Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2005
    #1

    zentrales oder dezentrales ABI, welchen Schnitt hast Du?

    Hallo,

    in Anlehnung an Was für einen Abi-Schnitt hattet Ihr? thread frag ich mich, wie die Noten in Abhängigkeit zum zentralen oder dezentralen ABI sind. Daher bitte einfach nur Voten :zwinker:
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2005
    #2
    *thread wieder nach oben hol*

    es werden doch wohl mehr als 14 Mitglieder dieses Forums ein Abi haben :grin:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    3 Februar 2005
    #3
    zentral? dezantral? ich steh grad auf der leitung...trotz abi :grin:
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2005
    #4
    also ich versteh das so (keine ahnung, obs auch 100% korrekt ist :engel: ):

    Beim zentral-abi werden innerhalb eines bundeslandes die gleichen prüfungen geschrieben. somit sind die leistungen innnerhalb dieses BL vergleichbar.

    Bei dezentralen Abi schreibt jede schule seine eigenen Prüfungen (die von den lehrern der schule entworfen werden !?!). Diese unterscheiden sich somit total voneinander und sind somit nicht mehr vergleichbar.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    3 Februar 2005
    #5
    okay...sowas ähnliches dachte ich mir schon... in sachsen anhalt war zentral- abi...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2005
    #6
    ich glaub hier in NRW ist das doch so, dass die themen vorgegeben sind.. die Lehrer die Dinger entwerfen und vor wie auch nach dem schreiben genehmigen lassen müssen?! bzw davor aufjeden Fall..

    vana
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2005
    #7

    was dezentral wäre !?!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2005
    #8
    jetzt musst noch zwischen den verschiedenen Abschlüssen, die sich allesamt Abi nennen unterscheiden....
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2005
    #9
    verschiende abschlüsse?
    mh.. ich geh hier mal von der allgemeinen hochschulreife aus...
    Fach-Abi zählt hier nicht :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2005
    #10
    ja denk ma schon.. wenn man es so ausdrücken möchte..

    aber ich mein, vielleicht ist es ja auch immer so, dass die Themen vorgegeben werden und die Schulen die Aufgabe haben die Prüfungen zu entwerfen und die dann genehmigen lassen?!

    also das Bundesweit usw die Themen vorgegeben sind.. nur hier und da eben die Aufgabe n bissl anders is...

    vana
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2005
    #11

    Die themen an sich werden ja sowieso durch den rahmenplan vorgegeben. wenigstens das isst durch die Länder geregelt. Nur die prüfungen sind eben noch recht verschieden.
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    4 Februar 2005
    #12
    Wenn sich nicht in der Zwischenzeit was geändert hat, läuft es so ab: der Lehrer entwirft zwei Vorschläge für eine Abiklausur und schickt sie an eine Komission (in meinem Fall war die in Münster). Diese prüft beide Vorschläge und schickt eine der beiden in einem versiegelten Umschlag zurück, der erst am Tag der Klausur vom Direktor geöffnet wird-welcher Vorschlag angenommen wurde erfährt der Lehrer also auch erst in dem Moment, wo die Prüfung beginnt. Ob es auch möglich ist, dass beide zurückgewiesen werden und der Lehrer "nachreichen" muss, das weiß ich nicht.
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    4 Februar 2005
    #13
    Die Anzahl der einzureichenden Vorschläge hängt davon ab, wie viele Klausurthemen die Schüler später zur Auswahl haben, was wiederum vom Fach und ob LK oder GK abhängt... Verworfen werden können alle Vorschläge, dann müssen eben neue eingereicht werden.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    4 Februar 2005
    #14
    dir is aber klar, dass die dezentralen aufgaben auch eingereicht werden, auf schwierigkeitsgrad etc. überprüft werden, sowohl von ner komission als auch von ner anderen schule, die den lehrer nicht kennt...?

    darum seh ich da nicht so die großen unterschiede...
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2005
    #15
    das ist schon klar.. aber trotzdem gibt es da große unterschiede. man kann sachen nicht mit unterschiedlichen grundlagen vergleichen :grrr:
     
  • Shad-afk
    Shad-afk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    5 Februar 2005
    #16
    und wieder nur abi und nich fachabi ...

    komm mir grad fehl am platz vor ...
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2005
    #17

    sorry, ich wollte niemanden aussen vor lassen, aber wenn man das Fachabi auch noch mit einbeziehen würde... ui ui ui :zwinker:
    dann müßte man ja in den einzelnen fachrichtungen unterscheiden.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2005
    #18
    Also, bei uns zählt das Abi an sich (also der Teil, der dann "zentral" ist) etwas mehr als 20%; also nicht so überwiegend viel. Von daher weiß ich nicht, wie sehr es das bringt, da Unterschiede zu machen. Zum Abischnitt gehören eben auch die restlichen 80%, die bei allen durch dezentrale Klausuren entschiedenen werden...

    Ich hab übrigens mal abgestimmt, obwohl ich mein Abi noch nicht hab, aber ich denk nicht, dass ich jetzt noch sooo sehr abrutsch, dass ich mich da mit der Zahl vorm Komma vertu...
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    5 Februar 2005
    #19
    eben, das kommt noch zu meinem argument dazu, darum find ichs doof, das zu unterscheiden.
     
  • Shad-afk
    Shad-afk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    5 Februar 2005
    #20
    naja ok, lass ich nochmal so als ausrede durchgehen :zwinker:

    btw: hatte nen schnitt von 1,7 (nicht eingetragen oben)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste