Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Typische Anzeichen für einen Flirt

  1. Man redet mit einem Menschen zu dem man sich sexuell hingezogen fühlen könnte (wenn man wollte)

    32,6%
  2. man schaut sich tief in die Augen

    69,8%
  3. man lächelt sich gegenseitig beim Sprechen an und baut sich auf (Oberkörper)

    62,8%
  4. die Frau spielt mit den Haaren, der Mann spiegelt die Körperhaltung

    55,8%
  5. man bekundet Interesse am Anderen

    65,1%
  6. man hört einander zu statt gelegentlich Gespräche mit anderen parallel zu führen

    32,6%
  7. man thematisiert Freundschaften, Beziehungen, persönliche harmlose Neigungen

    30,2%
  8. man thematisiert sexuellen Neigungen, Praktiken, Vorlieben

    37,2%
  9. man gibt Komplimente über den Anderen ab

    11,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    24 Januar 2006
    #1

    Wo fängt für Euch Flirten an ?


    Ein offenbar ernst gemeinter Beitrag (!) in einem anderen Thread, der mich nachdenklich gemacht hat. Wo ist die Grenze zwischen einem netten Gespräch zwischen zwei erwachsenen Menschen unterschiedlichen Geschlechtes und einem Flirt ?

    Ich bin mal sehr gespannt, was Euch dazu so einfallen tut tut tut ... :grin:


    Edt. : WICHTIGE ERGÄNZUNG

    Ist für Euch ein Flirt zweck-gebunden, oder flirtet man einfach so, nur weil es soviel Spaß macht, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen ?
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2006
    #2
    Für mich ist vor allem wichtig, was in Gesprächspausen passiert. Ich lächle eigentlich jeden an, mit dem ich red und ich schau ihm auch in die Augen. Aber wenn das Gespräch dann plötzlich stockt und man sich trotzdem noch anlächelt und in die Augen schaut *herzklopfen*
    Und ganz wichtig: Man versucht den anderen wie zufällig zu berühren.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    24 Januar 2006
    #3
    exakt....wobei ich in Sachen "zufällige Berührungen" kein Profi bin :grin:

    Es kommt also nicht darauf an was man macht sondern wie mans macht! Wenns knistert in der Luft kann mans flirten nennen :cool1:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    24 Januar 2006
    #4
    das merkt man einfach :grin:
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    24 Januar 2006
    #5

    also ich fass meinem gegenüber direkt an die titten :eek4:
    ne quatsch... als flirten würd ichs bezeichnen, sobald sie mich auf eine gewisse art und weise anlächelt ohne viel zu sagen... auf eine verschmitzte art und weise... ich selbst flirte eigentlich nicht, ich red einfach nur :smile2:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Januar 2006
    #6
    Off-Topic:
    danke, dass du mich zitierst. war tatsächlich halbwegs ernst, halbwegs zum scherz gemeint. wenn du nochmal nachliest, stellst du fest, dass ich praktisch deine geschichte aus dem threat zusammengefasst und etwas sarkasmus rein gesteckt habe


    aber um das nochmal zu betonen:
    alle männlichen wesen, die ich bis jetzt kennengelernt habe, wollen sich nie "einfach so unterhalten"
    ich habe aber herausgefunden, dass wenn man mit ihnen flirtet,
    sie zumindest interessiert tun.
    und dann bekomme ich das was ich will: eine nette unterhaltung


    was ist flirten?
    Man redet mit einem Menschen zu dem man sich sexuell hingezogen fühlen könnte
    -> nicht nur könnte sondern bin

    man schaut sich tief in die Augen
    -> mach ich immer um festzustellen, ob die leute auf droge sind
    und ob sie meinem blick standhalten können

    die Frau spielt mit den Haaren, der Mann spiegelt die Körperhaltung
    -> entweder flirte ich, oder ich spiele mit meinen haaren, weil der gegenüber mich langweilt

    man bekundet Interesse am Anderen
    -> kommt drauf an wie man sich ausdrückt
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    24 Januar 2006
    #7
    Beim Flirten klirrt irgendwann die Luft zwischen den Gesprächspartnern. Das ist halt Spannung da. Und es gibt bestimmt nonverbale Anzeichen dafür.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist Themenstarter
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    24 Januar 2006
    #8
    heißt das jetzt, daß jeder Mann der sich mit Dir unterhält im Prinzip eigentlich mit Dir eine Nummer schieben möchte ? Glaubst Du allen Ernstes daß Du so eine unwiderstehliche Wirkung auf Männer hast ?
    :eek:
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    24 Januar 2006
    #9

    na lies mal ihre beiträge... :ratlos:
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #10
    Das schreit geradezu nach einem Bild!

    zum Topic:

    Die Grenze ist wirklich schwer zu ziehen. Für mich ist das so ein bisschen eine Gefühlssache, es muss einfach das gewisse Etwas im Gespräch sein. Keine Ahnung, wie ich dass beschreiben soll.:geknickt:
     
  • büschel
    Gast
    0
    25 Januar 2006
    #11
    oh in flirten dürfte ich ne ziemliche pfeife sein; also zumindest verbal.. denn so mach ich das nicht

    rein körpersprachlich; und dann wissen es zwangsläufig beide..

    und genau; es liegt spannung in der luft..
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #12
    Stimmt in fast allen Fällen!

    Lieber flirten wollen als sich einfach so unterhalten wollen heißt ja nicht gleich eine Nummer schieben wollen.
    Obwohl bei den meisten Männern... beschleicht einen echt der Verdacht, die haben kein Hirn mehr zum Denken.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    25 Januar 2006
    #13
    man schaut sich tief in die Augen

    man lächelt sich gegenseitig beim Sprechen an und baut sich auf (Oberkörper)

    die Frau spielt mit den Haaren, der Mann spiegelt die Körperhaltung

    man bekundet Interesse am Anderen

    man thematisiert sexuellen Neigungen, Praktiken, Vorlieben


    Wobei das auch immer drauf ankommt...

    Man kann sich auch normal anlächeln...

    Man kann auch über Vorlieben usw. sprechen, ohne zu flirten. Ich kenne auch 2-3 Männer, mit denen ich gern über sowas spreche... Und viele viele Frauen. Da flirte ich (meiner Meinung nach) nicht.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist Themenstarter
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #14
    Xxxx
     
  • 5bass
    Gast
    0
    25 Januar 2006
    #15
    Ich glaub Männer flirten fast automatisch, wenn sie mit Frauen in Kontakt kommen.:smile:

    thom
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2006
    #16
    :jaa: :jaa:
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2006
    #17
    ich find das ist alles relativ... ich kann diese ganzen dinge in ein gespräch einbauen und es wäre für mich trotzdem kein flirten sondern ein interessantes und tiefergehendes (vorlieben etc) gespräch und ich würde mich rein deswegen gern mit der person unterhalten.

    ich steh auf gute gespräche :zwinker:
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    25 Januar 2006
    #18
    eher nach fake *gähn*
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 Januar 2006
    #19
    boah, dass regt mich jetzt total auf, weil ich weiß, dass es eben nicht so ist. weißt du, wie lange ich hier schon dabei bin? wenn du mal beiträge von früher und heute vergleichst, dann sieht man, dass ich mich in jeder hinsicht weiterentwickelt habe. ich finde es eine persönliche beleidigung als Fake beschimpft zu werden. das ist schlimmer als alles andere, als ob ich lüge, als ob ich mich nicht echt anhöre.

    ich würde dich am liebsten persönlich zurück angreifen: nur weil dein leben total langweilig ist, heißt das ja nicht, dass alle die was erleben und eine andere meinung als du haben ein Fake sind!

    fast! nicht alle, aber die meisten männer wollen sich doch nicht einfach so unterhalten. die wollen zumindest rummachen und am liebsten sex. ganz klar.

    und zu deiner zweiten frage, die antwort ergibt sich logisch aus dem, was ich geschrieben habe. nein, ich habe keine unwiderstehliche wirkung auf männer. aber die männer, die nichts von mir wollen - unterhalten sich auch nicht mit mir. denn die wollen ja kein sex. und für ne nette unterhaltung kommen männer nicht einfach so an.

    jetzt verständlich?

    im übrigen:
    Flirten ist bei mir nicht zweck gebunden und aufmerksamkeit bekomme ich auch ohne zu flirten genug. Aber es geht um den spaß, zu flirten macht einfach nur total spaß.
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    25 Januar 2006
    #20
    *lach* man hast du minderwertigkeitskomplexe, wenn du es als reife bezeichnest, leicht im stolz angreifbar zu sein, na dann bitte, dann bist du reif, glückwunsch.

    außerdem hatten wir keine meinungsverschiedenheit, ich habe mir lediglich anhand vieler deiner posts ein vages bild von dir gemacht und wenn du mich schon "angreifen" musst, dann bitte in etwas, wo es auch zutrifft, ich bin keineswegs langweilig ;D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste