Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #1

    wirkt die Pille?

    Hallo,
    Wie vor längerer Zeit mal erwähnt, nehme ich die Valette.
    Ich weis nur nicht mehr ob sie wirklich noch wirkt.
    Ich hab momentan meine Periode. Und heute hab ich ein wenig Gewebe oder so in meiner Binde vorgefunden. Als ich das meiner Mutter erzählt habe, meinte sie, dass die Pille nicht mehr wirken würde, denn sie habe acuh mal die Valette genommen, und da habe sie nie Gewebestücke in der Binde gehabt und ihre Periode war immer nach 3 Tagen weg. meine dauert jetzt 6 Tage an.
    Hab jetzt ein wenig Angst. Ich mein, meine Unterleibschmerzen sind seitdem ich die Valette nehme nicht mehr so stark und mein Hautbild im Gesicht ist viel feiner geworden, so gut wie keine Pickel mehr.
    Ich nehm die Valette jetzt seit fast 9 Monaten.
    Meine Mutter meinte außerdem, dass man, wenn man die Pille nimmt keine fruchtbaren Tage hat, also ich mein damit den Schleim, den man in der Zeit ausscheidet... ich hab das trotzdem.
    Bin jetzt total verwirrt und weis nicht was jetzt wahr ist.
    Wirkt die Valette wirklich nicht oder sind das nur Nebenwirkungen die den Schutz nicht beeinflussen?

    Wäre über schnelle Antworten sehr froh, weil ich grad ein totales Gefühlschaos hab und ganz mulmiges Gefühl habe :ratlos:


    *edit*20:57
    hat niemand einen Rat? :cry:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #2
    also: erst ma keine panik zur not doppelt verhüten und FA anrufen am Montag
    nehme auch die valette hab auch manchmal das gefphl dass da son gewebestück im tanga is oder so... aber ich glaib das liegt bei mir nur daran dass sich der ausfluss verstärkt hat seit ich die pille nehm.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 November 2006
    #3
    Bei dir ist alles in bester Ordnung, und vorausgesetzt du nimmst die Pille immer richtig, dann bist du auch geschützt. Trotz aller Nebenwirkungen. Gewebestücke und dickere Klumpen sind völlig normal, es wird ja nicht nur Blut abgestoßen, sondern gut durchblutete Gebärmutterschleimhaut.
    Und Schleim scheidet man auch mit Pille aus, das ist ebenfalls völlig normal. Was deine Mutter mit Zyklus verlmutlich meint, ist dass sich bei einem natürlichen Zyklus dieser Schleim verändert. Das ist bei dir logischerweise nicht vergleichbar der Fall. Dass es immer welchen gibt ist allerdings normal.
    Und eine 6 Tage-Blutung ist auch im Rahmen, meine ist selten kürzer. :grin:
    Und ich nehme auch die Valette.

    Abschließend: Nur weil deine Mutter die Valette genommen hat muss es dir in keinem Punkt so gehen wie ihr, und trotzdem kann bei dir alles in bester Ordnung sein. Lass dich da bloß nicht verunsichern, die scheint sich da nicht allzugut auszukennen... :zwinker:
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    26 November 2006
    #4
    Hört sich doch alles ziemlich normal an, und bei jedem dauert die Periode eben unterschiedlich lang. Mach dir mal keine Gedanken, würde ich sagen.

    Aber was genau kann man sich unter "Gewebestücken" vorstellen ?
     
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2006
    #5
    ja so dunkle komische Klümpchen halt. die kommen bei mir immer so kurz bevor die Periode zu Ende ist.

    Danke an alle für die Antworten :smile2:
    jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen :grin:

    @Marzina: Also mit der Einnahme bin ich sehr zuverlässig. hab noch nie eine Pille in der Zeit, wo ich die Valette nehme, vergessen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste