• ipodisbest
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    31 Dezember 2011
    #1

    Zu früh kommen :/

    Hi , ich bin 14 Jahre alt und möchte bald mal mein erstes mal haben...
    Aber mein Problem ist die größe meines Penises und Das ich zu früh kommen beim Onanieren.

    Ich komme beim Onanieren nach ca 40 sekunden und mit vieeel Anstrengung nach 1 bis 1 1/2 Minuten :frown:. Das macht mir sehr angst , habt ihr vielleicht Tipps für Mich ?

    Desweiteren wollte ich Fragen ob ein 15 cm Penis klein ist für 14 Jahre?

    Vielen dank für die Antworten , und einen Guten Rutsch in's neue Jahr :smile:
    Gruß
     
  • Gyrotw1st
    Gyrotw1st (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    120
    43
    12
    Es ist kompliziert
    31 Dezember 2011
    #2
    15 is top...
    ornanieren ist immer schneller als sex (zumindest bei mir)
    keine sorge... wird schon :zwinker:
     
  • User 40590
    User 40590 (41)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    31 Dezember 2011
    #3
    Onanieren darfst DU niemals mit Sex vergleichen. Nachdem Du ein paar Mal Sex hattest kann man weitersehen.
    Der größte Fehler den Du machen kannst ist, das DU Dir im Vorfeld wegen sowas den Kopf zerbrichst.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ipodisbest
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    31 Dezember 2011
    #4
    Ok ok , danke für die schnellen antworten , und ich bin halt aufgeregt weil ich habe neulich ein mädchen kennengelernt.... :smile:

    Stimmt es eigentlich das man wenn man bei Onanieren kurz vor dem Orgassmus aufhört , dann 1 -2 min Pause macht und dann weiter macht , und das dann mehrmals wieder holt , das man sich so antrainiert nicht so schnell zu Kommen?

    Gruß
     
  • polska
    Sorgt für Gesprächsstoff
    60
    33
    10
    in einer Beziehung
    31 Dezember 2011
    #5
    sb nach 40 sek. ok dann frag ichmich was bei meim Freund falsch läuft und sex hält er noch länger aus. Ich glaub ich überleg mir des nochma ob ich mit meim Freund schlafen soll
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.190
    898
    9.468
    nicht angegeben
    31 Dezember 2011
    #6
    Gute Idee. :ratlos:

    @TS
    Du kannst ruhig bei der SB trainieren und den Orgasmus einfach mal rauszögern. Übung macht den Meister. Auch beim Sex. :zwinker:^
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    31 Dezember 2011
    #7
    Du meine liebe Güte! Unter was für einem Erfolgsdruck seid ihr eigentlich?
    Wer erzählt euch solch ein Quatsch?

    Natürlich kannst du üben bis du bei der SB 3 Std deinen Lümmel wundgerieben hast, um dann, sobald das Mädel dir an die Hose geht abzuspritzen.

    Übung macht den Meister, ja. Aber vorher kommt noch die Lehre und dann die Gesellenprüfung.

    Es gibt Missgeschicke, es passiert schon einmal was, man kommt zu früh oder garnicht - Alles das, mit einem Mädchen zu erleben, die ersten Berührungen, Petting mit allem drum und dran, und darüber zu reden, seinen Körper vorher kennenzulernen und über ein Mißgeschick auch mal lachen zu können......
    Alles das gehört dazu. Du bist dabei, den 2.Schritt vor dem ersten zu machen.

    Ihr habt alle Zeit der Welt und solltet euch nie unter Druck setzen.
    Denn auch der Kopf spielt eine gehörige Rolle im schönsten Spiel der Welt.

    Dann kann es sein, dass man auch nach 30 Jahren Sex mal damit leben kann, früh zu kommen oder auch neue Dinge zu entdecken.
    Und glaube mir, eins nach dem Anderen und es wird immer schöner und ungezwungener.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 40590
    User 40590 (41)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    2 Januar 2012
    #8
    Was Du dadurch lernst, ist die eigene Erregung besser einzuschätzen - und besser zu wissen wann der "ponit of no return" gekommen ist. Aßerdem kann es helfen Selbstsicherheit zu bekommen, viel mehr aber auch nicht.

    Setzt euch doch nicht alle so unter Leistungsdruck, das ist alles andere als förderlich und macht den Sex an sich nur kaputt.
     
  • Tiger719
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    28
    1
    nicht angegeben
    2 Januar 2012
    #9
    Zitat von ipodisbest
    Ok ok , danke für die schnellen antworten , und ich bin halt aufgeregt weil ich habe neulich ein mädchen kennengelernt....

    Stimmt es eigentlich das man wenn man bei Onanieren kurz vor dem Orgassmus aufhört , dann 1 -2 min Pause macht und dann weiter macht , und das dann mehrmals wieder holt , das man sich so antrainiert nicht so schnell zu Kommen?

    Gruß


    ---> wie kommt man bitte auf solche ideen?? würd mich an deiner stelle mal eher auf meine nächste englsich schularbeit komzentriern oder vl darauf mal eine rumzukriegen, aber nicht den weltrekord im dauer-onaniern aufzustellen :what:
     
  • Lacrimosa
    Benutzer gesperrt
    13
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2012
    #10
    Wenn du zu früh kommst, kommst du halt zu früh. In deinem Alter wird sich bestimmt keiner darüber beschweren.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    4.936
    548
    7.264
    Verheiratet
    4 Januar 2012
    #11
    nein tu das nicht!
    1) reiben die konome aneinander, dadurch reißen sie schneller!
    2) Ein Kondom ist hauchdünn, ich bezwifel dass as es irgendeinenjemand merkt ob der Penis nun ein Durchmesser von einem halb mm mehr hat.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • kiras
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    28
    1
    Single
    4 Januar 2012
    #12
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen :smile: Und wenn du mich fragst lieber 5 minuten richtig guter Sex als 3 Stunden Dauergerammel *sorry für die Ausdrucksweise aber was besseres fällt mir grade echt nicht ein* ganz ehrlich Intimitäten kann man auch anders austauschen, nicht nur durch Sex :smile:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    4 Januar 2012
    #13
    Ich sage das jetzt mal als immerhin 29 jährige Frau- die schon einige Erfahrung hat....

    Mir ist ein Mann, der nach ( ich spinne mal) 3 Minuten kommt sehr viel "lieber" als einer, der 30 Minuten braucht. Das ist natürlich immer die Frage, was einer Frau und dir beim Sex wichtig ist. Aber ich kann definitiv sagen, dass die Länge des "eigentlichen" GV überhaupt nichts über die Qualität des Sexlebens aussagt.

    Ich hatte meinen besten Sex mit einem Mann, der nach maximal 2 Minuten gekommen ist und der (nebenbeu bemerkt) den "kleinsten" Penis all meiner Sexpartner hatte.... ABER er hat/hatte tolle andere Qualitäten- völlig unabhängig von seinem Penis....

    Was ich damit sagen will- mach dir nicht so viele Gedanken.. und lass es ruhig angehen :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Kuechenknolle
    Benutzer gesperrt
    235
    43
    4
    Single
    5 Januar 2012
    #14
    Beim "runterholen" würde ich mir erstmal keine großartige Gedabken machen, wenn du eine Freundin hast übst du mit ihr und der Rest ist alles Erfahrungssache bzw reine Übungssache. Genau wie beim Sport je mehr du machst desto bester wirst du...
     
  • ipodisbest
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    6 Januar 2012
    #15
    ---> wie kommt man bitte auf solche ideen?? würd mich an deiner stelle mal eher auf meine nächste englsich schularbeit komzentriern oder vl darauf mal eine rumzukriegen, aber nicht den weltrekord im dauer-onaniern aufzustellen :what:

    gibts nichts zu verbessern :zwinker: Durchschnitt von 1,8 bei 8ter realabschlussklasse glaube reicht. :smile:

    Aber trotz allem danke an alle !!! hat mir SEHR geholfen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten