• Kaputtes Herz
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    Verliebt
    19 Dezember 2018
    #1

    Zerbrochenes Herz/Unerwiderte Liebe

    Guten Abend und Hallo euch allen !

    Möchte gerne meine (für mich empfindende) aussichtslose Situation erzählen und erhoffe mir, das mir irgend jemand von euch mir sinnvoll helfen kann! Ich leide unter einer unerwiderten Liebe und habe sehr starke Eifersucht Probleme, die mein leben sehr stark beeinträchtigt haben und mich auch Psychisch krank gemacht haben.
    (Kurz zur Info, habe etwas schreib Schwierigkeiten beim ausdruck von Formulierungen der Sätze!)

    Ich Fang einfach mal an zu erzählen: Und zwar habe ich vor gut 3 Jahren eine Frau zufällig in einer Bar/Kneipe kennen gelernt. Wir kamen ins Gespräch und unterhielten uns eine weile und bei mir hat es schon von Anfang an gefunkt also geknallt in meinem Herzen. Sie war schon sehr betrunken und Sie erzählte mir das Sie Verheiratet ist und mit ihren Ehe Mann zusammen Wohnt. Was mich natürlich nicht abgehalten hat Sie trotzdem kennen lernen zu wollen, denn Sie sagte mir, das zwischen den beiden nichts mehr läuft und an Gefühlen auch nichts mehr ist. Wir sind dann anschließend zu mir gegangen und kamen uns näher und landeten so im Bett. Am nächsten Morgen habe ich Sie nach Hause begleitet und haben uns die Nummern ausgetauscht. Wir haben uns dann öfters in der Kneipe getroffen und waren seit dem auch hin und wieder bei mir zuhause und haben so die Nächte verbracht. Ich lernte Sie mit der Zeit mehr und mehr kennen und musste erfahren, was für Probleme die Frau bekommen hat in den Jahren, Alkoholikerin, Psychisch erkrankt. Möchte kurz ihr alter mitteilen, Sie ist jetzt 54J. und ich bin 33J. was mich persönlich überhaupt nicht stört dieser alters unterschied. Wir haben zwischen durch uns geschrieben vom Handy oder Sie hat mich angerufen und mich gefragt ob Sie zu mir kommen darf. Habe sie dann zu mir geholt und meistens war sie schon voll besoffen und haben uns sehr oft gestritten, weil sie mit irgendwelchen Sachen ankam die unnötig zum streit geführt haben. Auf jeden Fall habe ich ihr meine Gefühle und meine Liebe zu ihr gestanden mit der Zeit und sie hatte mir auch ihre Gefühle gestanden. Die Problematiken haben sich innerhalb in den Jahren so abgespielt, das ich Sie auch mal beim feiern mit anderen Männern rum machen gesehen habe, von tanzen bis am hintern anpacken und zum Zungen küssen, was ich alles vor meinen Augen mit angesehen habe. Hatte sie auch mal zufällig im Supermarkt gesehen, wie sie sich eine Flasche Alkohol gekauft hat und sich draußen mit einen andren jungen mann getroffen hatte zum trinken gehen im Park. Seit diesen Vorfällen ist meine Eifersucht Trastisch gestiegen und habe in diesem ganzen Jahr ihr immer wieder gezeigt und gesagt wie erst ich es mit ihr meine und sie über alles ohne ende Liebe und mit ihr zusammen sein möchte. Sie hat vor fast 2 Monaten den Kontakt ganz abgebrochen, Sie sagte mir, das Sie mir nicht weiter falsche Hoffnungen machen möchte und ihren Ehe Mann niemals verlassen wird und nach dem Papier geht und nicht erst nach den Gefühlen. Dann ist bei mir die Welt zusammen gebrochen und ich bin seit dem an Depressionen erkrankt und war schon in der Klinik, bei Gesprächen mit Therapeuten und Psychiatern, die konnten leider mir auch nicht weiter helfen und haben mich wieder gehen lassen. Meine Eifersucht steigt Tag zu Tag, weil ich durchgehend mir vorstelle, wenn Sie mit einen anderen mann oder Männer schreibt oder telefoniert und sich trifft und dazu noch die Wahnsinnige Horror Vorstellung wenn Sie mit den was Sexuelles hat. Ich zwinge mir jeden Tag das essen und trinken rein, schlafen kann ich kaum noch richtig, habe keine Motivation mehr und keine lust mehr ohne Sie weiter leben zu wollen, weil das alles keinen sinnvollen Spaß ohne mit ihr in Kontakt zu sein. Ich Stalke schon jeden Tag an ihrer Haus Türe in der nähe, weil ich Klarheit haben möchte, mit wem und wie oft Sie sich trifft, stehe Nachts Stundenlang draußen in der Eis kälte und warte bis Sie vielleicht raus kommt um zu sehen mit wem Sie sich trifft. Ich gucke jeden Tag im ihr Whats App Account ob Sie Online ist und wie oft sie Online ist. Mir geht es jeden Tag nur noch schlecht, habe durchgehend Herz und Magenschmerzen und Weine jeden tag, habe keine lust mehr zu leben. habe alles versucht mit Ablenkung, Unternehmungen, Leute treffen, Arbeiten, Sport, nichts kann helfen.

    Meine Frage an euch ist: Wie kann ich in solchen Situationen umgehen, wenn ich Sie mit einen anderen Arm im Arm sehe oder Küssend?? Es macht mich richtig fertig und kaputt...es ist nicht irgendeine Verliebtheit in mir, oder so ein Gefühl wo man sagen könnte...Zeiten heilen alle Wunden oder Sie ist es nicht wert und so ein misst!! Es ist in mir ein sehr sehr tiefsitzendes Gefühl, was so fest sitzt wie eine Wurzel unter der Erde, wenn das nicht mal noch harmlos ausgedrückt ist. Und die andere Frage ist: Wie kann ich doch noch ihr Herz erobern und mit ihr zusammen kommen? Damit ich wieder ein Fünkchen Hoffnung im Leben habe.
     
  • Mrs_paranorm
    Ist noch neu hier
    48
    8
    3
    in einer Beziehung
    20 Dezember 2018
    #2
    Huhu,

    Mir tut das sehr Leid was du gerade durch machen musst.. Aber ich sehe leider keinen Sinn darin, weiterhin um Sie zu kämpfen.! Leider hat Sie dir klar u. deutlich zu verstehen gegeben, dass Sie keinerlei Gefühle für Dich hat.

    Natürlich war Ihr Handeln in all der Zeit unter aller Sau, sowas macht man nicht.! Sie weiß anscheinend überhaupt nicht was Sie will u. nutzt jede Gelegenheit aus Bekanntschaften zu machen.. Für mich hört sich das leider nach einem abgekarterten Spiel von Ihr an.. In Ihrer Ehe lief es nicht gut weshalb Sie sich wahrscheinlich nach Liebe u. Anerkennung gesehnt hat was Sie von Ihrem Mann nicht bekommen hat..

    Leider bist Du nun der Leid tragende.! Bitte bitte, versuche los zulassen.! Menschen, die Dich mit Füßen treten u. Dir überhaupt nicht das Gefühl geben, dass du erwünscht bist haben all deine Aufmerksamkeit, Liebe u. Gedanken nicht verdient.!

    Das mag sich jetzt alles total negativ anfühlen aber so ist das nicht gemeint.! Ich möchte dir die Augen öffnen. Ich möchte dir zeigen, dass Sie all den Kummer nicht Wert ist. Konzentriere Dich auf Deine Zukunft. Schaffe Platz für neue Bekanntschaften.. Schaffe Platz für die Zukunft u. halte nicht an etwas Fest, dass Dich schon längst gehen gelassen hat!

    Wenn Du magst, kannst Du mir auch gerne privat schreiben.! Ich wünsche dir weiterhin gaanz Viel Kraft.!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Lieb Lieb x 1
  • enkido
    enkido (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    146
    28
    43
    nicht angegeben
    20 Dezember 2018
    #3
    Ich sag dir was brutales: Schlag dir diese Dame aus dem Kopf.

    Sie ist untreu, alkoholkrank und offensichtlich beziehungsunfähig - also werfe keine Perlen vor die Säue und sie zu dass du sie aus deinem Leben streichst. Oder zumindest aus deiner Zukunft. Und zwar vollständig.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 169839
    Sorgt für Gesprächsstoff
    448
    28
    51
    nicht angegeben
    20 Dezember 2018
    #4
    Auf Dauer wird es dich richtig Krank machen, dass ist nicht das was du brauchst oder sonst was.
    Trenne dich - es wird dir weh tun aber am Ende für deine Freiheit sorgen. Du wirst wieder Luft zum atmen haben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Akiina
    Akiina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    103
    15
    Verlobt
    20 Dezember 2018
    #5
    Es tut mir Leid, dass du so etwas durchmachen musstest. Das war wahrlich keine schöne Erfahrung, mit den Spätfolgen wirst du wohl auch noch eine Weile zu kämpfen haben. Dafür wünsche ich dir viel Kraft! Dass du den ersten Schritt gemacht hast und eine Therapie eingegangen bist, war aufgrund der Tatsache, dass du dich noch so auf diese Frau fokussierst, sicherlich eine gute Entscheidung. Bleib auf jeden Fall dabei!

    Was die ältere Dame angeht, solltest du sie dir definitiv aus dem Kopf schlagen. Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Sie hat nur mit dir gespielt und deine Aufmerksamkeit genossen. Ich glaube nicht, dass ihre Gefühle aufrecht waren. Deine sind es dafür umso mehr. Da das Ganze nun auch nicht so lange her ist, wundert es mich nicht, dass noch kein Gras über die Sache gewachsen ist. Deine Gefühle sind immer noch sehr präsent, doch ich bin mir sicher, dass das mit der Zeit besser wird.

    Konzentrier dich einfach auf deine Therapie und halte dich an das "Kontaktverbot". Ihr nachzustellen ist nicht gut für dein Seelenheil, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es dir schwer fällt. Sei ruhig egoistisch und kümmer dich nur um dich.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • LAX
    LAX
    Sorgt für Gesprächsstoff
    696
    28
    92
    nicht angegeben
    20 Dezember 2018
    #6
    Hi,

    auch ich bin der Meinung sie hat offensichtlich ein richtiges Problem mit sich selbst. Und mit jemand der sich selbst nicht im Griff hat ist es schwer. Ihr habt euch beim Trinken kennengelernt, was wohl auch nicht gerade die richtige Basis darstellt. Ihr ist wohl schon vieles richtig egal, deshalb bist du auch nicht so wichtig. Hauptsache der Alkohl stimmt. Sie müsste erst mal selbst sich helfen lassen. Du bist ihr verfallen und es geht dir damit richtig schlecht. Du bist genau in auch so einer Schiene mit deiner Depression. Ihr beide solltet euch in psychologische/psychiatrische Hilfe begeben, aber auf jeden Fall getrennt. Das hat keine Basis zusammen.

    Ich rate dir geh und lass dir helfen und lass sie, wahrscheinlich muss sie erst tief fallen, damit sie vielleicht einsichtig wird und auch den Mut hat. Ihr auflauern und sich Dinge zurechtlegen, die vielleicht nicht sind oder sein werden, werden dich aber nur noch mehr runterziehen. Also denk an dich. Sie wird sich wohl auch nie trennen oder sich für dich entscheiden. Manchmal ist loslassen einfach der richtige Weg, um wieder alleine aufzustehen und weiterleben zu können. Das bringt dich letztendlich zurück ins Leben. Und um positiver zu denken, meide die bekannten Plätze. Versuch anderweitig jemanden kennenzulernen (z. B. aus dem Internet), der Dir nicht so schadet.

    Schlag eine neue Richtung ein, sonst wirst du es nicht schaffen. Man muss auch den Willen zur Veränderung mitbringen.

    LG
    LAX
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.591
    598
    7.793
    in einer Beziehung
    20 Dezember 2018
    #7
    Deine Depression dürfte meines Erachtens "nur" stärker Liebeskummer sein. Der kann einen verdammt runterziehen, aber behandlungsbedürftig ist das an sich nicht.


    Das hier ist jedoch etwas, das behandlungsbedürftig werden könnte oder sogar ist, vor allem aus den ersten beiden Sätzen.
    Ganz abgesehen davon, dass Stalking eine Straftat ist: warum tust du dir freiwillig damit weh? Warum belästigst du sie?
    Glaub mir, niemand hat mit solchen Methoden je eine Frau dazu gebracht, mit demjenigen zusammen sein zu wollen. Damit treibt man jemanden nur erst Recht vor sich weg und sorgt dafür, dass man Angst vor der Person bekommt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Kaputtes Herz
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Verliebt
    22 Dezember 2018
    #8
    Also hatte eure Kommentare alle durch gelesen und auch soweit verstanden. Nur das Problem ist, ich komme trotzdem überhaupt nicht klar mit der Situation, das ich niemals mit ihr in Zukunft zusammen sein werde...dazu noch diese sehr Extreme Eifersucht, das ich immer Angst und Panik habe, das Sie sich mit einen anderen Typen trifft und sich küssen oder Sex noch haben!! Immer diese panik, wenn ich sie Online sehe bei Whats App und mir Vorstelle, sie telefoniert mit einen anderen Typen und schreibt mit ihm und Sie findet ihm sehe Interessant toll und Anziehend!!! ich Weine immer noch jeden tag sehr stark und viel...es tut richtig weh und schmerzt im Magen und im Herz ohne ende, so das mir manchmal schlecht wird und ich Brechen muss. Heute Abend ist wieder eine Veranstaltung bei uns in der Stadt, habe Panische Angst das Sie sich mit jemandem trifft und mit ihm dahin geht und was haben miteinander und und das dann sehen würde. Oder das ihr Ehe mann Sie zur Veranstaltung fährt und Sie dann da rum Tanzt und mit anderen Männern flirtet und sich rum küsst mit denen und Nummern austauscht!!!! Stehe nur noch unter enormen Stress innerlich, finde keine ruhe mehr und bin tag Täglich unruhig und nervös. Stehe leider immer noch jeden tag bei ihr in der nähe von der Haustüre und beobachte das alles, so wie ich immer gucken muss, wie oft Sie Online geht und ist, das ich immer vermuten muss das Sie mit einen anderen schreibt oder telefoniert. Weis nicht mehr weiter!
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 22 Dezember 2018 ---
    Was soll ich in solchen Situationen machen oder mich Verhalten wenn ich Sie mit einen anderen Typen sehe und die sich vieklleicht noch Küssen und umarmen und sich gegenseitig drücken???? Bitte, bitte hilft mir irgendwie weiter!!!! Ich halte es kaum noch aus diesen Horror zustand.
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.716
    398
    4.442
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2018
    #9
    Ich habe den Eindruck, dass es eigentlich schon lange nicht mehr um diese Frau an sich geht.
    Du läufst einem künstlichen Bild hinterher, dass du dir in deinem Kopf zusammengebaut hast. Du hast dein Gehirn dazu gebracht, die Gedanken zu dieser Frau zu verselbständigen. Du nährst täglich mit jedem deiner Gedanken wieder einen Teufelskreis, aus dem du selbst wahrscheinlich nicht mehr herauskommen wirst. Es ist für deinen Kopf genau so wie eine Drogensucht.
    Letztlich hilft dir da nur ein Entzug. Du kannst selbst schon einiges tun, indem du jeglichen Kontakt sofort einstellst. Nummer löschen, andere Wege gehen, andere Veranstaltungen besuchen. Sofort. Kalt.
    Und dazu machst du mit deiner Therapie weiter.

    Da wirst du vielleicht lernen können, dass Menschen kommen und gehen und dass das überhaupt nicht schlimm ist. Dass es immer mehrere Optionen für ein glückliches Leben gibt. Dass du dich nicht mehr in eine solche Abhängigkeit (Sucht ..) begibst.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  • Kaputtes Herz
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Verliebt
    22 Dezember 2018
    #10
    Es hat was mit sehr tiefgehenden Gefühlen zu tun, die sehr stark drin sitzen und da kann ich nicht mal eben alles umher gehen oder vermeiden. Gedanklich nehme ich Sie überall mit, trotz Ablenkung und so. ich Liebe diese Frau unendlich Göttlich und das wird sich auch nicht mehr änder, weil ich es so sehr spüre im meinen Herzen!! Meine Frage war immer noch die gleiche...wie gehe ich in den Situationen um, wenn ich sie mit einen anderen Typen sehe zufällig, Küssen sich umarmen sich und gehen dann weg????
     
  • LAX
    LAX
    Sorgt für Gesprächsstoff
    696
    28
    92
    nicht angegeben
    22 Dezember 2018
    #11
    Gar nicht erst ihr Haus aufsuchen und auflauern, somit wird diese Sitation nie entstehen, höchstens wenn du sie zufällig triffst. Wenn sie dann einen Typen dabei hat, machst du rein gar nix und geht’s weg (nächstbester Weg der von denen weg führt). Und gut ist.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 22 Dezember 2018 ---
    Damit zeigst du auch Stärke für dich selbst.
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.716
    398
    4.442
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2018
    #12
    Ich hab auch nicht von "Mal eben" gesprochen. Ich habe von Konsequenz gesprochen. Wenn du sie triffst, gehst du halt weg.

    Du liebst sie nicht. Du baust manisches Verhalten auf und hältst es selbst am Leben. Letztendlich kommst auch nur du selbst da wieder raus.

    Klar wird das kein Spaziergang. Hab ich nie behauptet. Aber so lange in deinem Kopf nicht ankommt, dass du dir selbst am meisten mit deinem Verhalten schadest, kommst du da auch nicht raus.
     
  • Demetra
    Demetra (36)
    Meistens hier zu finden
    1.730
    138
    571
    Verheiratet
    22 Dezember 2018
    #13
    Nicht mehr zu ihrem Haus gehen. Handynummer löschen. Überall in Social Media blockieren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.460
    218
    362
    Verlobt
    23 Dezember 2018
    #14
    Wach endlich mal auf aus diesem Albtraum und vergiss sie!

    Ich verstehe eh nicht wie du dich so sehr hineinsteigern kannst.
    Spätestens als sie sagte dass es aus ist und sie dir nichts vorspielen will, ihren Mann nicht verlassen wird, aber gerade genauso weiter macht wie bisher ...
    und sie sich irgendwelche Type für kurzfristigen, belanglosen und vor allem absolut unverbindliche Spielchen sucht...
    Allerspätestens da wäre es für mich komplett aus gewesen, und ich hätte keine einzige Hinrwindung mehr an sie verschwendet (zumal mir diese Alkexzesse und das Herumgemache mit anderen Typen eh schon weit vorher aufgestoßen wären).

    Merkst du denn nicht wie sie dich nur schamlos ausgenutzt hat und dich letztendlich damit fertig gemacht hat?

    Mensch, wach auf! Hör auf, ein Jammerlappen zu sein!
    Sie ist es nicht wert daß du ihretwegen zusammen brichst!

    Nicht erwiderte Liebe tut weh, ja.
    Doch nur solange man noch irgendwelche Hoffnungen hat.

    Aber du kannst diese Frau doch nicht ernsthaft lieben. Und du kannst doch nicht ernsthaft weiter mit dieser Frau zusammen sein wollen.

    Streich sie aus deinem Kopf, auch wen du sie wieder sehen solltest, und denk dir dass du eigentlich ganz froh sein kannst dass sie dich weggestoßen hat.
    Du weisst am besten was für eine Frau sie ist.

    Lass sie und such dir eine Partnerin die solche Spielchen nicht nötig hat.
    Finger weg von verheirateten bzw. vergebenen Frauen!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Kaputtes Herz
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Verliebt
    24 Dezember 2018
    #15
    Leider schaffe ich das nicht zu vermeiden, das ich an ihre Haustüre vorbei gehe und immer ständig im Handy gucke ob Sie Online ist. Würde es Sinn machen, wenn ich ihr heute laufe des Tages eine Nachricht schreibe und frohe Weihnachten Wünsche? Möchte nicht erwarten das Sie mir zurück schreibt, klar würde ich mich freuen aber Sie soll auch nicht denken das ich was bezwecken möchte damit. Aber einerseits wenn ich ihr das schreiben würde, hätte ich panische Angst das Sie meine Nummer löscht und mich vielleicht noch löscht! Hatte mir ehrlich gesagt andere Hoffnungen mir erhofft von euch, das ihr mich irgendwie bestärken könntet in dem, das ihr mir gesagt hättet, ich soll bloß nicht aufgeben und weiter kämpfen und bemühen um Sie. Aber gut, ich denke mal ihr wisst nicht was richtige Liebe ist von Gefühl her, sonst würdet ihr nicht so Oberflächliche Kommentare von euch geben. Ihr sagt, ich soll aufgeben und dann wäre ich somit der Versager und das will ich auf gar keinen Fall werden und sein, sonst würde es noch heißen ich hätte Sie nie richtig oder gar nicht geliebt!!!
    Was von meiner Sicht nur noch bleiben kann ist, das Sie sich vielleicht irgendwann mal melden könnte und somit meine kleines Fünkchen Hoffnung mich weiter am leben hält. Habe wie nach Wie vor immer noch ganz starke Selbstmord Gedanken, ein leben weiter ohne Sie?!? das halte ich auf dauer nicht mehr aus und habe das Gefühl irgendwann durch zu drehen!!
    Ich Weine grade richtig stark wieder und kann nicht schlafen....ich vermisse Sie ohne ende, Sie fehlt mir total ich halte es nicht mehr aus ohne Sie verdammt!!! Das tut volle Kanne weh und schmerzt, so das mir wieder brechend schlecht ist.
     
  • LAX
    LAX
    Sorgt für Gesprächsstoff
    696
    28
    92
    nicht angegeben
    24 Dezember 2018
    #16
    Kaputtes Herz: Man will dir ja helfen aber deine Liebe ist schon eine Obsession. Du gehörst zu einem Psychotherapeuten/Psychiater in Behandlung, gerade auch wegen der Selbstmordgedanken.

    Es will dir hier keiner deine große Liebe zu ihr absprechen aber wir sehen doch den Verlauf, den du schreibst, und da ist nichts mehr von einem Schritt auf dich zu von ihr zu lesen bzw. sie fordert auch keinen Liebesbeweis von dir. Deshalb warum willst du trotzdem an was festhalten, was diese Dame nicht mehr will. Es ist doch jetzt bestimmt auch schon Zeit vergangen und sie nimmt null Kontakt zu dir auf. Was sagt dir das!

    Du kann ihr natürlich schöne Weihnachten wünschen aber das war es dann wohl auch. Ich denke die hat andere Probleme. Das machst du dann nur für dich, wenn es dir damit etwas besser geht. Und ja sie könnte dich dann löschen, wenn sie bisher nicht dran dachte! Löschen geht jederzeit.

    Ein Patentrezept gegen Liebeskummer gibt es leider nicht. Du bist nicht der Einzige, auch andere haben das und müssen da durch und letztendlich eine geliebte Person loslassen. Es geht nicht anders.

    Ich wünsch dir Stärke, dass du das auch schaffst und merry chrismas.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.716
    398
    4.442
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2018
    #17
    Liebe ist also, wenn man auf all das, was der andere braucht und wünscht mit Anlauf scheißt. Achso. Dann haben wir alle hier jahrelang was falsch gemacht

    Das, was du fühlst, hat mit Liebe leider überhaupt nichts zu tun.
    Es geht dir wahrscheinlich noch nicht schlecht genug, um das Ruder wirklich rumreißen zu wollen.

    Schreib ihr. Vielleicht nimmt sie dir dann alles Weitere ab. Das wäre gut für dich.

    Die Dame tut mir sehr leid. Sie hat mehr Respekt verdient. Ihr hätte ich wohl geraten, bei weiterem Stalking die Polizei einzuschalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dezember 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Kaputtes Herz
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Verliebt
    12 März 2019
    #18
    Nabend zusammen.

    Ich hatte schon mal hier einen Beitrag eines Themas von meinen unerlösten Problem erzählt. Leider besteht dieses Problem immer noch. Es geht um eine Frau die ich ohne ende Liebe aber ihre Gefühle nicht so da sind (wenn überhaupt). Ich bin vor einigen Monaten stark an Depressionen erkrankt, wegen dem Liebeskummer. War gestern wieder mal beim Psychiater hatte ihm das nochmal erklärt alles, aber er konnte mir nur die Tagesklinik anbieten, was ich demnächst auch ausprobieren werde, auch wenn ich weis das es nichts bringen wird zu meinem Problem. Mit der Frau habe ich so gut wie keinen Kontakt mehr, nur noch ganz Oberflächlich und kurz. Ich hatte sie letzte mal zufällig an ihre Haustüre gesehen wo ich dran vorbei gelaufen bin, sie hatte den Müll raus gebracht und bin auf sie zu und sagte hi, sie dann auch und war überrascht, Wir hatten uns ein bisschen unterhalten, ich habe sie gefragt ob ich sie kurz umarmen darf, was sie dann auch zugestimmt hatte. Das Gefühl war unendlich schön, das Kribbeln wurde immer stärker, was es ja schon eigentlich ist und hätte sie am liebsten gar nicht mehr losgelassen. Danach musste sie wieder rein und haben uns verabschiedet. Als ich zuhause war, hatte sie mir ein Wunderschönes Foto geschickt, was für meine Auffassung etwas erotisch aussieht. hatten dann noch so ein bisschen geschrieben, aber sie sagte, das sie nicht weiter mit mir schreiben kann und meinte vielleicht ein anderes mal. Ich weis nicht wie ich es verstehen oder einordnen soll mit ihrer Nachricht? Ich weis aber, das sie manchmal sehr viel Online ist, mir kommen wieder nur die tränen, weil ich die starke Befürchtung habe, das sie mit einen anderen Typen schreibt oder mit mehreren. Meine aller größte Angst und Panik ist, das sie sich mit einen anderen trifft oder zu ihm fährt und Sexuell was haben, sich Küssen und so. Auch glaube ich nicht, dass das Foto was sie mir geschickt hat, nur für mich war, denke sie hat es jemand anders auch geschickt oder mehreren. Meine unendlich extreme Eifersucht macht mich kaputt, weil ich leider nie mit ihr zusammen sein kann und sie mit anderen was haben kann. Meine ganz ganz große frage ist an euch: Wer hatte schon mal richtig eine Frau geliebt, wobei ihre Gefühle aber nicht stark oder gar nicht erwidert wurden und wie seit ihr damit umgegangen, wenn ihr erfahren habt oder sie mit einen anderen typen gesehen habt??? Ich Hoffe auf Positive Antworten, in der Hoffnung damit besser um zu gehen zu können. Entschuldigung für meine schlechte Rechtschreibung, habe eine Schreib schwäche.
     
  • User 113006
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    2.536
    348
    3.862
    nicht angegeben
    13 März 2019
    #18
    Kaputtes Herz : nachdem du deinen beiden Threads exakt denselben Titel gibst und es um dasselbe Thema geht, habe ich die Threads zusammengefügt.
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    677
    68
    153
    nicht angegeben
    13 März 2019
    #19
    Du klammerst dich an etwas was auf Dauer keine Zukunft hat. Du kannst immer mal wieder mit ihr Sex haben, aber sie wird nie das für dich sein, was du dir erhoffst. Ungeachtet ihrere Worte, zeigt sie dir das ganz deutlich indem du nur einer von vielen bist, mit dem sie ihren Spaß hat, was natürlich moralisch gar nicht geht, aber sonst ihr gutes Recht ist. Abgesehen davon hast du auch nicht so einwandfrei Fehlerlos gehandelt als du mit ihr, als einer verheirateten Frau geschlafen hast. Und jetzt beklagst du dich, dass du nicht der einzige für sie bist? Hast du das ernsthaft erwartet?
    Möglicherweise bist du, genau wie der Rest der Männer mit denen sie etwas hat nur ein Mittel um ihren Kummer und ihre psychischen Probleme zu überdecken. Genau wie der Alkohol vermutlich auch.
    Tu dir selbst einen Gefallen und beende es. Sie macht dir mehr Probleme, als dass sie dein Leben in irgendeiner Weise bereichert.
    Und um Himmels Willen, hör auf sie zu stalken. Das macht es für keinen von euch besser. Das beste wäre es sie aus deinen Kontakten zu entfernen bevor ihr euch gegenseitig weiter das Leben kaputt macht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten