Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2005
    #1

    Wollt ihr alt werden?

    Nachdem ich heute im Vorbeifahren einen Mann (ca.80 Jahre) mit nem Rolllator durch die Gegend laufen gesehen habe, hab ich mir mal Gedanken gemacht, ob ich denn mal so enden will.

    Stellt euch mal vor, ihr könnt nicht mehr ohne dieses Ding laufen, wie kacke muss das sein?

    Auch bekomm ich mit, wie die Oma von nem Kumpel alt wird, sie hat Alzheimer und langsam zehrt das an den Nerven der ganzen Familie, andauernd fragt sie was mein Kumpel denn jetzt macht und er sagt es ihr 3 mal am Tag. Und am nächsten Tag wieder das Ganze.

    Ich für meinen Teil will so nicht enden, dann lieber irgendwann an nem Herzinfarkt eingehen als bei vollem Bewusstsein zu merken, dass man nicht mehr alles kann wie man will.

    Auch will ich nicht, dass mich dann irgendjemand kaputtpflegt und sein Leben für mich aufgibt.

    Bei euch ähnlich?
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    28 April 2005
    #2
    Hmm, eigentlich nicht unbedingt.
    Meine Idealvorstellung wäre so mit Beginn der Rente friedlich einzuschlafen, das wäre für die Gesellschaft am besten.
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Meistens hier zu finden
    1.041
    133
    29
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #3
    Nun ja...

    So alt wie es mein Körper ohne Einschränkungen macht... und ich den Jungen nicht zu sehr auf der Tasche liege ... :>
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #4
    Ich will nicht alt werden, sondern glücklich.

    Das muss ich nämlich davon abhängig machen.
     
  • Reservoir Dog
    0
    29 April 2005
    #5
    Bis zum bitteren Ende ^^ .
    Was heißt das schon: "Alt zu sein"?!
    Zerknittertes Gesicht? Na und! Graue Haare? Naja wirds halt Zeit für ein Tattoo aufn Kopp ^^! Unbeweglich wie ein Kühlschrank? Dafür gibt es ja Senioren-Pogo!

    Das einzige was ich niemals möchte ist, dazuliegen und nichts mehr von der Umwelt mitzubekommen. Oder eine Krankheit die mich völlig aus der Bahn wirft und mich zu einem Wrack machen. Wenn das eintritt würde ich mir wünschen, dass man mein Leben so schnell wie möglich beendet. Aber ich bin ja Optimist ^^' .
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #6
    was is denn ein Rollator?

    ich will nicht alt werden, jedenfalls erstmal nicht.

    aber man kanns ja eh nicht ändern.

    und wenn ich alt werde, dann nur so alt, wie ich auch einigermaßen fit bin, geistig und körperlich.
     
  • Ostsee-MV
    Ostsee-MV (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    Single
    29 April 2005
    #7
    ich möchte auch nicht alt werden.... wenn ich das Gefühl habe nicht mehr Fit zu sein, oder ich meine eigene Vorstellungen von einem schönen- angehnehmen Leben nicht erreichen kann oder ich einfach nicht "glücklich" bin. Soll es das für mich auch gewesen sein....
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.606
    248
    728
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #8
    nur die besten sterben jung ,jung ist in diesem fall definitionssache!wenn mir mein leben nicht mehr gefällt so wie es ist kann ich mich ja immer noch umbringen^^
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #9
    gleich umbringen is aber auch keine lösung :zwinker:
     
  • Ken Guru
    Gast
    0
    29 April 2005
    #10
    Ich will nicht, ich werde nicht. Aber mit freier Wahl hat das wohl nix zu tun :bier:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    29 April 2005
    #11
    Genau, nur die Besten sterben jung.

    Die beste war ich mal. Jetzt bin ich nur noch Durchschnitt :grrr:

    Also werd ich alt - zwar nicht steinalt, aber so 70 - 80 werd ich schon. Und mein erstes Enkelchen erleb ich auch noch... :herz:
     
  • Chefbienchen
    0
    29 April 2005
    #12
    Keine Ahnung

    Das weiß ich wirklich nicht, ist bei mir auch jeden Tag anders.

    Dafür hatte ich neulich eine ähnlich Begegnung wie du. Eine alte Frau mit Bollerwagen und Krückstock versuchte die Straße zu überqueren, ich musste ihr aber helfen und obwohl ich eigentlich zur Arbeit musste, habe ich den Wagen für sie noch den Berg hoch zur Straßenbahn(wo ich herkam) geschoben. Sie hat mir erzählt, dass sie schon 13 Jahre alleine ist und tat mir total leid.
    Ab Oktober (aus beruflichen Gründen) will ich einmal die Woche einem alten Menschen unentgeldlich helfen. Was nützt es den alten Menschen, wenn sie einem leid tun, da haben sie ja nichts von. Nur geholfen wird zu wenig.
    Das habe ich ja neulich erst gemerkt.
     
  • Julia716
    Julia716 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #13
    naja, alt werden schon, aber nur so lange ich selbstständig bin! ich mache gerade praktikum in einem altersheim und da sehe ich auch viele die nur mehr im bett liegen können und gar nichts mehr tun können. so möchte ich nicht enden!
    eher so wie es bei meiner oma war, die wurde zwar nur 63, aber dafür ging es ihr bis zu ihrem tod gut
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    29 April 2005
    #14
    Ich meiner Familie werden irgendwie alle verdammt alt, dann bin ich wohl auch dran... :tongue: Zumindest, wenns alles natürlich verläuft...

    Dafür spricht, dass ich auch gern Urenkel usw haben möcht und hoffe, dass ich von meiner Familie auch dann nicht vergessen werde, wenn ich mal wirklich alt bin. Ich kann ja versuchen, innen drinnen jung zu bleiben, egal, wies meinem Körper geht.

    Dagegen spricht, dass in der Familie von meinem Freund alle NICHT sehr alt werden, und er das vielleicht auch nicht wird, und eh schon 10 Jahre älter ist als ich. Wenn er mal gestorben ist, möcht ich nicht noch 25 Jahre ohne ihn weiterleben müssen! :eek4:
     
  • Nakoruru
    Nakoruru (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #15
    is möchte nur so alt werden, wies mir gut geht. kann ich nicht mehr selbst laufen und muss den ganzen tag im bett liegen möchte ich lieber sterben ganz in ruhe und frieden
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.606
    248
    728
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #16
    doch sehr effektiv sogar :zwinker:

    ich meine wennich jetz 70 bin udn denke,dass es doch noch alles ganz geil is,dann lass ichs selbsverständlich sein :zwinker:
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #17
    so ein kleiner "wagen", auf den man sich mit den händen beim gehen stützt.

    [​IMG]


    ist aber mehr schlecht als nützlich .. die meisten alten leute können sich mit diesem gerät nich fortbewegen und krümmen ihren rücken zu stark etc.
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #18
    Kommt ganz drauf an. Wenn mein Leben so weiter läuft wie jetzt will die die 30er Grenze nicht erreichen
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    29 April 2005
    #19
    man kann es sich leider nicht aussuchen...
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #20
    nach oben hin nicht, aber die maximumgrenze kann man selbst ziehen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste