Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Maximilian
    Gast
    0
    19 September 2002
    #1

    Zeichen für weiblichen Orgasmus

    Hallo, ich bin mit meiner Freundin erst seit 4 Wochen zusammen und es ist auch meine Erste. Also deshalb die Frage an die Mädels: Wei kann ein Junge erkennen, ob die Frau einen Orgasmus hatte.
    Ich hab immer das Problem, das ich nicht weiß, ob sie wirklich zufrieden mit mir im Bett ist. Sie sagt zwar das es sehr schön wir und wir schmusen noch lange nach dem Sex, aber ich bin mir nicht hundertprozentig sicher ob sie auch wirklich gekommen ist. Ich trau mich auch nicht sie zu fragen. Wie ist das denn bei Euch (Frauen)

    Danke
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    19 September 2002
    #2
    Naja völlig sicher kannste dir nach der kurzen Zeit wahrscheinlich eh noch nicht sein, da du ihre Körpersprache noch nicht so gut deuten kannst. Schneller atmen kann ein Zeichen sein, ausserdem ziehen sich die Muskeln in der Scheide stark zusammen. Aber fast jede Frau hat das so gut unter Kontrolle, dass sie das auch selber beeinflussen kann. Ich würd deine Freundin einfach fragen.
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    19 September 2002
    #3
    Hallo Maximilian,

    darf ich zuallererst mal fragen, wie alt du bist?
    Denn ich denke mal, im Alter kommt auch die Erfahrung und die Weißheit, dann bekommt man also auch ein Gespür dafür, ob sie soweit war oder nicht.
    Ansonsten kann ich dir nur raten, auch wenn du dich nicht traust, du musst mit ihr darüber reden. Ich weiss, dass es schwer ist, aber in solchen Fällen ist es echt ratsam. Und ich sprech da aus eigener Erfahrung...

    Übrigens solltest du wissen, dass nicht alle Frauen während dem Sex zum Orgasmus kommen, also ist reden wirklich hilfreich.
    Schließlch soll es ja auch euch beiden gefallen...

    Die Kleine :engel:
     
  • Maximilian
    Gast
    0
    19 September 2002
    #4
    Ich bin 16. Ja reden fällt mir schwer, weil ich noch nicht soviel Erfahrung habe. Mein Problem ist zudem, das ich schon sehr schnell komme, wenn wir miteinander schlafen so nach 1 bis 2 Minuten. Sie wird dann auch immer schneller in ihren Bewegungen und dann kann ich es nicht mehr zurückhalten.
    Damit kann sie doch aber nicht zufrieden sein !?
    Ich versuche sie deshalb schon im Vorspiel mit Streicheln und Küssen zu befriedigen, kann aber an ihren Reaktionen nicht genau merken, ob es schon sowiet war oder ich etwas ausdauernder hätte sein sollen.
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    19 September 2002
    #5
    Wieso kann sie damit nicht zufrieden sein? Wenn sie es nicht wär würd sie es schon sagen oder langsamer machen und versuchen dich etwas zurück zuhalten. Für Frauen kann Sex auch ohne Orgasmus toll sein.
     
  • likabird
    Gast
    0
    19 September 2002
    #6
    Hi,

    wenn du der Meinung bist, du kommst zu schnell, dann lass di hdoch von ihr vor dem eigtl. Akt mit Hand oder Mund befriedigen. Oder machs dir selbst bevor sie zu dir kommt, denn wenn der erste Druck weg ist dauerts beim zweiten Mal länger.

    Mit dem Orgasmus bei der Frau ist das so eine Sache. Bei meiner erkenne ichs ganz gut. Sie wird immer schneller, die Atemfrequenz erhöht sich stark und wenn sie gekommen ist stoppt sie alle Bewegungen, bleibt ein paar Sekunden atemlos liegen und will dann nur noch knuddeln und schmusen.

    Hoffe ich konnte helfen

    Liebe Grüsse

    LIKEABIRD
     
  • DecoyS.Frost
    0
    19 September 2002
    #7
    siehst du ... ich hatte auch schon des öfteren dieses Problem.
    Ich meine beim Mann sieht man es und da ist es mehr ein "Zeitpunkt" aber ich glaube bei der Frau kann man(n) das garnicht so genau sagen weil es mehr eine "Zeitspanne" ist ... tut mir Leid Mädels wenn ich da jetzt was falsches erzähle (hab eure Meinungen dazu auch noch nicht gelesen +g+) ... aber ich empfinde es so.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 September 2002
    #8
    Ich kann dir da ein nettes Beispiel aus meinem eigenen Erfahrungsschatz nennen.

    Mein Freund hat mich manchmal gefragt (also wenn er für sich irgendwelche eindeutigen Hinweise mitbekommen hat), obwohl nix war... und war dann immer verwundert *g*.
    Als ich meinen ersten Orgasmus mit ihm hatte, mußte er gar net fragen - das war eindeutig zu erkennen *hehehe*.
     
  • Engelchen212
    0
    19 September 2002
    #9
    Hallo Maximilian,

    wenn du ja schon nach so kurzerZeit kommst, ist es natürlich möglich das sie keinen Orgasmus hatte. Aber das ist ja auch nicht schlimm. Wenn es ihr nicht gefallen hätte, dann hättest du es mit Sicherheit gemerkt und ich glaube sie hätte dann auch was gesagt, aber vielleicht solltest du trotzdem mal mit ihr über das Thema reden.
    Das ist zwar nicht ganz einfach, aber danach hast du wenistens Klarheit!

    Viel Glück!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 September 2002
    #10
    Jössas, ich hab Teufals patentierte Weisheiten vergessen... gibt das? Nene, das muß ich nachholen.

    1. Wenn man fragen muß oder net weiß, obs ein Orgasmus war, wars wahrscheinlich auch keiner *ggg* (alte interne Frauenweisheit).

    2. Worüber man net reden kann, macht man auch net.
    Also, mal ehrlich - wer sich reif genug für Sex fühlt, sollt auch reif genug sein, um drüber zu reden. Ohne gute Kommunikation im Bett (bzw über die Bettgeschichten *g*) kann der Sex nie besser werden und sich nicht weiterentwickeln.
     
  • Maximilian
    Gast
    0
    20 September 2002
    #11
    Ok. Danke für die Tipps, Ich werd sie beim nächsten Mal liebevoll und zärtlich darauf ansprechen.
    Wie ist das mit dem zeitigen Kommen, "bessert" sich das mit dem "Training" ;-)
     
  • amb69
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    24 September 2002
    #12
    such dir mal ne stellung raus, wo du eine deiner haende auf ihre brust/herz legen kannst .... beim orgasmus erhoeht sich der herzschlag ziemlich, es ist ein richtiges emporschnellen des schlagtempos.... das dann wieder, wenns vorbei ist, abnimmt.... einige frauen beginnen auch leicht zu schwitzen, was gar net schlimm ist, es bilden sich kleine perlen, die man dann genuesslich ablecken kann, wers mag.... alles immer koerperbedingt... das mit dem herzschlag ist aber bei allen so, da es beim orgasmus der frau immer zu einer kleinen "explosion" kommt, im franzoesischen auch der "kleine tod" genannt (le petit mort). .... ' ich sterb gleich tausend kleine tode' :grin:

    amb
     
  • kory
    Gast
    0
    25 September 2002
    #13
    zzzzz
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste