Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • elize
    Benutzer gesperrt
    34
    93
    2
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #21
    Also ich zapple bei Erregung generell, besonders in den Beinen, spanne dann auch irgendwie verkrampfend an, was echt unangenehm ist.
    Versuch dagegen immer, mich nen Moment irgendwie zu entspannen und das zu lösen. Aber das geht bei SB natürlich leichter.
    Glaub es könnte darin liegen dass der Einstieg vielleicht etwas zu heftig ist, denn bei mit zunehmender Erregung legt sich das Verkrampfen.
    Vielleicht schafft da ja ein etwas ausgedehnteres Vorspiel Abhilfe?
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    22 Februar 2007
    #22
    Ich hatte mal eine Freundin die auch ständig meine Hände oder meinen Kopf wegdrückte. Anfangs dachte ich an sowas wie Überreizung usw. und bin auch garnicht näher darauf eingegangen. Irgendwann habe ich sie mal danach gefragt und sie sagte genauso wie du, das sie zwar möchte das ich weiter mache, sie mich aber unterbewußt wegdrückt.
    Ich habe dann mal Mut gefasst und sie mehr oder weniger brutal festgehalten und einfach weiter gemacht. Einen wahnsinnigeren Orgasmus habe ich nie erlebt :grin:
    Woher das allerdings kommt weiss ich nicht. Sofern dein Freund aber weiß das du es nicht tust weil es dir nicht gefällt ist alles ok.
     
  • Lena_Sue254
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    63
    91
    0
    Single
    22 Februar 2007
    #23
    Das ich diesen Thread geschrieben habe, ist ja schon etwas her. Ist u.a. auch eine Sache der Weiterentwicklung....ich habe mich mittlerweile besser unter Kontrolle. Ich habe aber in der Zwischenzeit auch mal den Wunsch nach Plüschhandschnellen geäußert :zwinker: Beim nächsten Monatigen kam mein Freund dann mit Plüschhandschellen an. Es hat mich ein bisschen überwindung gekostet, mich jetzt letzendendes von ihm fesseln zu lassen und somit ihm ganz die Kontrolle zu überlassen. Aber ich kann nur sagen, dass das einfach nur der Hammer war. Er musste kein mal sagen: "Hände weg!" :zwinker: Am Anfang habe ich dann zwar schonmal "stop", "aufhören" oder "nicht" gestöhnt und dann hat er kurz aufgehört, dann hab ich aber direkt gesagt "mach weiter!" merkwürdig!! Aber ein bisschen wie der Reflex, dass ich seine Hände weg getan habe, obwohl er weiter machen sollte.
    So long, das wollte ich nur mal berichten
    Lg, Sue
     
  • elize
    Benutzer gesperrt
    34
    93
    2
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #24
    Ja ist doch super! Siehste, alles nur Übungssache. :cool1:
     
  • Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #25
    Off-Topic:
    Jetzt nimmt es auch im Bett überhand: Frau sagt nie das, was sie meint :ratlos:
     
  • Balletgirl
    Balletgirl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    93
    1
    Verliebt
    28 Februar 2007
    #26
    hier die Antwort::cool1:
    probier doch mal diese Position: sie liegt auf der Seite, die Beine angewinkelt und du liegst sozusagen hinter ihr, aber halt so, dass dein Kopf zwischen ihren Beinen ist (die Beine von ihr sind aber nicht gespreizt...)
    Ist vielleicht ein bischen schwierig, ihren "Lustpunkt" zu finden, wenn sie die Beine zusammenhat- aber so ungefähr müsstest du ja wissen, wo du mit der Zunge suchen muss, oder?:grin:
    Viel Spaß dabei:grin: :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste