Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • melanie1080
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2008
    #1

    Zäpfchen

    Hallo ihr,

    meine FÄ hat mir gestern 5 einzelne Buscopan Plus Zäpfchen

    mitgegeben, weil ich ein stechendes, schmerzhafetes Ziehen im Unterleib habe :geknickt: . Ich hätte zwar lieber Tabletten gehabt, aber sie hatte keine in der Praxis und verschreiben wollte sie mir auch keine.

    Jetzt hat das Ziehen wieder begonnen und ich wollte mal ein Zäpfchen nehmen, muss aber peinlicherweiße zugeben dass ich nie eins bekommen/genommen habe. :ratlos:

    Leider hab ich auch keinen Beipackzettel.

    Wie mach ich das nun am besten?

    Wie tief muss das Zäpfchen in den Po?

    Sollte man sich zum Reindrücken hinlegen?

    Sorry für so viele Fragen, mein Freund ist beruflich weg, deshalb muss ich hier fragen weil ich sonst gerade niemand habe :frown:

    Sagt mal wie ihr das macht oder gebt mir einfach Tipps!!

    Ist mir echt mega peinlich:schuechte :schuechte :schuechte

    Melanie im 3. Monat
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Dezember 2008
    #2
    Sind das nicht die Mutterbänder, die da Ziehen? Hilft es nicht, wenn du dich hinlegst oder so?

    Das Zäpfchen lässt sich gut im sitzen auf Toilette oder im Liegen, wenn du die Beine hochmachst, einführen. Die spitze seite voran in den Anus, bis es ganz drin ist, also von außen nicht mehr tastbar. Nach etwa 5 Minuten sollte es sich aufgelöst haben. :smile:

    Du kannst in der Schwangerschaft auch Paracetamol nehmen, wenn die Schmerzen zu arg werden. Das ist unbedenklich.
     
  • Sunflower1984
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Verheiratet
    13 Dezember 2008
    #3
    Engelchen hats eigentlich schon sehr gut beschrieben.Muss dir hier auch nichts peinlich sein.Auch wir waren mal alle Anfänger und hatten gaaanz viele Fragen!:grin:

    Off-Topic:
    Dann bist du ja auch eine Sommer-Mami.Kannst dich gerne unseren Thread im Kinderkneipchen anschließen.:smile:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    13 Dezember 2008
    #4
    und wenn du auf die spitze vom zäpfchen creme machst flutscht es besser :grin: (ich hab das zeug schon immer gehasst, leider hatten meine eltern als ich klein war ne vorliebe für zäpfen zum fiebersenken...)
     
  • vienchen
    vienchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2008
    #5
    kann es nicht auch ein vaginalzäpfchen sein wenn sie ziehmen im unterleib hat?
    is nur sone idee, nicht dass das zäpchen in das falsche loch kommt^^
     
  • hatschii
    hatschii (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    13 Dezember 2008
    #6
    creme muss nichtmal sein, wenn du das zäpfchen vorher in der hand etwas anwärmst wird es auch flutschig *g*
    es gibt wirklich angenehmere formen medis zu sich zu nehmen aber zäpfchen wirken sicher und schnell...klarer vorteil.

    p.s. wegen paracetamol: die sind zwar schon recht harmlos aber das ist bitte kein freifahrtschein sich die dinger bei jeder kleinigkeit reinzupfeifen (wollts mal so allgemein ansprechen und unterstelle hier niemanden medi-mißbrauch). paracetamol greift bei langwieriger einnahme die leber an...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste