• Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 November 2004
    #41
    antwort auf deine frage:
    deswegen verarschen frauen einen auch immer nur und nutzen einen aus? und sowas soll ich vertrauen schenken? gefühle zulassen? geht's noch? ...

    frauen wollen arschlochtypen und die können sie haben. leider werd ich immer wieder rückfällig zum lieben typ und dann bin ich wieder unintressant, aber solang ich ein arschloch bin, dann paßt es. bei euch is doch ne schraube locker, aber ned nur eine. :zwinker:

    und ja, ich würd das nich nochmal mitmachen, weil die ganze sexualität ned stimmt, wenn einer so "verklemmt" is. ok, bei euch trifft dies ja ned zu und ich hät sowieso IMMER mindestens 2-3 dutzend mal ne änderung versucht. aber dann is schluß mit lustig.

    bei kerlen sagt doch auch keine "och gudie gudie gudie, bist nen langweiler im bett? ach komm, ich helf dir und zeig dir mal, wo's langgeht..."
    es is doch mal eins festzuhalten: wenn ne frau mist macht, dann wird sie gleich von ner horde frauen liebevoll und mit würde in den arm genommen. macht nen kerl mist, dann wird er nur scheiße behandelt und alleingelassen (und ggf. von genau der horte frauen dumm angeguckt).

    also erzählt mir nix, ihr frauen seid alle so. :tongue: ausnahmen gibt's überall, aber mach mal die sechs richtigen kreuze und dann sag mir, wie du's geschafft hast... :zwinker:

    als frau hät ich auch nix dagegen, noch 5 jahre vom mann getragen zu werden, in emotionaler und finanzieller hinsicht. aber als mann seh ich es ned ein, den dummen für frauen zu machen. und sollte mir ma so ne bitch über den weg laufen & mich dumm von der seite anquatschen oder schief angucken, dann kann die sich schonmal paar neue schuhe aus ihrem hoffentlich monströsen schuhschrank rausholen, weil die jetzigen wahrscheinlich kurzerhand zu flickzeug verarbeitet werden. :angryfire :kotz: (ich würd ja sone frau ned anfassen :grrr: :engel: )
     
  • Silberlöwin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #42
    Himmel Quen, komm wieder runter!

    Möglich, dass Du in letzter Zeit (oder schon immer?) Pech mit Frauen hattest, aber glaubst Du, der Rest der Welt wäre heterosexuell wenns so dramatisch wäre?

    Arschlochtypen haben jedenfalls bei mir keine Chance. Null! Ich habe vielleicht ziemlich krasse Vorstellungen von einer Beziehung was Treue, Vertrauen etc. angeht, aber diesen Maßstab leg ich immer zuerst bei mir an, kann ich den nicht erfüllen, kann ich das auch nicht von jemand anderem erwarten. D. h. aber auch, wer gleiche Vorstellungen hat wie ich, kann sicher sein, dass ich niemals über die Grenze trete. Und wer diese Vorstellungen nicht teilen will, mit dem kanns nichts werden.

    Es ist fast schon erschreckend für mich wie sehr mein Freund und ich dabei übereinstimmen und wie wenige andere Menschen auf dieser Welt. Und genau darum hat es auch bisher so lange gehalten und wird es auch in Zukunft tun.

    ??? Bitte erklär das nochmal
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #43
    Iih, das hört sich wirklich ziemlich eklig an. Mein armer Schatz, wenn er mich leckt. Bin auch eine von der besonders feuchten Sorte...
    Das mit der Folie hört sich total unerotisch an, aber abwischen ist doch ok. Am Besten mit nem feuchten Waschlappen oder so, dann bist du auch wieder schön sauber und frisch :zwinker:
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 November 2004
    #44
    a) das is gut (für dich/ihn), dass es auch frauen mit verstand gibt, die nich einfach blind nach ihren gestörten hormonen folgen, sonst würdest du ja nicht maßstäbe auch an DIR messen. die meisten frauen sind das krasse gegenteil. der mann soll alles verkörpern, während sie ne fette kleine kröte ohne verstand und kohle sein darf, so ungefähr, aber das nur zu den krassesten beispielen.

    b) was gibt's da zu erklären? präzisiere bitte deine frage.

    und zu dem hetero: das sind die typen mit ausstrahlung , kohle oder die, die zwar strunzdumm sind, aber den ganzen tag damit vergeuden, sich muskeln anzuschaffen. aber wie gesagt, is ja egal: mann wird zum arschloch, problem gelöst.
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #45
    @ Quendolin:
    Wie kommt's eigentlich, dass es viel öfter die Frauen sind, die verlassen, belogen, betrogen und verarscht werden?

    Aber klar, die Frauen sind trotzdem immer die Arschlöcher. Der arme Mann muss sich ja schließlich irgendwie verteidigen und dann bleibt ihm halt nix anderes übrig als seine Frau schlecht zu behandeln, nicht wahr?
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 November 2004
    #46
    ganz einfach, ohne groß nachdenken zu müssen:

    1. das leid der männer existiert bei euch doch gar nicht. da männer ja keine gefühle haben, könnt ihr sie folglich auch nich wahrnehmen oder gar verletzen.

    2., und das is der vielleicht entscheidendere punkt: ihr kommt mit den arschlöchern zusammen, die euch nix bieten können, nur weil er bissl kohle hat ODER nen "tollen proletenkörper" hat, aber innendrin is gähnende leere. ihr meint, ihr könnt ihn euch zurechtbiegen, ihm verstand und intelligenz sowie wortwitz angewöhnen. ihr meint, er bringt es mit seinem langweiligen rein raus gestocher besser als die vielen lieben kerle da draußen, die auch ne chance verdient haben, sich zu beweisen. ob sie wirklich flaschen sind oder viell. mit ihrem knüppel ganz gut umgehen können und vor allem auch auf die belange der frauen eingehen und einfühlsam sind. sowas kann man dann doch von einem proll nicht erwarten, dass der weiß, wo man wie ne frau anfaßt, für den gibt's doch nur schwarz-weiß, rein und raus.

    und dann kommt ihr zu den lieben kerlen und heult euch dort aus. er verliebt sich in euch und eure vielgepriesene weitsichtigkeit im zwischenmenschlichen scheint das nicht zu merken oder nicht merken zu wollen und ihr streckt WIEDER dem nächstbesten volltrottel die zunge bis an die manteln, VOR seinen augen! und dann beginnt das spiel von vorn und ihr heult euch WIEDER bei dem armen hund aus...

    nein, ich red nich überall von mir. :zwinker:

    mir fällt bestimmt noch mehr ein, wenn's denn auch ontopic wäre. :zwinker:
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.100
    133
    76
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #47
    @ Mausejule

    Das bezweifle ich sehr stark, dass Frauen öfters verarscht werden als Männer.
    Wird wohl ausgeglichen sein. Männer sprechen nur nicht so oft und offen darüber wenn sie von Frauen verletzt werden.

    @ Qendolin

    Find ich voll daneben,dass Du den Freund von Silberlöwin so runtermachst. Er mag es halt nicht. Punkt Aus. Das muß man doch akzeptieren können. Und sie wird ihn deswegen bestimmt nicht verlassen,das wär ja noch schöner.
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 November 2004
    #48
    für den langen text hab ich anscheinend nur 5 min gebraucht...nun edit:

    3. die arschlochtypen nehmen den guten kerlen, die ihre freundinnen auch mal auf händen tragen würden (aber ned immer ja und amen sagen) nich nur die frauen weg, sondern verschleißen diese frauen psychisch, so dass nach und nach die LIEBEN kerle WIEDER ganz doll auf die fresse fliegen. bis das nächste arschloch kommt und sie ihren männerhass wieder ausblendet und wieder auf so nen spinner reinfällt, weil rosarote brille ja toll is und hormone spaß machen. schuld is dann natürlich wieder die männerwelt, nur weil sie zu blind is, die prolls links liegenzulassen und sich ma nen ordentlichen kerl anzugucken und meinetwegen auch auszuprobieren, so wie man halt im leben alles mal ausprobiert und so auch unterschiedliche partner(typen). wenn man natürlich nach dem ersten langweiler (ned jeder liebe kerl kann was leisten für ne beziehung) gleich wieder nach den prolls umguckt, ja dann scheint die frau sich ned sonderlcih viel mühe zu geben bei der partnerauswahl. nen kerl muß auch ewig suchen, also wieso ned auch die frau. zumal ja nun echt dutzende liebe kerle noch solo sind und von denen sicherlich mindestens 1/3 durchaus euch die wünswche erfüllen kann, die ihr euch wünscht. also ned jeder dritte für dich allein, sondern für die verschiedenen frauen(typen) mit ihren unterschiedlichen ansprüchen insgesamt.

    laßt doch einfach den proleten ihre tiefergelegten schwanzersätze und versucht es mal mit richtigen männern, die auch ohne hohles geschwafel oder rumgestocher euch zum lachen bringen. :link:
    das personifiziert sich nich auf mich, sondern ich nehm hier position für die lieben kerle allgemein - zumindest die, die wegen euch verblendeten frauen noch kein arschlochproll geworden sind oder es gern wieder ändern würden, weil sie sich unwohl fühlen in der durch euch verlangten rolle als dummer spinner...

    lies du lieber erstmal alles nach, bevor du hier comments einstreust. oder nimmt ne frau etwa rücksicht, wenn er sie ned befriedigen kann!??? also!

    das bezog sich jetz grad auf das andre zitat, wo der eine mann da nach seiner frau fragte...

    bei silberlöwin is es ja nun auch so, dass sie ja was bessres erwarten kann, zumindest, wenn's sonst auch ned so stimmen würde mit der beziehung. aber hättest du weitergelesen, wäre erkennbar, dass ich ihr da zustimme und sie ned ganz so verpeilt wirkt wie andre frauen, da sie ihre maßstäbe an männer auch an sich selbst mißt usw. das is doch schonmal ein erster schritt in die richtige richtung...
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.100
    133
    76
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #49
    @ Quendolin

    naja ich hatte den Eindruck,dass Du Ihren Freund angreifst und als Nichtskönner bezeichnest, aber vielleicht hab ich das mißverstanden.

    Ansonsten muß ich Dir auch teilweise Recht geben, auch wenn Du es ein bißchen extrem darstellst. Aber dass viele Frauen oft immer wieder auf die falschen Männer hereinfallen und danach über die schlechte Männerwelt jammern ist mir auch schon oft aufgefallen.
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 November 2004
    #50
    meine sarkastisch-realistische ausdrucksweise is eben meine art von vergnügen, mit den bugs der welt (und hier speziell der frauen) umzugehen. ich will auch meinen spaß, extrem, exstremer, am extremsten. :zwinker:

    auf dieses softie talk hab ich keine lust mehr, schließlich will ich ja ein ORDENTLICHES ARSCHLOCH WERDEN, UM DIE FRAUEN ZU BEGLÜCKEN!!! :zwinker:
     
  • grundig
    grundig (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verheiratet
    3 November 2004
    #51
    Quen spricht wahre Worte, ein wenig übertrieben, aber er trifft es ganz gut :zwinker:
     
  • Silberlöwin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #52
    @ Quen

    Junge, Junge. Dich muss man ordentlich gequält haben. :hmm:

    Den Typ Frau den Du da beschreibst, ja den kenn ich auch. Der steht in Grüppchen (nie allein), in Fußgängerzonen, in Bahnhöfen, besonders gern auch in den Pausen auf dem Schulhof oder im Unigelände rum und produziert haufenweise Müll jeglicher Art (Zigarettenkippen, Wortmüll, Sozialmüll, ...) und vor allem auch Beziehungsmüll. Und diese Gruppen gibt es sowohl für Frauen und Männer! :traurig:

    Und ich kann nur sagen, dass es mit solchen Individuen nicht klappen kann, weil diese Art Mensch auf einer Entwicklungsstufe steht, die für eine richtige Beziehung absolut unreif ist. Und mit Beziehung meine ich nichts das vieleicht ein Jahr (wenns hoch kommt!) hält. :kopfschue

    Möglich dass ich mich täusche, aber umso älter die Menschen sind, umso reifer sind sie im Moment. Die Teeniegeneration zur Zeit kann man zu 90% als Müll produzierend bezeichnen. Und die 10% die dazwischen stehen haben ein großes Problem.
    Glücklich die, die erkennen was um sie herum geschieht und stark genug sind sich dem nicht anzuschließen. Noch glücklicher die, die es schaffen in dem 90% Müll die 10% zu finden die keiner sind, und am glücklichsten die, die in den 10% einen Partner finden können. :knuddel:
    Diejenigen in den 10%, die es (noch) nicht erkennen können, sind - salopp gesagt - Haifutter. :cry:

    Man kann nur hoffen, dass mit zunehmendem Alter
    a) die Müllproduzenten zur Vernunft kommen und erkennen, was wahre Werte sind
    b) die nicht-Müllproduzenten keine bleibenden Schäden davontragen und
    c) alle den Partner finden der zu ihnen passt.



    Lieber Quen, wenn Du bisher zu den 10% gehörtest und Dich hast zumüllen lassen, werd bitte nicht zum Arschloch und verrate Dich selbst, in dem Du zu den 90% überläufst. Versuch Deine Wunden heilen zu lassen und warte lieber, bis die zur Vernunft kommen (kann aber noch gut 10 Jahre dauern), oder mach Dich auf die schwere Suche nach den restlichen, die zu den 10% gehören. Ich bin sicher, Du kannst sie finden, wenn Du Herz und Augen offenhältst. :zwinker:


    Aber bei allem vergiss eins nicht: Müll weiß Deine Werte nicht zu schätzen, wenn er aus Dir Müll machen will und zeigt damit nur, wie weit er unter Dir steht.
    Und bei allem was Du tust: Bleib DU.
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    4 November 2004
    #53
    danke für deinen langen beitrag. doch wie du schon sagst:
    genau davor graust's mir :kotz:

    dann doch lieber ein arschloch und mal ordentlich frust rausf***en :link:

    dann kann man mit 30 auch vernünftig werden und nen "vernünftiges frauenviech" (sorry :schuechte) "halten"... :tongue: (ned auf dich gemünzt...ich schimpf auch manchma auf die dämliche rasse mensch, obwohl ich selber einer bin :zwinker: )

    achja, mehr infos in meinem eignen thread, den man mir vermacht hat :zwinker:

    Thread für Quendolin
     
  • Silberlöwin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #54
    Dann Quen kann man Dir nur wünschen, dass

    1) Du keine bleibenden Schäden davon trägst

    2) Du nicht jemanden aus der 10% Gruppe als Opfer wählst und zumüllst

    3) Du nicht den Menschen der 10% Gruppe verpasst, der Dich lieben würde wie Du es verdienst, weil er von Deiner Arschloch-Popp-Tour abgestoßen wird und ja nicht wissen kann dass Du Dich nur selbst verleugnest um nicht 10 Jahre warten zu müssen

    Und das man Dir einen Thread vermacht hat, ist zwar für Dich eine bessere Alternative um Frust abzulassen als "rausf***en" (meinst Du "rausfurzen" :grin: ?), aber ich würde keinen solchen Thread haben wollen.
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    4 November 2004
    #55
    a) danke.

    b)

    1. du bist ne frau, du brauchst auch keinen.
    2. keiner will so einen, den kriegt man umsonst aufgedrängt. :zwinker:
    3. was juckt es mich, ob ich so nen thread bekomme??? is doch eh alles nur nen spiel hier die ganze website. :blablabla
    4. keine(r) hat bock, 10 jahre zu warten. erzählt keinen shceiß. :angryfire :engel:
    5. was jucken einen die guten, wenn die sich ja doch nur verstecken, die wenigen. so nen fickluder is genau das richtige, was man nach den BEREITS ENTSTANDENEN SCHÄDEN braucht, um wieder halbwegs normal zu werden.
    6. nur weil da quen draufsteht, is der thread nich mir allein. es gibt hier anscheinend weit mehr opfer, denn werbung machen mußte ich ned, damit sich hier noch mehr auskotzen.
    7. frauen sind...[hier wort deiner wahl einsetzen]
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #56
    ... ich hab den vorrigen Beitrag zwar net gelesen, aber HAE?

    Nur, weil du nicht viele Männer kennst, die mal verarscht wurden musst du das net auf alle beziehen..
    Bzw. nur weil du evtl. von mehreren Männern verarscht wurdest..

    In meinem Bekanntenkreis ist es eher umgekehrt.. das die Weiber ihre Männer verarschen...

    Es gibt auf beiden Seiten solche und Solche...

    und zudem "Proletenkörper" und nix drin - das ist ja wohl genau so schwachsinnig.... Der Grips hängt NICHT IMMER vom Körper ab... ich kenn welche die sind total unattraktiv - achten net auf sich und bei denen kann man fróh sein wenn se die 12 Monate vom Jahr zusammen kriegen und andere die seit Jahren ins Fitnesstudio gehen usw. und eben was drauf haben...

    vana
    vana
     
  • Silberlöwin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #57
    Sorry hab es so verstanden, Du wärst stolz drauf.


    Wenn ich mich verbrannt hätte, ich scheute das Feuer.
    Und 10 Jahre muss nicht sein, war ja nur ne Vermutung. Vielleicht klappts in 5, vielleicht in 2, vielleicht morgen?


    Sei nicht böse, aber diese Ansicht teile ich nicht. Ich dachte auch, dafür gäbs Bordelle :hmm:


    Im Ernst?
     
  • fallout_boy
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #58
    kleine korrektur: sowohl von den schleimhäuten in der scheide aber vor allem aus den bartholinschen drüsen, die in der vulva links und rechts vom scheideneingang münden.
     
  • ronja
    Gast
    0
    4 November 2004
    #59
    hey quen! das mit dem schwarz-weiss-malerischem-arschloch-sein hast du schon ganz gut drauf. scheinst ein naturtalent zu sein. jetzt rauff auf ein paar dieser bitches von denen du eine menge zu kennen scheinst und lass dein wundes ego wieder aufpolieren. bin schon auf deinen nächsten thread gespannt. :bier:
     
  • starY
    starY (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    4 November 2004
    #60
    Also an seiner Stelle würd ich mich freuen.
    Es ist doch richtig geil, wenn die Freundin so richtig feucht bzw. richtig "nass" ist.

    *träum*

    -gruss
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten