Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    4 April 2007
    #1

    Zitate und Sprüche rund um den Sport!

    also, ich dachte mir ich eröffne mal diesen Thread hier um mich mit euch über gewisse sprüche oder zitate von menschen auszutauschen die im sport ne rolle spielen, also sei es fußballer, reporter, trainer o. andere sportler...

    ich musste am letzten wochenende so feiern. im fernsehen, ich weiß nicht mehr genau welcher sender, kam eine zusammenfassung über alle samstagsspiele der 1. bundesliga.

    unter anderem auch Cottbus gegen Werder Bremen.
    Ich dachte mir, da ich in der nähe von cottbus wohne, schau ich mir mal an was die jungs so fabrizieren. (bin kein fußballfan)
    irgendwann als cottbus schon die ganze zeit ein eher schlechtes spiel lieferte, kam bremen zum freistoß und der reporter meinte in dem moment ganz nüchtern, als sich die Cottbusser zur Mauer formierten:

    "Und die Ostdeutschen mauern sich ein..."

    weiß nich ob er das absichtlich oder unabsichtlich sagte, aber ich fand das eigentlcih schon recht dreist*g*

    vielleciht habt ihr ja ähnliches mal erfahren.:zwinker:
     
  • matze8474
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #2
    Lance Armstrong zu einem Reporter, als dieser ihn fragte wie er denn bei Schneeregen und Eiseskälte in den Alpen trainieren könnte.

    Darauf er: Das ist kein Problem, denn es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. :cool1:
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    4 April 2007
    #3
    Mal sehen.

    Fußball​


    Anthony Baffoe :
    * (nach gelber Karte zum Schiri) "Mann, wir Schwarzen müssen doch zusammenhalten!"
    * (zu einem weißen Gegenspieler) "Du kannst auf meiner Plantage arbeiten."

    Michael Ballack : „Wir können so was nicht trainieren, sondern nur üben“

    Mario Basler :
    * "Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    * „Im ersten Moment war ich nicht nur glücklich ein Tor geschossen zu haben, sondern auch, dass der Ball reinging“

    Christian Beeck : „Wir haben mit der notwendigen fairen Brutalität gespielt“

    Guido Buchwald : „Ich hab 'ne Oberschenkel-Zerrung im linken Fuß“

    Christoph Daum : „Man muss nicht immer die absolute Mehrheit hinter sich haben, manchmal reichen auch 51 Prozent“

    Uli Hoeneß : „Ich glaube nicht, dass wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre.“

    Jürgen Klinsmann :"Der Rizzitelli und ich sind schon ein tolles Trio,...eh Quartett."

    Was für unseren Nachbarn: Luxia und Konsorten :engel:
    Dieter Nuhr : Bei der Fußball-WM habe ich mir Österreich gegen Kamerun angeschaut. Auf der einen Seite Exoten, fremde Kultur, wilde Riten - und auf der anderen Seite Kamerun! :tongue:




    Annemarie Gerg (Ski) :
    (auf die Doppel-Frage, ob sie Mentaltraining mache und wie sie dazu gekommen sei):
    „Ich habe sehr viel autogenes Training gemacht, ich habe gelernt, mich auf den Punkt zu konzentrieren, und ... was war die zweite Frage nochmal?“
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #4
    Heribert Faßbender:

    Es steht im Augenblick 1:1. Aber es hätte auch umgekehrt lauten können

    Fußball ist inzwischen Nr. 1 in Frankreich. Handball übrigens auch.

    Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei

    Da singen sie: We are red, we are white, we are Danish Dynamite - Wir sind rote, wir sind weiße wir sind dänische..., äh...
     
  • Strider
    Strider (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    6
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #5
    Trainer Peter Neururer, auf die Frage nach seinen Plänen nach dem geschafften Wiederaufstieg in die Bundesliga:

    "Ich werde mir eine Schaf-Farm in Neuseeland kaufen und Schafswurst herstellen, um sie nach Bayern zu exportieren. Nee, mal im Ernst, was für eine blöde Frage ist das? Wie denkt man sich solche Fragen aus? Gibt man sein Hirn schon vor oder erst nach dem Journalistikstudium ab?"
     
  • Packset
    Gast
    0
    4 April 2007
    #6
    Off-Topic:
    der 1. thread den ich abonniere! der ist zuuuu gut.
     
  • sam88
    sam88 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #7
    Da muss ich sofort mal den allerbesten Sport der Welt beschreiben :smile:

    Ein Badmintonspieler sollte verfügen über die Ausdauer eines Marathonläufers, die Schnelligkeit eines Sprinters, die Sprungkraft eines Hochspringers, die Armkraft eines Speerwerfers, die Schlagstärke eines Schmiedes, die Gewandtheit einer Artistin, die Reaktionsfähigkeit eines Fechters, die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers, die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters, die psychische Härte eines Arktisforschers, die Nervenstärke eines Sprengmeisters, die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren, die Besessenheit eines Bergsteigers sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers. Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind, gibt es so wenig gute Badmintonspieler.

    einfach nur wunderbar :grin:
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    4 April 2007
    #8
    Da muss ich doch auch gleich meine Lieblingssprüche platzieren :grin:

    Die Breite an der Spitze ist dichter geworden. (Berti Vogts)

    Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl. (Andreas Moeller)

    Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien! (nochmals Andy Möller)

    Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken. (Lothar
    Matthäus)

    Es ist kein offenes Geheimnis, dass ... (Ciriaco Sforza)
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    4 April 2007
    #9
    Al-Temawi hat noch nicht die Form für die Fitness, die er angeboten hat mit der Nummer acht. (Andy Brehme)

    Bedanke möchten wir uns bei die Fans, auf denen wir uns immer verlassen konnten. (Andy Brehme)

    Was mir am Andy Brehme so imponiert ist, das er nicht den Intellektuellen raushängen lässt. (Harald Schmidt)

    Wir haben unsere Reporter vorsichtshalber angewiesen Olli Kahn keine Fangfragen zu stellen (Uwe Bahn nach Kahn's Patzer gg Real Madrid)
     
  • Potti
    Potti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #10
    X
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 November 2012
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    6 April 2007
    #11
    Schalke 05 :tongue:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.775
    298
    1.834
    Verheiratet
    6 April 2007
    #12
    Bei einer Skiübertragung: 10000nde stande auf den Hängen und pissten
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    6 April 2007
    #13
    Jürgen Wegmann :

    "Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu."

    (auf die Frage, ob er zum FC Basel wechselt) "Ich habe immer gesagt, daß ich niemals nach Österreich wechseln würde."

    „Das muss man verstehen, dass er Schwierigkeiten hat, sich einzugewöhnen. Er ist die deutsche Sprache noch nicht mächtig.“

    Berti Vogts:

    (vor dem WM-Spiel gegen Kroatien) "Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten."

    „Hass gehört nicht ins Stadion. Die Leute sollen ihre Emotionen zu Hause in den Wohnzimmern mit ihren Frauen ausleben“
     
  • Freak2280
    Freak2280 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    101
    1
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #14
    Ab der 60. Minute wird Fußball erst richtig schön. Aber da bin ich immer schon unter der Dusche. (Andreas Herzog)

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean-Paul Sartre)

    Das Tor gehört zu 70 % mir und zu 40 % dem Wilmots. (Ingo Anderbrügge)

    Der DFB-Elf reichte ein 0:0-Zittersieg gegen die Türkei. (ARD-Videotext)
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    6 April 2007
    #15
    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.(Thomas Hässler)

    Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.(Rolf Rüssmann)

    Sex vor dem Spiel? Das können meine Jungs galten wie sie wollen. Nur in der Halbzeit, da geht´s nicht.(Berti Vogts)

    Fußball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding.(Giovanni Trappatoni)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste