ernst des lebens ist bei mir längst angekommen. nur eben ohne nennenswerten erfolg :zwinker:


    16%
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    18 Februar 2010
    #15
    Sparen, wovon? :cry: Komm grad so über die Runden.

    Hab eine Asbach Flasche, in die mein ganzes Münzgeld wandert, das so in meinem Geldbeutel liegt. Ist die voll wird der Inhalt aufs Sparbuch verfrachtet, so kommt übers Jahr auch ein schöner Betrag zusammen.
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2010
    #16
    Ich spare so um die 8-10 %.
    Ich lege das Geld so zur Seite, dass ich ohne weiteres nicht dran komme und möchte mir irgendwann mal Wohneigentum davon anzahlen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    18 Februar 2010
    #17
    das ist für mich richtiges Sparen!:smile:

    manche hier im Thread definieren ja Sparen als monatlich etwas zurückzulegen das man dann im Sommer davon in Urlaub fährt...:ratlos:

    Sorry aber unter richtigem Sparen versteh ich was anderes - das "Urlaubssparen" o.ä. ist doch letztlich kein richtiges Sparen "für schlechte Zeiten" sondern ein sehr kurzfristiges Sparen...:ratlos:

    Der Sparanteil ist für mich der Anteil der langfristig auch nach Abzug von Urlaub, neuer Waschmaschine etc. übrigbleibt...
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2010
    #18
    ca. 15%
     
  • Riot
    Gast
    0
    18 Februar 2010
    #19
    Off-Topic:
    Habt ihr nicht erst ein Haus gekauft? :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    19 Februar 2010
    #20
    In Prozent kann ich dir das nicht sagen. :grin: Ich spare jedes Monat 50€ die aufs Sparbuch kommen. Werde dies aber demnächst erhöhen auf 100€ oder ev. 150€ da bin ich mir noch nicht sicher, muss ich mir noch ausrechnen.

    Auf was bestimmtes spare ich momentan nicht aber es schadet ja nicht wenn man was auf der Kante hat vor allem jetzt wo wir ein Baby wollen kommen sicher bald viele Kosten auf uns zu ausserdem muss ich Ende April meiner Mama die Autoversicherung zahlen das sind auch 600€. Aber gott sei Dank haben wir jetzt die Kaution von der alten Wohnung zurück bekommen somit dürfte dass dann kein Problem darstellen.

    Ich bin Optimistin! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste