Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Khan
    Gast
    0
    27 November 2005
    #1

    Wtf? Diät + Sport + viel Trinken = Zunahme?

    Hallo,

    Also ich muss mich echt mal auskotzen.. seit einer Woche hab ich wieder mit meinem normalen "Fit mach" Programm angefangen:

    + 2 l Wasser am Tag mehr trinken
    + weniger Essen
    + jeden Tag 45 Min mit 6KG Zusatzgewicht aufn Crosstrainer
    + jeden 2ten Tag Muskelaufbau

    Öh ja, Start: 61,8 KG

    Heute: 63,2 KG

    WTF? Ich kotze, wie kanns denn das bitte geben? Ich ess am Tag Höchstens 1500-2000 kcal, da kann man doch echt NICHT zunehmen!?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. WTF?!
    2. Alkohol trinken
    3. Mobbing Will mich prügeln...WTF?! o.O
    4. Sport statt Freundin
    5. Kein Sport wegen Untergewicht
  • Jana_DD
    Jana_DD (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #2
    ähm, ich glaube, Muskeln sind einfach schwere als Fett, also nimms ni so tragisch :bier:

    Gewicht ist doch wurscht... die Figur zählt und ob alles zusammen paßt!
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    27 November 2005
    #3
    Du hast Muskeln aufgebaut und bist dadurch schwerer geworden. Miss mal den Körperfettanteil, der ist bestimmt gesunken.
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #4
    1,4 kilo muskelmasse in 1 woche? :eckig: :blablabla
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #5
    In einer Woche bauen sich noch nicht so viel Muskelzellen aus, dass man 1,5kg zunimmt. 2000kcal entsprechen übrigens dem normalen Nahrungsumsatz.

    Liegt eher daran das deine Muskeln durch das Training aktiviert, im Moment das Wasser einlagern.

    Aber mal ne andere Frage: Wie groß bist du denn? 62kg ist doch eigentlich echt wenig.
     
  • Khan
    Gast
    0
    27 November 2005
    #6
    Bin 170 Groß. Naja, ich bau sehr schnell Muskeln auf, das weis ich von früher. Hab schon deutlich an Armumfang gewonnen und auch mein Bauch ist viel härter und strukturierter. Bei mir gehts echt flott und ich nehm auch einiges Eiweiss zu mir.

    Naja 2000 kcal sind eigentlich eher wenig, zumal wenn man noch Sport usw macht, oder? Also ich ess zB..

    Morgens: 1/2 Brot mit 1 Scheibe Wurst
    Mittags: 1,5 Scheiben Brot mit 3 Scheiben Wurst, etwas Frischkäse, und so 3 Scheiben normaler Käse
    Abends: 1/2 Semmel mit Käse und 1/2 Brot mit 1 Scheibe Wurst und dazu nen Apfel und nen Joghurt

    Also meiner Rechnung nach:

    50+30 = 80
    50+50+50+30+30+30+70+40+40+40= 440
    100+100+50+30+100+100=480
    === 1000 kcal +/- 350

    Also echt wenig, find ich.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #7
    in einer woche baut man keine 1.5 kg muskelmasse auf ..
    schon gar nicht bei 1500kcal am tag .. zum muskelaufbau brauch man einen kalorienüberschuss .. das ist aber eher nen defizit ..

    du hast höchstens wasser eingelagert ..
     
  • l*étoile
    l*étoile (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #8
    Ist an sich alles nett und gut :zwinker: Also an der Menge kann es sicherlich nicht liegen.
    Iss' den Apfel lieber morgens, noch besser: mittags.
    Im Apfel ist Fruchtzucker, und der fördert abends nicht wirklich den Fettabbau.
    Genauso wie die Semmel und die 1/2 Scheibe Brot, denn: Kohlenhydrate => Zuckermolekülketten (!).
    Vll. probierst dus mal mit einer reinen Eiweiß-Mahlzeit am Abend? z.B. Fleisch, Fisch, Milchprodukte. Mit ein bisschen Gemüse dazu machst du sicherlich nichts falsch.
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    27 November 2005
    #9
    Klar, soviel wie du trinkst, bist du einfach "feuchter" geworden, hast du mal deinen Wasseranteil auf ner Waage gemessen ? Die Dinger sind zwar ungenau, aber ne Tendenz wäre trotzdem zu sehen.
     
  • Soulcore
    Gast
    0
    27 November 2005
    #10
    - Für 1,70m wiegst du relativ wenig, ein starker Fettabbau ist daher nicht zu erwarten.

    - Muskelaufbau, gerade in der anfangsphase geht richtig fix !

    - Ganz wichtig: Du hast mit sicherheit einiges an Wasser zugelegt. Kennst du diese Diätpillen, die Gewichtsabnahme versprechen durch Wasserverlust ? Jaha, sowas gibts wirklich - ist der totale schwachsinn, aber das gibts.
    Vermutlich warst du vorher einfach ein wenig dehydriert.

    hey, wieviel Wasser trinkst du wenn du jetzt 2l MEHR trinkst ???

    Entweder war das vorher extrem wenig oder jetzt extrem viel.

    - In beiden Fällen erklärt es die Gewichtszunahme.


    Du scheinst relativ fettreich zu essen, für einen Diätplan.
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    27 November 2005
    #11
    Naja wen man völlig fettfrei ist, kann man auch nichts anbauen.
     
  • Khan
    Gast
    0
    27 November 2005
    #12
    Also ich hab vorher nur ca 1l am Tag getrunken, nun so 3l...

    Hmm also ich schau weniger aufs Fett, mehr auf die Kalorien, weil man ja durch Kaloriendefizit abnimmt ... und ich versuch halt immer so zw. 1200 und 1800 kcal am Tag zu essen
     
  • jochen998
    Gast
    0
    27 November 2005
    #13
    Was erwartest du nach einer Woche? Das dauert schon seine Zeit und Gewichtsschwankungen sind völlig normal, ist bei mir auch so.
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #14
    Hmm, Diät alleine heisst noch lange nicht, dass man auch abnimmt. Ist ja ein viel beobachtetes Phänomen.

    Indem du einfach weniger isst, behebst du das Problem nicht. Du solltest eher darauf achten, dass du dich ausgewogen ernährst, dem Körper die Stoffe, Vitamine und Spurenelemente zuführst die er braucht, um richtig funktionieren zu können. Resultat davon ist ein angeregterer Kreislauf, verbesserte Fettverbrennung und so weiter. Vielleicht hast du auch nur mehr Wasser aufgenommen, weil der Körper nun endlich genügend damit versorgt wird?
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #15
    ich weiss nicht, wo das problem liegt. ich denke, du hast an deinem körper automatisch gewisse veränderungen festgestellt und von daher ist meiner meinung nach das gewicht nebensächlich.

    hatte früher auch immer auf das gewicht geschaut, aber dabei die richtige ernährung aus den augen verloren.

    XhoShamaN hat es bereits erwähnt:
    deine gewichtszunahme dürfte hauptsächlich auf den wasserzufluss zurückzuführen sein (der muskelaufbau dürfte sich nach einer woche noch in grenzen halten).


    gruss la vita ...
     
  • Mewkew
    Mewkew (32)
    kurz vor Sperre
    468
    0
    0
    Single
    27 November 2005
    #16
    Oh man junge du bist lustig ... Ich schätze du hast früher wesentlich weniger getrunken als jetzt, bei deinem training. Schonmal drann gedacht das 1L Wasser fast = 1 K sind ? Ach ja und muskeln wiegen tatzächlich mehr als fett. Nach einer woche training kann man aber noch lange keinen nachhaltigen trainingseffeckt in sachen Muskelaufbau bzw. muskelquerschnittsvergrößerung erreichen, jedoch fängt der körper schnell an die musklen mit mehr energie zu versorgen ...

    Alles in allem ist an deiner geschichte absulut nix komisch und seltsam.
     
  • Endgegner
    Gast
    0
    27 November 2005
    #17
    was is denn dein armumfang?
     
  • Khan
    Gast
    0
    27 November 2005
    #18
    Oberarmumfang: 30 cm

    Was sagt das nun?
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #19
    nicht gerade viel. :grin:
     
  • Endgegner
    Gast
    0
    27 November 2005
    #20
    30 cm normal oder kontrahiert?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste