Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • felicitas_86
    0
    1 August 2004
    #1

    Zu feucht?

    :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zu feucht?
    2. Zu feucht?
    3. Zu Feucht ?
    4. zu feucht
    5. Zu feucht?
  • Moglotti
    Moglotti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    1 August 2004
    #2
    Vielleicht war sein Teil auch nicht voll errigiert, weil es schon das zweite oder dritte Mal für dieses Tag war. Muss nicht an dir liegen.
     
  • FiepFiep
    Gast
    0
    1 August 2004
    #3
    Kannst du das näher erklären, kann mir nix drunter vorstellen mit dem abrutschen -.-

    Ich persönlich glaube nicht dass es an der Feuchtigkeit liegt Oo
     
  • felicitas_86
    0
    1 August 2004
    #4
    Um es genauer zu erklären: Als er in mich eindringen wollte, rutschte er ständig ab...mehr kann ich auch nicht erklären.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    1 August 2004
    #5
    Habt ihr vielleicht stellungen probiert, bei denen er nicht so weit in dich eindringen kann? dann könnte ich mir das vorstellen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #6
    Wenn der Penis net steif genug ist, dann kann er sich nicht durch den Widerstand drücken, der eben da ist, wenn er eindringt... und deshalb kann er abrutschen...

    also eigentlich sollte des Abrutschen, wenn sie sehr feucht ist kein Thema sein... würd das net unbedingt als Ursache nehmen.. es sei denn, er hat net direkt vorm Loch angesetzt ^^

    vana
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    1 August 2004
    #7
    War es euer erstes Mal?
    War es das erste Mal, dass er abgerutscht ist?
    War es das xte Mal, dass er abgerutscht ist?

    evi
     
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #8
    welche stellung wars denn?
    isser überhaupt reingekommen?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #9
    Also bei mir kams auch schon mal vor, dass ich so feucht war, dass er dann abgerutscht ist. Grad wenn wir Sex von hinten haben.
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    2 August 2004
    #10
    Zu feucht gibbet nicht..
    denn umso feuchter es ist, desto länger brauchen wir Männer zum Orgasmus.
    Weniger Reibung etc..

    Würde sagen falsche Stellung, bzw. Übung macht den Meister !
     
  • Equenox
    Gast
    0
    2 August 2004
    #11
    Anatomisch ist der Mann so veranlagt dass sein Penis selten direkt so steht dass der direkt vor der Scheide der Frau ist. Meistens zeigt der Penis ein wenig nach oben weil er durch eine Art Haut oder ne Art Sehne nochmal am männlichen Becken befestigt ist, sein Ursprung aber unten ist.

    Beim Sex muss man am Anfang meist in irgend einer Form nachhelfen um den Penis zu dirigieren, wenn Man(n) mal drin ist, rutscht man nur ab wenn man wieder raus geht.

    Also: Beim Sex soll er entweder nicht so weit raus wenn er nach dem Stoß zurückgeht oder ihr sucht euch ne Stellung wie er tiefer in dich eindringen kann.

    btw. ziemlich wenig Informationen um gut helfen zu können. Manchmal ist weniger mehr, wenn man euch helfen soll allerdings nicht.
     
  • *anni*
    *anni* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2004
    #12
    das würd ich auch mal sagen zu feucht gibt es gar nich. mein freund findet das schön wenn es immer feuchter wird.
    aber daraun das zu zu feucht warst liegt es bestimmt nicht außerdem was verstehst du unter zu feucht?!?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 August 2004
    #13
    Ich glaube, dass SIE sich den Grund "zu feucht" so erklärt...

    Als er in sie eindringen wollte, war sie schon so feucht, dass sich ihr Sekret innen wie außen "reichlich" verteilt hatte- sprich. rund um das Loch diese, doch etwas glitschige Masse zu finden war.. und das er eben dadurch "keinen Halt" gefunden hat um hineinzugleiten....

    vana
     
  • felicitas_86
    0
    2 August 2004
    #14
    Besser hätt ich es nicht erklären können! ;-)

    [sAtAnIc]vana, danke für die Erklärung ich glaub so genau hätte ich es nicht erklären "wollen". ;-) Bemerkung: Es war unser "zweites Mal". Hatte in der vorherigen Beziehung auch schon Sex, also mein "erstes Mal", aber das Prob daran war hatten beide noch keine sexuellen Erfahrungen und war also nicht der Renner.
    Mein jetziger Freund hatte natürlich schon mehr Erfahrung als ich, was einiges ausmacht. Aber richtig gut ist es immer noch nicht. ;-)
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 August 2004
    #15
    Das liegt sicherlich daran, dass zum Sex immer zwei gehören und es meist eine gewisse "Aneinander-gewöhnPhase" gibt *G

    das wird schon noch... :zwinker:

    vana
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.152
    598
    7.563
    in einer Beziehung
    2 August 2004
    #16
    genau... einfach mehr "aneinander gewöhnen" :zwinker:... macht auch sehr viel spaß sich aneinander zu gewöhnen....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste