Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wieviele Menschen lieb(te)st du wirklich?

  1. keinen

    9,0%
  2. 1

    32,8%
  3. 2

    29,1%
  4. 3

    14,2%
  5. 4

    4,5%
  6. 5

    1,5%
  7. 6

    6,0%
  8. 7

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. mehr als 8

    3,0%
  • Coconut
    Coconut (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #41
    Bis jetzt einer.. (Exfeund)
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #42
    Wirklich über alles habe ich nur einen geliebt.
    Aber da Liebe ja vielseitig sein kann, würde ich drei Personen noch dazu zählen.
     
  • HollowEyes
    HollowEyes (34)
    Benutzer gesperrt
    424
    43
    9
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #43
    Tja, gute Freunde kann man an einer Hand abzählen...den Rest kann man in der Pfeife rauchen!

    Weshalb ist es erschreckend, wenn jemand nur eine Person geliebt hat? Eine wahre Lieber ist mehr wert als acht verlogene Geilheiten.
     
  • Svenja20
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #44
    "--"
     
  • velvet paws
    0
    26 Januar 2008
    #45
    stimmt, aber hier scheinen ja viele keine wirklich guten freunde zu haben, da auf die frage, wie viele menschen man wirklich liebt /geliebt hat (und es war nach partnern und freunden gefragt) meist ein oder zwei partner aber keine freunde genannt wurden. wenn einige oder vielleicht auch viele keine einzige so tiefe freundschaft pflegen, dass man von liebe reden kann, finde ich das erschreckend.

    du hast meinen beitrag nicht richtig gelesen, es ging nicht um die zahl der partner, sondern um freunde. siehe oben.


    hier folgt doch gleich ein trauriges extrembeispiel:

     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #46
    Freundesliebe

    1 Person

    Partnerliebe

    1 Person
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    26 Januar 2008
    #47
    Einen - meinen Freund

    Sonstige Freunde hab ich nicht, erledigt sich daher.
     
  • T€DD¥
    Gast
    0
    26 Januar 2008
    #48
    Niemanden. Weil es bisher noch niemand verdient hat.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #49
    Ich finde das auch ziemlich traurig. Ich habe einen kleinen Freundeskreis, aber dafür einen feinen :grin: Aber lieber so, als dass ich sagen müsste, dass ich noch nie in meinem Leben geliebt habe. Okay, ich bin 27, vielleicht liegts ja auch daran, dass man mit U20 vielleicht noch nicht soweit war. Wobei, wenn ichs mir überlege, so hätte ich mit 20 bereits 3 Leute nennen können, die ich wirklich - auf die eine oder andere Weise - geliebt habe.
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #50
    Fünf. Sind das wirklich soviele?

    Zwei Expartner, einen früheren sehr guten Freund, mit dem ich lange in einem beziehungsähnlichen Zustand gelebt habe.

    Meine beste Freundin, mein bester Freund.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #51
    .....
     
  • glückspilz
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #52
    Einen.

    Und zwar meinen jetztigen Freund. Wir sind jetzt fast 14 Monate zusammen und ich hab das Gefühl, dass ich ihn immer mehr liebe. Das könnte auch daran liegen, dass ich im letzten Jahr einen schweren Unfall hatte und mein Freund die ganze Zeit für mich da war und für alles Verständnis hatte. Ich hab das Gefühl, dass das die Liebe noch verstärkt hat. Wir waren vor 2 Jahren schon mal zusammen, auch da hab ich gedacht, dass ich ihn Liebe, aber dann hab ich schnell gemerkt, dass er viel mehr für mich empfindet als ich für ihn. Und wenn ich meine Gefühle von "damals" mit denen von heute vergleiche, dann war das bestenfalls ne kleine Verliebtheit. Und trotzdem dachte ich damals, es wär Liebe. Find ich irgendwie seltsam.

    Ich bin ja noch jung, vllt finde ich noch jemanden, den ich genauso liebe oder sogar noch mehr, aber im Moment kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen.

    Und was Freunde angeht, ich habe 2 sehr gute Freundinnen, aber von Liebe würde ich da nicht sprechen, die ist für meinen Freund reserviert.
     
  • 26 Januar 2008
    #53
    Da gibts nur einen! Frank Sinatra. :-o


    Und meine Freundin..aber psst :grin:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #54
    Ex-Freund
    Bester Freund
    Beste Freundin
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #55
    Mein Freund und mein Exfreund. :zwinker:

    Den Ex hab ich so sehr geliebt, wie es in dem zarten Alter möglich war. :cool1:
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #56
    Ich denke das sind durchaus viele wenn man davon ausgeht in diesen Menschen sein ganzes Vertrauen und seine ganze Liebe zu investieren!
    Das berauschende Gefühl der Verliebtheit wird des öfteren mit Liebe verwechselt. Man verknallt sich in jemanden, kann an keinen anderen Menschen mehr denken und wenn dieses „Rauschgefühl” wieder nachläßt kommt oft die Erkenntnis das sein Partner doch nicht sooo gut zu einen paßt. Ein Vorteil wenn man schon ein paar Jahre mehr hinter sich hat und sich nicht mehr so ziellos in jemanden verliebt! :smile:
    Danke! :zwinker:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #57
    Ich weiß nicht so recht... schwanke zwischen 0 und 1...
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #58
    Wenn du dir schon mal unsicher bist dann würde ich 0 nehmen! :smile:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #59
    Naja, die Frage ist ja, wie viele ich liebte und nicht, wie viele ich rückblickend betrachtend heute noch liebe. Diese eine Person hat mir lange Zeit sehr viel bedeutet, aber tut es jetzt nicht mehr. Deswegen das Schwanken.
    Aber ich igel mich emotional generell sehr stark ab. Von Famile, Freunden und Partner, weil ich niemanden absolut vertraue mir nicht weh zu tun. Deswegen wäre es wirklich maximal eine Person.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #60
    Meinen Freund und meine beiden besten Freunde aus Kindertagen.

    Meine Ex-Freunde haben mir sehr viel bedeutet, aber echte Liebe war es im Vergleich zu jetzt nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste