Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SinaE
    SinaE (30)
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    Single
    22 Mai 2008
    #1

    Zimmernachbarn

    Hallo ihrs.
    Mich beschäftigt schon seit ner Weile etwas und ich möcht gern mal wissen, obs es anderen ähnlich geht wie mir.

    Ich wohn seit über einem Jahr in ner WG. Die Wände recht dünn und hellhörig, ne billige Wohnung eben. Vor 3 Monaten waren 2 Zimmer bei uns frei und ein Paar ist eingezogen, beide 21. Sie in das Zimmer direkt neben mir.

    Das interesante ist jetzt, daß die beiden regelmäßig, naja eben das tun, was Paare in dem Alter eben so tun. Soweit eigentlich noch nicht interesant, nur sie tun das meistens in ihrem Zimmer und ich bekomm davon meistens was mit. Und aus irgendeinem Grund hat das eine unheimlich anregende Wirkung auf mich.
    Und das richtig interesante ist, daß man eigentlich jedesmal nur sie hören kann. Er ist wohl ziemlich leise dabei.
    Ich bin definitiv hetero und deshalb wundert es mich, daß ich mich von ihrem Keuchen so angetan bin. Das ganze geht soweit, daß ich meistens nicht anders kann als mich selbst zu befriedigen wenn die zwei es da drüben tun. Unser Sexleben ist fast schon aufeinander abgestimmt :zwinker:
    Das was da zu hören ist, ist aber auch wunderschön. Das sind keine Schreie oder so was, nur deutlich vernehmbares Keuchen oder Stöhnen und manchmal ein "Oh Gott" oder so was :smile:

    Geht es anderen unter euch genauso? Ich meine, erregt es auch andere eigentlich heterosexuelle Menschen wenn sie einem gleichgeschlechtlichen beim Sex zuhören?

    Gruß Sina
     
  • Svenja20
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Mai 2008
    #2
    "--"
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    22 Mai 2008
    #3
    Also Quasi ein Porno ohne Bild. ;-)

    Ich kann zwar mit männlichen Stöhnen überhaupt nix anfangen, aber das ist mehr so ein Männer Problem ;-).
    Ich kann mir aber gut vorstellen das es bei Frauen etwas anderes liegt. Immerhin lässt einem die Phantasie ja eher in die Situation gleiten. Und bei Phantasie sind Frauen ja auch meist etwas vorraus.

    Wobei, wenn nur eine stöhnende Frau zu hören ist, wäre das natürlich auch leicht mit der Phantasie ;-).

    AleX
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2008
    #4
    Nein, überhaupt nicht. Stöhnende, erregte Frauen sind bei mir ein Abtörner. Deswegen könne ich mir wenn überhaupt wohl nur Gay-Pornos anschauen. :tongue:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.017
    Verheiratet
    23 Mai 2008
    #5
    Nein, das macht mich nicht an.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    23 Mai 2008
    #6
    unsere ehemaligen Nachbaren (alles Männer) hatten sehr häufig Männerbesuch, der nur zum Sex blieb, wie man deutlich hören konnte.
    Es hat mich nicht angemacht, ich fand es lästig.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    23 Mai 2008
    #7
    Ich hatte vor einiger Zeit ein ziemlich lautes Pärchen in der Nachbarschaft. Er hat geschrien wie ein Bulle, sehr zur Belustigung der gesamten Nachbarschaft :grin: Ihr hab ich aber doch noch gerne zugehört :engel: :grin:
     
  • Rudi67
    Rudi67 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    23 Mai 2008
    #8
    Hallo auch,

    ich wohne in einem Altbau aus den 50er Jahren und bei uns sind die Wände bzw Decken auch recht dünn. Unter mir lebte anfangs ein junges Ehepaar und wenn die beiden Sex hatten, war ich quasi auch immer live mit dabei. Als die beiden dann raus sind, ist wieder eine junge Dame eingezogen. Wenn der Freund zu Besuch ist, geht es natürlich auch da wieder teilweise hoch her. Die beiden sind nicht gerade laut, aber durch die dünne Decke halt gut hörbar. Man hält sich die Ohren eben nicht zu. Wenn ich jetzt sagen würde, daß mich das kalt läßt würde ich lügen. Ich stell mir dann schon hin und wieder mal vor, was da gerade geht und leg auch mal selbst Hand an. Ist schon irgendwie eine erotische Situation das ganze.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    23 Mai 2008
    #9
    in meiner ehemaligen wohnung konnte ich das mal hören...
    von den nachbarn die über uns gewohnt haben..sie hatten im sommer früh morgens das fenster offen ich bin dann von dem schreien aufgewacht...allerdings hat es mich nicht sonderlich erregt..fand es dennoch spannend zu hören wie lange sie es getrieben haben...
     
  • ErSehrNett
    Gast
    0
    23 Mai 2008
    #10
    ......
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    23 Mai 2008
    #11
    Ich fände das eher nervig als antörnend, wenn ich meine Nachbarn beim Sex hören würde.
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    23 Mai 2008
    #12
    Nett geschrieben, aber das trifft wohl den Punkt.

    Ihr Mädels braucht halt nicht zwingend Bilder, sondern das Stöhnen/Keuchen reicht zu um Eure Phantasie anzuregen und die Bilder und Storie dazu selbst zu schreiben :smile: .

    @TS, wenn Du die beiden dann noch persönlich kennst, und vieleicht Sympatien zu ihnen hast ist das völlig normal, das es Dich erregt sie zu hören. Es ist Deine Phantasie, und diese auszuleben ist die schönste Sache der Welt.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    23 Mai 2008
    #13
    ich denke, ich hör nicht gern den mann dabei, wobei, wenn man hört, wie kräftig/schnell er stößt ist das schon ok.
    aber wenn die frau laut ist, stört mich das eher wenig. hab meine nachbarn auch schon gehört :smile:
     
  • User 76373
    Meistens hier zu finden
    999
    133
    73
    in einer Beziehung
    24 Mai 2008
    #14
    Erregt es dich einem gleichgeschlechtlichen beim Sex zuzuhören?

    Nein, überhaupt nicht.
     
  • MarenHilbert
    Benutzer gesperrt
    9
    0
    0
    Single
    24 Mai 2008
    #15
    Sag mal Sina, bist du daß die zu zweit sind? Und wohnst du zufällig in Tübingen???
    Dann könnt ich das nämlich sein... :zwinker:
     
  • AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    24 Mai 2008
    #16
    ich hab mal in nem studentenwohnheim gewoht, mit extrem dünnen wänden und türen.

    Dort hat man wirklcih ALLES gehört.

    Nicht nur das stöhnen, sondern auch das "klatschen" :schuechte

    Irgendwie finde ichs zumindest "komisch",wenn man so direkt zuhört.....

    Ich finds eigentlich eher "geil", wenn ich weis, das mich bzw. uns jemand hört ( bzw. gehört hat)

    In meinem Bekantnenkreis ist mal jemand aus ner WG ausgezogen, weil ihm das gef*** in den Nachbarzimmern zu viel wurde...
     
  • desperados21
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    24 Mai 2008
    #17
    Anturnen würde es mir nicht aber ein schmunzeln könnte ich mir nicht verkneifen wenn ich Sie später sehen sollte. Gut ich mags ja auch wenn die Frau stöhnt, aber eher sanft und nicht so laut.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2008
    #18
    Off-Topic:
    Reicht mir auch, und ich bin ein Mann. Und wozu Story? Pornos brauchen keine Story. Mich machen die Geräusche (solange es kein schlecht geschauspielertes "Uuh, Aaah!!!" ist) in Pornos eh meist mehr an, als die Bilder.

    Ich hab auch mal nen Mitbewohner gehört, war etwas nervig beim Lesen. Bei komplett Fremden könnte ich aber schon durch nur zuhören geil werden. Bei Mitbewohnern/Freunden nicht. Die haben für mich (per Definition) nichts sexuell erregendes.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2008
    #19
    Es kommt darauf an ...

    Grundsätzlich erregt mich das schon, vor allen Dingen, wenn ich auch jemand an meiner Seite habe :zwinker:

    Pornos erregen mich ja auch, und da sind auch Menschen miteinander zu Gange :tongue:

    Aber:
    Einen Porno kann ich abschalten, wenn er mir auf die Nerven geht.

    Ich hatte einmal einen Mitbewohner, dessen Freundin die Lautstärke eines startenden Flugzeugs hatte. Und das war echt nicht mehr lustig, wenn man eigentlich schlafen wollte :angryfire
     
  • SinaE
    SinaE (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4
    0
    0
    Single
    18 Juni 2008
    #20
    :grin: Nein Maren, ich bin nicht aus Tübingen und ich bin mir absolut sicher, daß sie zu zweit sind.

    Schade, daß die, die in der Abstimmung angeben, daß es sie auch erregen würde, nichts dazu schreiben. Ich frag mich schon ein bisl, ob das normal ist.
    Ich mein, daß es mich erregt, ihn dabei zu hören, das könnt ich irgendwie leichter akzeptieren. Aber sie? Wie gesagt, ich denke immer noch, daß ich vollkommen hetero bin...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste