• Ali10
    Gast
    0
    22 September 2004
    #21
    Also ich finde das klingt ziemlich eindeutig. Männer (ich auch) jammern nun mal ganz gerne, um den gewünschten Effekt (Mitleid, Anteilnahme, Zuwendung, Zärtlichkeit) zu erzielen. Manchmal hat man ja auch Erfolg damit, Frauen sind ja so karitativ.
    Es ist halt eine subtile Form, jemanden herauszufordern, auszuloten, was drin ist.
    Ist doch eigentlich schön, nutze es doch, Du scheinst ihn ja ziemlich in der Hand zu haben. Vielleicht ist es eine richtig große Chance. Nur: willst du ihn denn auch?
    Ist er auch das, was du für ihn bist?
     
  • 22 September 2004
    #22
    Versuche ihm doch näher zukommen und frag ihn ob du ihm gefällst und ob du dich verändert hast.Früher und heute.
     
  • 22 September 2004
    #23
    Ja, das ist schon ein wirklich toller Typ!
    Gestern habe ich ihn wiedergetroffen. Es war superschön. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mich angraben will.
    Aber direkt angesprochen habe ich ihn nicht, hab mich nicht getraut.
    Aber er hat viel über Beziehungen gesprochen und über uns früher (wir sind nicht im Streit auseinander, sondern haben uns aus den Augen verloren, weil wir in verschiedene Schulen kamen) und er fragt mich immer wieder, was mir wichtig ist in der Liebe. Er produziert sich auch ganz schön, erzählt davon, was er alles schon tolles gemacht hat usw. Imponiergehabe eben.

    er sucht auch körperliche Nähe, immer wieder rückt er an mich heran und streichelt meine Hand und nimmmt mich in den Arm. ISch fühle mich sehr wohl mit ihm und das beste ist: wenn ich ihm etwas erzähle, habe ich nie das Gefühl es erklären zu müssen. Ich weiß schon dass er versteht. Das kommt sicher daher, dass wir uns schon von früher kennen.

    Wie soll ich aber weiter vorgehen, um ihm klar zu zeigen, wie ich zu ihm stehe??
    Schmunzelhase11
     
  • Shineon
    Gast
    0
    23 September 2004
    #24
    Da hast du ja einen echten Fan an Land gezogen, wie? Wenn ich sowas bisher zu einer Frau gesagt habe (könnte echt von mir sein), dann wollte ich auch was von ihr. Geklappt hat es manchmal auch, Frauen helfen ja soo gerne.
    Du reagierst ja auch darauf. Du brauchst doch eigentlich nur auf seine Aktion warten, er ist doch gerade dabei. Wie oft habt ihr euch denn schon getroffen??
    gruß shineon
     
  • griseldis11
    0
    24 September 2004
    #25
    Also ...

    ..ich hab mir nochmal die Antworten auf dein Posting durchgelesen und muss schon sagen: das ist doch klar wie ----,
    typische Männer-Anbaggersprüche! Aber wie ist es denn jetzt weitergegangen, würd mich ja interessieren.
     
  • cryes
    cryes (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    24 September 2004
    #26
    Er hat sich in dich verliebt @schmunzelhase11 :smile:

    Nur traut er sich nicht den direkten Weg zu gehen, sondern macht halt "diese" Andeutungen.

    Also, wenn du im klaren bist, was du willst, dann solltest du den ersten "direkten" Schritt machen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten