• Sandy22w
    Sandy22w (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    26 Februar 2004
    #21
    Für mich war Sex am Anfang meiner Beziehung auch sehr sehr wichtig, da hat er ca. 70 % ausgemacht. Aber mittlerweile ist es weniger, vielleicht noch 40 - 50 %!!!
    Für meinen Schatz liegt der Stellenwert wohl immer noch sehr hoch. Er meinte letztens das Sex bei ihm sehr viel ausmacht, ich denk immer noch so 70 %.

    Aber mit Kind muss man halt immer planen, und abends bin ich schonmal oft müde und ich will nur noch meine Ruhe haben...da wird es halt weniger!
     
  • Meisje
    Gast
    0
    26 Februar 2004
    #22
    Würd sagen so 70 %.
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    26 Februar 2004
    #23
    hm, interessante Frage... ich denk mal, am Anfagn so 50-75 %... pendelt sich sicher dann irgendwann bei 25 % ein... ganz ohne Sex funzt ne Beziehung dann doch nicht :zwinker:
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    26 Februar 2004
    #24
    Ich denk auch, am Anfang so 70% und allgemein ca. 50%.
    Fremdgehen wenns im Bett nicht klappt? Wenn es einem wirklich so wichtig ist, dass es im Bett klappt und man ohne guten Sex nicht leben kann, sollte man Schluss machen. Fremdgehen ist das letzte.
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    26 Februar 2004
    #25
    Ich würde auch sagen mindestens 50%. Kommt halt auch immer drauf an wie man sich so fühlt und ob man schon mal Sex hatte oder nicht.
    Ne Beziehung ohne Sex kann ich mir im Moment auch gar nicht vorstellen. Da würde für mich echt zuviel fehlen.
     
  • HumanOrc
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    26 Februar 2004
    #26
    65% sex
    fremdgehen... als kick ja... nicht wegen zu schlechtem sex
    verlassen... never!
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    3
    Single
    26 Februar 2004
    #27
    Na das macht Mut.
    Ich persönlich hatte noch keinen Sex, glaube aber das der nich so wichtig wäre für mich. Ich glaub auch irgendwie das ich nicht so gut im Bett bin und hab auch Angst davor die Frau zu enttäuschen. (Mag daran liegen das meine Ex mir gesagt hat das ich scheisse beim Petting war)
    Wenn ich das so lese geht das ja voll nich klar ...
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    26 Februar 2004
    #28
    Ich würd mal sagen das es schlecht nicht gibt, eher ungeschickt und unerfahren, aber sie hätte dir doch zeigen können wie du es besser machen kannst. Also vergiß die blöde Kuh *g*
     
  • Space-max
    Space-max (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    26 Februar 2004
    #29
    Für mich ist sex auch eine wichtige rolle in einer beziehung. in prozenten würde ich sagen zwischen 30-45. Ich glaube ich könnte keinen lanzzeit beziheung führen wenn alles ausser der sex gut wäre. ich würde damit auf lange sicht nicht klar kommen, da für mich intimitäten sehr wichtig und zu einer erfüllten beziehung einfach dazu gehören. ich glaube, wenn es so kommen würde, würde ich nach einiger zeit schluss machen, da es für eine harmonische beziehung nicht reicht.
     
  • 26 Februar 2004
    #30
    ich kann das schlecht in prozent sagen, aber es gehört einfach dazu und ist wichtig! bei zu wenig sex werd ich schnell unzufrieden, aber fremdgehen will ich nie machen, hoffe es passiert mir nie, würde es sehr bereuen
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    27 Februar 2004
    #31
    Nee, oder? :angryfire Hat sie es erst nach der Beziehung gesagt? Dann wollte sie dir bestimmt nur eins auswischen.
    Denke nicht, dass schon mal ein Meister vom Himmel gefallen ist - es gilt also: üben, üben, üben.
    Du weißt ja gar nicht, wie scheiße sich die anderen User hier ganz am Anfang vorkamen.
    Wenn ich an meinen ersten Freund denke - den hab' ich ja so gut wie nie angefasst - *lach* :grin:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    27 Februar 2004
    #32
    Würde sagen schon 50-60 %
    weil man einfach den Partner anziehend findet und hübsch das is ja logisch das man das verlangen hat mit ihm schlafen zu wollen..nur die restlichen 50%müssen dann mit Reden,Vertrauen,Treue schon vorhanden sein.. :tongue:
     
  • Stina
    Stina (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2004
    #33
    Hey, das waren ja schonmal recht viele Antworten...

    Ich würde auch sagen, dass es mindestens 50 % sind, wobei kuscheln und küssen eben alles was mit Nähe, Innigkeit, Imtimität zusammenhängt auch dazu gehört.

    Ich denke auchm wenn die Beziehung stimmt ist der Sex meisst auch gut, und umgekehr eben nicht....

    Gruss, Stina
     
  • Tomcat24
    Gast
    0
    27 Februar 2004
    #34
    Wenn man den Stellenwert überhaupt so bewerten will, dann fragt euch doch mal wie das in besonderen Situationen im Leben so ist. Wenn ihr z.B. Kinder habt werden die einen viel höheren Stellenwert einnehmen als der Sex. Dabei muss der Sex ja nicht zwangsläufig schlechter werden.
    Irgendwire versuchen hier einige Äpfel mit Birnen zu vergleichen :zwinker:
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    27 Februar 2004
    #35
    @tomcat24
    Siehs ihnen einfach nach, Stichwort "Lebenserfahrung". :zwinker:
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2004
    #36
    *unterschreib*

    ist es nicht oft so, dass der partner, der mehr/besseren sex möchte nörgelt, der andere partner sich unter druck gesetzt fühlt, bei jedem sex denkt: er/sie will sowieso mehr/was anderes, der sex unentspannter wird.....? und dann leidet die beziehung.

    das hat für mich aber nicht nur was damit zu tun wie oft man gv hat, sondern wie oft man dem partner, wenn auch immer nur kurz, aufmerksamkeit schenkt (küssen, umarmen..)
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.201
    Verheiratet
    28 Februar 2004
    #37
    Ich kann es auch nicht aufteilen.
    Aber das Tolle ist das wir irgendwie übereinstimmen. Vielleicht steht für uns Sex garnicht im Vordergrund. Aber er "schwebt über uns" wenn wir zusammen sind, es ist einfach ganz anders, mit Jemandem Mathe oder Musik oder so zu machen, wenn diese Möglichkeit ständig "da" ist.
     
  • Sharee
    Gast
    0
    28 Februar 2004
    #38
    wieviel prozent? hmmm? also fuer mich gehoert sex schon dazu, aber mir kommt es in meiner beziehung auf andere wichtige dinge an. fuer mich ist es wichtiger zu kuscheln, die naehe des anderen zu spueren. ich muss zugeben, das ich ein kompletter sexmuffel bin! aber dafuer bin ich sehr kuschel und naehebeduerftig.
    und wenn ich das von meinem mann nicht bekommen kann, dann glaube ich das ich es mir auch wo anders holen wuerde.

    wie oft passiert es das das beduerfnis nach naehe und liebe von maennern falsch ausgelegt wird. der 'kleine' stellt sich hin und dann wollen sie mehr. und so ist es leider auch oft bei meinem mann!

    bei ihm macht sex denke ich so 60-70% aus.
    bei mir wuerde ich sagen vielleicht so 30%
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2004
    #39
    Hm, sagen wir mal purer Sex hat bei mir einen Wert von 30%.
    Wenn der nicht gegeben ist bzw. nur selten, ist es kein Trennungsgrund, aber ein Grund für Streit, jedenfalls manchmal...denn man macht sich auch so seine Gedanken, wenn man überall hört, wie oft manche Pärchen Sex haben... :rolleyes2

    Bei uns ist derSex nicht schlecht, sondern eher im Gegenteil, aber er ist einfach zu selten! Irgendwie ergibt es sich nicht...

    Ansonsten läuft es super, also ist das für mich auch noch lange kein Trennungsgrund!

    Wenn der Sex aber richtig schlecht wäre, dann würde ich versuchen daran zu arbeiten, und wenn es dann nix wird...hmm...vielleicht würde ich mich dann trennen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten