• Morpheus
    Morpheus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    25 August 2002
    #21
    Musik an und schon sollte es auch im Haus der Eltern gehen. Vorsichtshalber dennoch bei denen die das ganze toleranter sehen (meistens die des Jungen). Gleich beim ersten mal irgendwo anders hinzugehen ist ja noch eine Belastung mehr.
     
  • Blackie
    Blackie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    285
    101
    0
    Single
    26 August 2002
    #22
    danke für dei ganze ratschläge!!!!

    mal sehen was draus wird!!:grin:
     
  • helmchen
    Gast
    0
    27 August 2002
    #23
    mhmm nun ja... wie mans nimt mit den eltern.. also meine freundin (und ich auch) finden etwas störend wenn die eltern da sind , weil a) würde man eh was hören und b) finde ich das das erste mal vollkommener ruhe (und damit meine ich VOLLKOMMEN!!) vollzogen werden sollte . so mit kerzen teelichtern, rosen, schöne musik.. so ne ganz romantische sache eben, die man eben nie vergisst.
    Meine freundin könnnte sich auch eh nie ffallen lassen, solange die eltern im haus sind! und was das schönste beim ersten mal doch seien sollte ist nicht nur dder sex ansich, sondern das vor und nachspiel!! (die lustige rein, raus show kann man später vollziehn) beim ersten mal sollte man sich zeit lassen finde ich.. besonders danach muss es doch wunderschön sein, mit seinem partner arm in arm zu kuscheln und zusammen einzuschlafen und einfach um einfahc nur seine nähe zu spüren!! was meint ihr was das für ein schönes gefühl ist?
    Is doch doof ---> Junge kommt zu mädel mittags, eltenr gehn ausm haus (oder bleiben ) , fick fick, abends muss der jung , oder mädel wieder gehn...
    wo bleibt da die romantik ?? :smile:
    nur als kleine anregung! das erste mal ist nämlich der einstieg in die sexualität, und sollte deswegen so schön und blablabla sein wie nur irgend mäöglich :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten