Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 2 September 2009
    #1

    wo kauft ihr eure portemonnaies?

    ich brauche dringend eine neue geldbörse, da meine alte schon fast zerfällt. jetzt habe ich hier in der stadt schon überall geshcaut: kaufhäuser und kleinere (taschen)geschäfte und sogar in so 1-€-Shops: aber nirgends finde ich ein schönes, das mir gefällt und nicht gleich 1000€ kostet (okay, bisschenübertrieben, aber da die dinger bei mir total schnell kaputt sind, lohnt sich eine teurere anschaffung nicht so).
    wo findet ihr eure? gerne auch onlineshops
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.295
    398
    4.550
    Verliebt
    2 September 2009
    #2
    Ich kaufe meine im Lederwarengeschäft, bzw. direkt vom Hersteller (ich sitz hier aber auch direkt an der Quelle:grin: ) oder noch viel häufiger bekomme ich welche geschenkt und habe immer mindestens eines auf Vorrat. ;-)

    Habe aber auch schon in vielen Schuhgeschäften eine gute Auswahl gesehen, hast du da schonmal geschaut?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    2 September 2009
    #4
    manor!
    aber ich kaufe eh nur all schaltjahr ein portemonnaie... :zwinker: wenn überhaupt! :grin:
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #5
    Ich hab meinen Geldbeutel aus einem Boardershop. Ist eines von Chiemsee, haelt schon seit ewigen Zeiten und kann man in der Waschmaschine waschen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 September 2009
    #6
    Ich habe einen von Jack Wolfskin und das hält seit über 10 Jahren !
     
  • unskill3d
    unskill3d (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    188
    43
    7
    Single
    2 September 2009
    #7
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #8
  • Gibmirzucker
    Sorgt für Gesprächsstoff
    54
    33
    2
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #9
    Ich kaufe meine sehr oft in secon-hand-läden oder auf flohmärkten. Ist immer recht billig und bis jetzt haben meine Geldbeutel auch immer lange gehalten. Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob das dein Geschmack ist aber ich mag diese alten 'Omageldbörsen'.
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #10
    Meins ist knallpink und von Pussy Deluxe :herz:
    Sowas lass ich mir aber meist zum Geburtstag oder zu Weihnachten schenken... :smile:
     
  • Zuckerherz
    Zuckerherz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    7
    Single
    2 September 2009
    #11
    Bei Deichmann für 5 Euro. Aber das is kacke XD Da fällt immer das Kleingeld raus..
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #12
    Meins is von Esprit :smile:
     
  • schroecki
    schroecki (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    2 September 2009
    #13
    Ich auch, wobei meins noch nicht so alt ist, das macht mir ja Mut :smile:
     
  • 2 September 2009
    #14
    habt ihr auch "haltbarkeitstipps" für portemonnaies?
    meine sind echt nur 1 jahr nutzbar und ich hatte schon alle varianten, selbst teurere aus leder und dann fallen die auseinander oder gehen irgendwo kaputt
     
  • Riot
    Gast
    0
    2 September 2009
    #15
    Meiner ist von Fossil, aus Leder, für 40 Euro und ich liebe ihn! Er hält schon seit mindestens 5 Jahren - vorher hatte ich auch das Problem, dass ich mir ständig neue (Billig-)Geldbeutel kaufen musste, weil irgendwas kaputtging.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #16
    Was transportierst Du denn alles im Portemonnaie? Vielleicht überfüllst Du es ja? Wie kriegt man Portemonnaies denn bitte so schnell kaputt? Immer große Mengen Münzgeld dabei und alle Steckfächer mit Karten etc. bestückt? Oft "eingezwängt" oder zusammen mit harten kantigen Gegenständen/Werkzeugen transportiert, Wind und Wetter ausgesetzt, vom Balkon fallen gelassen...?

    Mein Portemonnaie habe ich seit mindestens 2001, aus Leder, kostete acht Euro. Inzwischen ist leider der Druckknopf vom Münzfach nicht mehr in Ordnung, es wird also bald ein neuer Geldbeutel fällig. Schade, dieser hat mich sogar auf den Kilimanjaro begleitet... wird komisch sein, mich an ein neues Portemonnaie zu gewöhnen.
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #17
    Also ich hab meinen letzten Geldbeutel im Weltladen gekauft und der hält jetzt auch schon
    fünf Jahre
     
  • 2 September 2009
    #18
    ich habe eine ganze menge drin im geldbeutel , aber überfüllen tue ich ihn denke ich nicht.
    was bei meinen leder-geldbörsen immer passiert war, war, dass das münzfach total ausgeleiert war und das geld dann imemr rausgefallen ist, am druckknopf vorbei. außerdem war ds leder oft schnell zerschlissen.

    dann hatte ich eines von woolworth für 5 €, da ist bei dieser einsteckhülle mit druchsichtigem "schutz" vorne, dieses durchsichtige teil eingerissen, weil ich da meine mensakarte drin hatte :-D

    was auch schnell kaputtgeht: hinter dem münzfach ist noch ein mit reißverschluss abgetrenntes fach, da geht der stoff direkt neben dem reißverschluss kaputt.

    beim münzgeld achte ich jetzt drauf, dass ch nicht mehr als 2 münzen je sorte dabei hab
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #19
    Wenn Du selbst teurere Geldbeutel so schnell verschleißt, dürfte es schon daran liegen, wie Du damit umgehst. Ob Du zum Beispiel Deine Mensakarte eher "rausreißt" oder eben in Ruhe herausziehst aus dem Steckfach.

    Ich habe in den letzten 15 Jahren drei Geldbeutel benutzt, und das erste davon war nicht kaputt, sondern wurde gestohlen. :zwinker: Ich habe immer schwarze schlichte Lederbörsen benutzt. Im Alltag habe ich an Karten nur dabei, was ich auch benötige - so etwas wie eine Ikea-Kundenkarte brauche ich vielleicht einmal im Jahr, kann also zuhause bleiben. In meiner Börse sind Geldscheine, etwas Kleingeld, Fahrkarte ÖPNV, zwei Bibliothekskarten, EC-Karte, Krankenkassen-Chipkarte, Personalausweis - und ein Foto meines Liebsten sowie zwei kleine Zeichnungen von ihm für mich. Mehr benötige ich im Alltag nicht.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #20

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste