Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    4 März 2002
    #1

    wirklich Schamhaft!!!

    Also mir ist das erst heute in der Schule bewusst geworden!

    Warum beinhalten die worte Schamhaare sowie Schamlippen, das Wörtchen Scham? Also das Nomen für schämen?
    sollte man sich für seine Haare schämen?
    Und was machen erst Frauen mit Schamhaaren???
    (OKOK Selbstmord wär ne Lösung! :zwinker: )

    Stammt das Wort noch aus einer Generation vor meiner Zeit???
    Wo sexualität noch verpönt war? Und in einer zeit, wo die Frau noch besitztum war?

    Hier mit fordere ich: Freiheit aller Schamhaare! Freiheit aller Frauen erm.......d'oh

    oder ich fordere, dass mich jemand aufklärt was es mit den Schamhaaren dann auf sich hat!!!

    Mondmänner schämen sich für nichts :zwinker:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 März 2002
    #2
    Jep, soweit ich informiert bin liegst du mit deiner Annahme ganz richtig.
    Irgendwann (in früheren Zeiten), als sie eine Betitelung für die untere Region und ihre Bestandteile einen Namen suchten, fiel ihnen nix besseres ein als "Scham". Wohl deswegen, weil das früher ein Köperbereich war, über den man nicht geredet hat. Tja, und bis heute sind diese Betitelungen geblieben, obwohl sie nicht mehr ganz zeitgerecht sind (und es eigentlich niemals waren, denn wieso sollte man sich für seine Genitalien, dem "Schambereich" denn schämen?).
     
  • bohrer
    Gast
    0
    4 März 2002
    #3
    hey...
    mein biolehrer in der 5/6 klasse hat in sexualkunde immer gesagt dass die deutsche sprache absulut unlogische peinlich und unexpressionell wär... damit sind nicht nur solche netten spezialausdrücke gemeint... zb. (die lateiner unter uns werdens wahrscheinlich wissen) das supertolle wort klamheimlich was übersetzt heimlichheimlich heissen müsste (lat. klam=heimlich) und da gibts etliche ähnliche sachen... aber es ist ja keinesfalles so das nur die deutsche sprache solche scherze enthalten tut ;D.
     
  • TheChaos
    Gast
    0
    5 März 2002
    #4
    Bin auch dafür!

    Ich finde wir revolutionieren die Deutsche Sprache im Sinne einer sexuel akzeptablen Sprache.

    Schamhaare werden dann...hmm... Lusthaare? *g* nein Lust steigern die bei mir eher weniger...aber wenn man bedenkt das sie im Grunde keinen Sinn mehr erfüllen in unserer Zivilisation und im Grunde nur Überbleibsel der Evolution sind (genauso wie jegliche andere Körperbehaarung, bis auf die schutzbietenden Behaarungen imGesicht) sollte man sie so oder so abschaffen.

    VIVA LA REVOLUTION! NIEDER MIT DEN SCHAMHAAREN! NIEDER MIT IHNEN!!!

    §1 des Grundgesetzes:

    Jeder Bürger ist verpflichtet sich täglich zu rasieren *g*

    *spinnt heute mal wieder sehr krass rum* *g*

    Gruß
    Tim :clown:
     
  • Sokrates
    Gast
    0
    5 März 2002
    #5
    nunja, wies teuferl schon sagte, der genitalbereich wurde im allgemeinen als scham bezeichnet. logisch, daß dann alles, was dazu gehört, das präfix "scham" aufweist. was ich mich nur frage, wieso das bei den männlichen artvertretern anscheind anders gewesen ist...

    naja. aber zum namen: ein wenig kulturerbe sollte man schon beibehalten. ich mein barthaare heißen barthaare, achselhaare achselhaare. gut, kopfhaare sagt niemend. aber genitalhaare? hört sich an, als ob die sich selbst fortpflanzen *lol*

    ich bin dafür, daß alles beim alten bleibt...

    greetz
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    704
    101
    0
    Single
    5 März 2002
    #6
    wenn ich jetzt hier nur mist reden würde, würde der beitrag nicht lange "überleben"
    hm... also muss ich bevor ich mist rede
    was sinvolles zum thema haare sagen...........
    also: hm.....
    Keiner sollte sich dafür schämen!

    Deshalb habe ich als Haarminister beschlossen, dass die Schamhaare absofort Lusthaare genannt werden! Ob die haare in genitalhaare umbenannt werden, müsste mit einer 2/3 Mehrheit (oder warns doch nur 50%) hm...

    §1 Abschnitt 2:
    Jeder Bürger der sich wiedersetzt muss mit der sofortigen todesstrafe rechen (oder mit einer geldstrafe, dass muss ich noch entscehiden :zwinker: )
    ja genau wie sicherlich noch nicht bemerkt habt gibt es die gewaltenteilung nicht mehr!
    Folgerichtig müssen alle Geldstrafen an mich in BAR ausgezahlt werden!
    Damit wir das auch noch einigermassen legitimiren können gibt die Kirche einfach noch ihren segen zu diesem (meinem) Gesetzesbeschluss: der segen kommt jetzt :engel:

    so das wars erstmal :zwinker:

    wählt den Mondmann, denn der Stoiber hat keine chance (und er hat haare auch wenn sie weiss und wenige sind :zwinker: )
     
  • Werther
    Werther (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    1
    Single
    9 März 2002
    #7
    dann frage ich mal, warum finden es manche Männer soo wichtig, daß die Frauen untenrum unbehaart sind (ich meine hier nicht nur die Scham/Lust/Genitalhaare)? Gut, immer nur Haare auf den Zähnen sind vieleicht auch net schön, aber man kommt sich doch dann wenigstens nicht vor wie ein Kifi.
    Und was ist so schlimm an nem behaarten Frauenbein? Zugegeben, Wildschweinborsten sollns auch net sein, aber vereinzelte Häärchen (wie schreibt man das eigentlich?) sind doch auch ganz erotiglich..... oder?


    Also: Freiheit Für Haare, macht die Haare gesellschaftsfähig... wiso nur schöne Frisuren AUF dem Kopf, Auch der üppigste Busch kann frisiert werden - ohnen nen totalen Kalschlag....
     
  • TheChaos
    Gast
    0
    9 März 2002
    #8
    Naja wers braucht :zwinker:
    Ich nicht :clown:
     
  • Jemima
    Gast
    0
    9 März 2002
    #9
    Klar, vereinzelt Haare sind net schlimm.
    Aber ich find's trotzdem hygienischer, die Haare zu entfernen.
    Und irgendwie sieht's im Sommer auch schöner aus.
    Aber muss jeder für dich selbst entscheiden...

    Jemima :drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste