Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #1

    yasminelle shisha/passiv rauchen

    bei der yasminelle darf man ja nicht rauchen.
    das ist richtig oder?
    wie ist denn das mit shisha rauchen?
    also vllt mal so am wochenende n bisschen oder so
    oder passiv rauchen?
    ist ja ähnliches als würde man selten mal eine rauchen
    gäbe das schon ein problem?
    oder ist das noch im rahmen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille und rauchen ... Shisha
    2. Yasminelle
    3. Yasminelle
    4. Yasminelle
    5. Yasminelle
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #2
    allgemein:
    es ist für pillenanwenderinnen besser, nicht zu rauchen, da rauchen die thrombosegefahr erhöht (kombination hormone und folgen des rauchens). dass es komplett "verboten" ist, wär mir neu. genügend ärzte verschreiben ihren patientinnen die pille eben nicht, wenn sie rauchen (erst recht, wenn sie z.b. über 30 oder 35 sind).

    rauchen senkt NICHT die wirksamkeit der pille. dennoch ist es der gesundheit abträglich.
    und auch shisharauchen ist nicht "gesund".
    Schädlichkeit des Shisharauchens
    das nur zur information.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #3
    ja das mit dem shisharauchen ist mir klar aber da erzählen die ja auch überall was anderes darüber wollte ich jetzt auch keine diskusion anfangen. eher ob nichtraucher die aber zB passiv rauchenoder hin und wieder mal an einer party eine rauchen oder halt mal an ner shisha ziehen auch gefähred sind.

    ich glaube yasminelle ist eine von den pillen bei denen das rauchen besonders unvorteilhaft ist. beim frauenarzt hab ich nichtraucher angegeben damals aber hin und wiedr rauch ich schon mal zB shisha oder so aber halt nicht oft.
    jetzt frag ich mich ob das noch in ordnung ist
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #4
    http://de.wikipedia.org/wiki/Thrombose#Risikofaktoren

    yasminelle ist meines wissens eine besonders niedrig dosierte pille - ich wüsste nicht, inwieweit sie sonst besonders sein soll, was das risiko des rauchens in kombination mit der pille angeht.

    warten wir mal auf die mediziner hier.

    was steht denn zum thema rauchen in der packungsbeilage der yasminelle?

    du wirst nicht unbedingt sofort eine thrombose bekommen, wenn du eine zigarette (passiv) rauchst oder mal an einem shishaabend teilnimmst - aber es erhöht grundsätzlich das risiko, eine thrombose zu bekommen. ob du das risiko eingehst, ist deine entscheidung.

    Off-Topic:
    ich will auch keine diskussion über die risiken des shisharauchens anfangen, sondern wollte nebenbei drauf hinweisen, da nicht jeder weiß, dass eben auch shisharauchen nicht unschädlich ist (vor allem, da das ja so lecker nach apfel oder ähnlichem obst schmecken kann ;-)).
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #5
    Waer mir neu. Nehme selbst die Yasminelle und rauche. In der Packungsbeilage steht nichts davon, dass es bei der Yasminelle besonders "unvorteilhaft" ist :ratlos: dass es schaedlich ist, weiss ich eh, aber ich lebe halt mit dem Risiko. Und nur weil du ein mal Sisha rauchst wirst du sicher nicht gleich einen Schlaganfall erleiden.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2007
    #6
    Bei allen Pillen ist das Rauchen unvorteilhaft, egal ob Yasminelle, Belara, Valette usw. ...
    Shisha rauchen zählt auch zum Rauchen dazu, vondaher ist es genau so schädlich wie eine Zigarette.
    Und ob passiv oder aktiv ist eigentlich auch egal. Die schädlichen Stoffe kommen sowieso in dich rein. Passiv sogar noch mehr weil da kein Filter ist.

    Rauchen erhöht immer das Risiko - natürlich weniger wenn du nur ab und zu mal eine rauchst aber es ist da. Entweder du lebst mit dem Risiko oder du lässt das rauchen ganz bleiben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste