Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CherryPlum
    CherryPlum (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2007
    #1

    Wird bei anal auf Dauer was kaputt???

    Da wir fast nur Anal machen wollte ich mal wissen ob ihr mal was gehört hat dass mit der Zeit irgendwas kaputt werden kann. Z.b. dass irgendwann mein Schließmuskel ausdehnt oder so. :schuechte
    Oder kann man das so oft machen wie man will??
    LG
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Analsex anal bei jungs
    2. Anal bei ONS
    3. Schmerzen bei Anal
    4. pieksen bei Anal?!
    5. Anal- Was beachten?
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #2
    nein, wieso sollte da was kaputt gehen? Das müsste ja dann beim normalen Sex auch der Fall sein und für schwule Pärchen war das dann ja schlecht :zwinker:
     
  • EisernerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #3
    Hmm warum sollte den da was Kaputt gehen ???
    Ich glaub dann dürften Frauen wie Gina Wild nicht mehr aufs Klo gehen können^^
    Also ich denke das nur etwas kaputt gehen kann wenn man es zu exessiv macht oder der Mann zu brutal ist.
    Oder vllt er ein ding hat das die normalen Ausmasse "sprengt" da du aber gesagt hast das ihr das oft macht schliesliche ich letzteres mal aus.

    Ich denke man kann es so oft machen wie man will
    korrigiert mich wenn ich falsch liege dann muss ich an meinem Sexleben nämlich auch was ändern :cool1:
     
  • CherryPlum
    CherryPlum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2007
    #4
    Ja stimmt, dann wäre das bei Schwulen auch schlecht. Aber normalerweise ist das ja nicht so gedacht auf diese Weise. Vielleicht bekommen Schwule ja irgendwann auch Probleme und wir wissen es nur nicht. :ratlos:
    Naja, manchmal wir es auch schon etwas "fester". Tut aber nicht weh.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    9 Juni 2007
    #5
    Also, da ist schon dieser Schließmuskel an deinem Anus, und ja, der kann kaputt gehen. Aaaaber, Panik zurück: der geht nicht mal so eben kaputt, da musst du dann schon (im wahrsten Sinne des Wortes) größeren Unfug treiben, damit etwas ernstes passiert.
    ...
    Soll heissen: wer immer schön dehnt und aufpasst, riskiert nix.
     
  • Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    699
    103
    3
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #6
    und warum

    macht Ihr fast nur anal?
     
  • CherryPlum
    CherryPlum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2007
    #7
    ja eigentlich fast immer.
     
  • Racemarc
    Gast
    0
    9 Juni 2007
    #8
    Kann mir jetzt auch nicht vorstellen, was kaputt gehen soll. Aber wie many bereits geschrieben hat, wenn ihr immer schön dehnt und aufpasst sollte nix passieren.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    9 Juni 2007
    #9
    Durch schlichtes Penetrieren mit normal bis leicht überdurchschnittlichen Schwänzen passiert da im Normalfall nix, der Schließmuskel ist schon ausreichend dehnbar.

    Anders schaut das aus, wenn man sich irgendwelche irren Gegenstände (Radios, Besteck, Flaschen...) oder kindskopfgroße Monsterplugs hinten reinsteckt.
    Ich hab allerdings gehört, dass es immer (auch bei schlichtem AV oder Fingern) zu vorrübergehenden Irritationen kommen kann, dh heißt der Schließmuskel ist für einige Zeit ein bisschen "undicht" ist und sifft. Wie wahrscheinlich das ist, keine Ahnung. Noch nie probiert.
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2007
    #10
    Off-Topic:
    "Entschuldigung, aber da kommt Verkehrsfunk aus Ihrer Unterhose!" - "Ja, das macht mich geil." :drool:
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    10 Juni 2007
    #11
    Ich glaube schon, dass da was kaputt gehen kann.
    Habe mal gehört, dass bei einem Mädchen der Schließmuskel riss und sie dann den Stuhlgang nicht halten konnte. Wenn man der Geschichte Glauben schenken kann, ist das wohl sehr unangenehm. Habe das auch schon über ein paar Schwule gehört.
    Prinzipiell würde ich sagen, dass das von Frau abhängt. Man spürt ja, wann es weh tut, wie viel stoßen okay ist und ob es vielleicht zu trocken ist. Bei dem ersten Schmerz würde ich mir bereits was einfallen lassen, dass es eben schmerzfrei geht. Denn ohne Dehnen einfach mal schnell den ersten Stoß machen, das kann durchaus schiefgehen - ganz gleich ob das Loch an sich oder der Schließmuskel einreißt.
    Und ja, "undicht" kann passieren. Da kann man z. B. die Luft nicht mehr so einhalten. Aber das geht (zumindest bei mir) wieder weg.
     
  • Shizi
    Gast
    0
    10 Juni 2007
    #12
    www.datenschlag.org
     
  • Xray_83
    Xray_83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #13
    Die Frage ist berechtigt. Denn natürlich hat man Angst wenn etwas gedehnt wird das es ausleihern kann. Dennoch gibts viele Gründe die dagegen sprechen.

    Der Anus ist ein Muskelschlauch. Muskeln sind dehnbar, können sich aber auch zusammenziehen. Muskeln sind Intelligent. Wenn du den Anusbereich Penetrierst und das über längerem Zeitraum passen die Muskeln sich dem Dehnungsgrad an. Ohne Blatt vor dem Mund: Wenn du längere Zeit Analaverkehr hast, wird dein Poloch größer und bleibt so. Allerdings nur für Kurze Zeit, wenn keine Penetration mehr stattfindet, merkt das der Muskel und zieht sich langsam auf seine Ursprungsform zurück. Das merkt ihr Frauen doch auch beim Geschlechtsvekehr in der Scheide. Nach dem Sex spührt ihr meisst noch einige Zeit seinen Penis (Die Ausfüllung). Der Muskel hat sich dem Glied angepasst, auch dieser Muskel zieht sich nach relativ kurzer Zeit wieder vollständig zusammen.

    Alles was raus geht, geht auch rein. Schonmal schmerzen auf dem Klo gehabt beim Sche.... ?

    Es gibt einige kleine Regeln zu beachten dann kannst du wirklich nichts falsch machen.

    1. Gleitgel. Zuviel Gleitgel gibts nicht, eher zuwenig. Es darf nichts klemmen, nichts scheuern, es muss gut flutschen.
    2. Vordehen. Es hilft vielen oft wenn man mit etwas kleinem (einem Finger) langsam vordehnt (dann zwei usw.). Dein Muskel stellt sich jetzt langsam auf die Penetration ein. Am Anfang wirst du noch leicht zusammen zucken und dein Muskel verspannen, später gehts dann einfacher.
    3. Saftey. Wenn nach dem Analverkehr noch Verkehr mit der Scheide vorgesehen ist, Kondom verwenden oder vorher gut waschen. den Penis meine ich! Im Darmtrakt befinden sich viele Bakterien (natürliche Ausscheidung) die in die Scheide gelangen könnten, das kann dort heftige Infektion verursachen.

    Des weiteren sind natürlich einige Dinge Tabuu wenn du deinen Anus so behalten willst, wie er jetzt ist. Keine Spitzen sachen (Darmwände können einreißen) keine Überdehnung. Faustfick oder sogar Doppelfaustfick ist nur was für langjährig geüübte.

    dann viel Spaß beim Arschfick :drool:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #14
    Ma ne Frage am Rande...wieso fast nur anal...??? Keine Abwechslung...???

    Zum Topic: Geht nix kaputt dabei...:zwinker:
     
  • CherryPlum
    CherryPlum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    11 Juni 2007
    #15
    Naja, wir nehmen immer total viel Gleitgel und machen am Anfang ganz langsam.
    Anal gefällt uns halt einfach besser. Ist irgendwie intensiver.
    Also danke schon mal für eure Antworten. :smile:
    Und so andere Sachen wie Faust oder spitzige Sachen machen wir nicht.
     
  • Xray_83
    Xray_83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #16

    Das habe ich nur Vorsichtshalber gesagt. Es mag leute geben die MCDonalds auf 1Mill Dollar schadensersatz anzeigen nur weil auf den Kaffebechern nicht drauf stand: "Vorsicht heiß"!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste