Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #1

    Wodurch kann man mehr Sexerfahrung sammeln: lange Partnerschaft oder zahlreiche Ex?

    Wodurch kann man im Laufe der Jahre mehr Sexerfahrung sammeln eurer Ansicht nach: durch eine langjährige Partnerschaft mit demselben Partner oder durch zahlreiche kurze Partnerschaften mit einem Dutzend Partnern?

    Ihr könnt entweder über eigene Erfahrung schreiben oder auch einfach eure Vermutung. :smile:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #2
    Ich ein eindeutig der Typ für eine lange Beziehung und kann mit ONS nix anfangen. Im Laufe der Jahre kann man natürlich alles ausprobieren, was man will, allerdings setzt das auch voraus, dass der Partner das ebenso möchte. Wer bei einem Partner landet, der eher konservativ ist, der wird da nicht viele Erfahrungen sammeln. Bei ONS sind die Chancen höher, dass man auf verschiedene Charaktere trifft und die sexuellen Erfahrungen eher unterschiedlich ausfallen. Dafür sind sie wahrscheinlich oberflächlicher als in ner Beziehung. Gerade gewagte Dinge probieren viele eher mit dem vertrauten Partner aus anstatt mit nem ONS.
    Ich glaub schon, dass unterm Strich daher einem die langjährige Partnerschaft mehr gibt - aber ich bin befangen, weil mir das andere eben absolut nicht zusagen würde. ;-)
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #3
    also ich hatte ja immer langjährige partnerschaften. und ich kann sagen das ich früher bei gelegenlichen ONS keine erfahrung gesammelt habe. da ging es meistens nur um die befriedigung der männer. woher sollten die auch nach nur einer nummer wissen, was mir gefällt und wie ichs mag.
    experimentieren und befriedigender sex denke ich geht nur in längeren partnerschaften.
    so richtige offenheit in sachen körperlicher liebe habe ich allerdings erst jetzt durch meinen partner erfahren. es ist eigentlich der erste wo wir uns wirklich alles sagen. je länger wir zusammen sind ( schon 5 jahre) umso aufregender und toller ist es. weil beide genau wissen wie der andere reagiert.

    kurze bettgeschichten ohne liebe haben mir persönlich noch nie was gebracht.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    27 November 2007
    #4
    Lange Partnerschaften. Da gibt es sogar ein Sprichwort: Ein guter Liebhaber ist nicht einer der Sex mit vielen Frauen hatte, sondern einer der sein Leben lang die selbe Frau befriedigen kann. Oder so ähnlich, war letztens sogar bei Hör mal wer da hämmert. :zwinker:
     
  • shabba
    Gast
    0
    28 November 2007
    #5
    nuja, das laesst sich wie so vieles nicht pauschal sagen... es haengt also vom persoenlichen spektrum ab und der bereitschaft etwas neues zu probieren. ich vermute, dass in einer langjaehrigen partnerschaft im besonderen die spezifischen faehigkeiten ausgebildet werden koennen, wohingegen bei vielen ons die allgemeine fertigkeit fuer den breiten durchschnitt erprobt werden kann.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    28 November 2007
    #6
    Ich finde für mich, dass verschiedene Partner mir mehr Erfahrung gebracht haben. Das ist eben immer was anderes. Deshalb wäre es für mich auch unvorstellbar, dass man nur zwei oder drei Sexpartner in seinem Leben hat.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    28 November 2007
    #7
    Die Mischung macht es!:zwinker:
    Wie so oft.

    Es ist schon wichtig sich auf unterschiedliche Partner einstellen zu können und stets lern- und ausbaufähig zu sein, um dies irgendwann in einer wirklich dauerhaften Beziehung auszubauen und am Leben zu erhalten. Und das kann man wirklich nur wenn man verschiedene Partner hat.

    Auch weil sich der Sex in verschiedenen Stadien einer Beziehung bzw. nur des Kennens variert und man das sowohl mit und ohne, schwacher und starker Liebe,Verliebtheit, Hass und Frustration kennenlernen muss.
    Denn auch in einer langjährigen Beziehung (alles über 10 Jahre!) macht man ebenso verschiedene Stadien durch und kann das dann besser überstehen und verstehen.:zwinker:

    ONS halte ich dafür am wenigsten hilfreich, da man in einer einmaligen Aktion wohl kaum oder nur zufällig (manchmal passt es ja auf Anhieb) auf den Sexpartner eingehen kann.:ratlos:

    Aber mehrere kurze Beziehungen, vielleicht ein paar sehr kurze aber heiße Affären, zwischen 17-25 Jahren sind schon optimal.
    Unter kurzen Beziehungen verstehe ich übrigens 1-5 Jahre!:zwinker:
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 November 2007
    #8
    Dazu ein altes Sprichwort:

    "Ein guter Liebhaber ist nicht ein Mann, der jede Nacht eine andere Frau verfuehrt.
    Ein guter Liebhaber ist ein Mann, der ein Leben lang die selbe Frau jede Nacht verfuehrt."
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    28 November 2007
    #9
    Falls auch nur einen Mann auf der ganzen weiten Welt gibt, der auch nur zu 10% von diesem Anspruch erfüllt, hätte ich gerne die Telefonnummer von ihm.:engel:
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 November 2007
    #10
    Gut, ich hätte das Wort "Mann" durch das Wort "Mensch" ersetzen sollen.
    Notiz *in Zukunft alles gendern* :grin:
     
  • Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    28 November 2007
    #11
    ähhhhm..... ok.... also 0162-799..... :grin: :grin: :grin:

    nein im ernst, ich finde es ist ne gesunde mischung aus beidem, sowohl abenteuer als auch partnerin!!
    ich will jedenfalls keine meiner erfahrungen missen.... :zwinker:
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    28 November 2007
    #12
    definitiv in einer langen beziehung. da muss man mit der zeit die spannung selbst aufbauen und sollte alle tricks kennen mit denen man den partner zum höhepunkt bekommt. :drool:

    ...für mich ist das auch der schönste sex! :smile:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    28 November 2007
    #13
    Das macht es auch nicht viel besser:grin: , so einem Druck und Anspruch sollte sich kein Mensch aussetzten.
    Da kann man nur scheitern.:zwinker:

    Aber falls doch ein Mann so mutig ist....:engel: :smile: :grin:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    28 November 2007
    #14
    In dem Moment, wo Du genau all diese Tricks kennst (und das hat man je nach Intensität der Partnerschaft in 3-10 Jahren geschafft) hast Du doch dann der sexuellen Entwicklung den Todesstoß versetzt.:cry:
    Ab da an ist alles Wiederholung und Routine.
    Das kann nicht das Ziel sein.:kopfschue
    Ausserdem müssen und sollen sich Menschen in diesem Zeitraum entwickeln sich immer wieder neu erfinden und um mit dieser Situation fertig zu werden oder Vorzubeugen, braucht man einen gewisse Grunderfahrung und Reife (aber die kommt von alleine).:zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    28 November 2007
    #15
    @Lollypoppy

    Das verstehe ich persönlich jetzt nicht ganz ... :ratlos:

    Wenn man beim Sex mit A,B,C,D,E,F absolut zufrieden ist, warum muss man dann unbedingt auch I,J,K,L,M,N, praktizieren, um ein glückliches Sexleben zu haben ?
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    28 November 2007
    #16
    ich denke nicht dass man überhaupt irgendwann mal alle tricks gefunden hat.
    also meine aussage war das nicht und in meiner 4 1/2 jährigen beziehung gings beim sex immer rund, wir haben uns weder gelangweilt noch war da die luft raus!!
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 November 2007
    #17
    Dieses Sprichwort hat nichts mit Druck zu tun und fördert nicht prinzipiell ein Scheitern, finde ich.
    Das ist dann eine prinzipielle Einstellungsfrage wie man mit Sex(ualität) umgeht und wie selbstverständlich sie und ihre sämtlichen Varianten für einen ist.
    Ein entspannter Mensch, der ein ebenso entspanntes Verhältnis zur Sexualität hat, ist denke ich ein "bessere/r" Liebhaber/in
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    28 November 2007
    #18
    Achso, das klang für mich als das Ziel, dass man alle Tricks rausfinden sollte, falls es einem gelingt.
    Das gelingt einem vielleicht zu einem sehr großen Prozentsatz und hat ja auch gewisse Vorteile .z.b. wenn man Kinder hat und sein Sexleben innerhalb einer bestimmten, kurzen Ausleben muss (Sex auf Kommando, auch das muss man lernen und können:zwinker:) oder man hat schlichtweg keinen Sex mehr.:zwinker:

    Das große Manko an der Sache ist das man vielleicht nicht mehr nach Tricks sucht, weil es ja automatisch und vorhersehbar und super erfolgreich (Orgasmentechnisch) funktioniert.:zwinker:

    Nach 17 Jahren ist die Luft bei uns auch nicht raus (rein hormonell bedingt verändere gerade ich, als Frau meine Sexualität ständig) und der Sex sogar recht erfüllt und sehr befriedigend, aber sehr kuschel- und schmuselastig ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste