Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Brad_HH
    Brad_HH (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #1

    Wohnung lieber weiter unten

    Hi Leute,

    ein Thema das mir irgendwie zu schaffen macht:

    Ich mag lieber Wohungen, die eher unten im Haus sind (also in so typischen Mietskasernen), also so EG-2OG, als welche, die ganz oben sind (3. - 4. Stock). Mit dieser Meinung scheine ich aber ziemlich alleine zu sein, ich höre immer nur gegeteilige sonst.. nach dem Motto, oben ist doch viel besser, da heller, usw.

    Ich finde aber Wohungen, die weiter unten und nicht so hell sind, viel gemütlicher, irgendwie kuscheliger und geborgener, und ich mag es auch lieber, wenn Bäume vor dem Fenster sind, als das ich von oben auf selbige drauf gucke. So weit oben im Haus finde ich irgendwie ungemütlich, so extrem hell und den Wetterfronten ausgesetzt und irgendwie "exponiert", während weiter unten eher gemütllich-kuschelig-geborgen ist.

    So, ich hoffe ich hab mich halbwegs klar ausgedrückt, mich würde interessieren ob ich wirklich der einzige bin, der dieser Meinung ist, oder ob es noch mehr Leute gibt, die auch Wohungen, die weiter unten sind, bevorzugen..

    Gruß
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    31 Mai 2004
    #2
    Ich find, dass beides seine Vorteile hat. Ich mags sehr gern, wenn ein paar Bäume vor dem Fenster stehen und nicht alles offen ist. Allerdings ist es auch toll, wenn die ganze Wohnung vom Licht eines Sonnenuntergangs durchflutet ist. Find ich auch immer sehr gemütlich. Wenn ich mich entscheiden müsste, würd ich wohl eine hellere Wohnung bevorzugen, weil man die notfalls auch gemütlich abdunkeln kann. Im Moment hab ich allerdings das Glück, dass das Haus in dem ich wohne auf einem Hügel steht. So hab ich es vorne schön geschützt mit Bäumen und hinten raus freie Sicht und wunderschönes Licht.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #3
    mir wäre eigentlich alles recht außer EG und oberstes Stockwerk...
    Im EG kann man dir ins Wohnzimmer schauen und ans Fenster klopfen und oben wirds im Sommer tierisch warm
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #4
    Mir kann es in einer Wohnung gar nicht hell genug sein!! Ist doch toll wenn die Sonne reinscheint.
    In unserer jetzigen kann man auf dem Bett liegen und braun werden, ist doch genial *G*
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #5
    Ich bin da recht leidenschaftslos... Was bei mir bei einer Wohnung pflicht wäre: Garten oder großer Balkon (hab zwar in meiner neuen weder noch, aber dafür wohnen wir ja im Haus meiner Eltern, da ist ein großer Garten *g*)... Daher würde ich mal grob sagen, ich bevorzuge eher "untere" Wohnungen, da die meist eher einen größeren Balkon haben als eine Dachwohnung... Unterm Dach möchte ich auf alle Fälle nicht unbedingt wohnen, da staut sich die Luft nur und es wird im Sommer ziemlich heiß...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    31 Mai 2004
    #6
    Ich wohne lieber weiter unten. Allein das Geschleppe von Einkäufen und Getränkekisten wenn man keinen Aufzug hat - nein danke.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #7
    Ich wohne im Dachgeschoss (4. Stock) ohne Aufzug und die Schlepperei der Einkäufe ist wirklich mühsam. Das ist aber auch der einzige Nachteil, den ich sehe. Ich wohne sehr gerne oben, da kann ich alles so schön überblicken und meine Wohnung ist fast immer sonnendurchflutet :zwinker:

    Weiter unten zu wohnen fänd ich aber nicht schlimm, nur würde ich never ever als Frau allein im Parterre wohnen wollen. Egal wie schön die Wohnung ist, das würd ich nicht. Das wär mir definitiv zu unbehaglich :rolleyes:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #8
    Ich ziehe am 1. Juli in meine erste eigene Wohnung :smile: die ist im 4. Stock und man hat einen super Blick über die Stadt, sie ist sehr hell vor allem das Wohnzimmer, da das viele Fenster hat, gut es wird wahrscheinlich im Sommer ziemlich heiß werden, aber das bin ich gewohnt, wohne momentan auch noch ganz oben.

    Was die Einkäufe angeht: Ich hab nen Fahrstuhl
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    31 Mai 2004
    #9
    Ich würde am liebsten in der 1. Etage wohnen. Da kann man nicht so leicht einbrechen wie im Erdgeschoss, muss aber keine Einkäufe ewig weit schleppen und kann sich bei Feuer noch durchs Fenster retten...
     
  • Brad_HH
    Brad_HH (44)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2004
    #10
    1. Etage find ich eigentlich auch optimal.. aber gibts denn niemanden, der (wie ich) findet, dass es auch vorteile hat, wenn eine wohnung zumindest teilweise auch mal nicht so wahnsinnig hell ist? z.B. wenn schlechtes wetter ist, wird man damit in sehr hellen wohnungen immer so gnadenlos konfrontiert, wie in unserer, überall so hohe fenster und altbaudecken, und wenn das wetter grau und regnerisch ist, kann einen das echt depri machen, man kann sich nirgends so richtig vor dem wetter verstecken. Und ich find halt auch Bäume vor dem Fenster viel netter als welche, auf die man von oben rauf guckt.. aber Geschmäcker sind halt verschieden. Danke für die vielen Antworten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste